escape from tarkov

  • 12

    Dez

    Entwickler Battlestate Games kündigte an, aktuell alle technischen Vorbereitungen für den Start der
    Open-Beta-Phase von Escape from Tarkov zu treffen.


    Demnach sollen Anfang 2018 die Pforten für Tester geöffnet werden. Die Vorbereitungen betreffen
    besonders für größere Spielerzahlen geeignete Server, an welcher Stelle in der Vergangenheit
    bereits Probleme auftauchten. Zudem werden vor der Open Beta weitere Gameplay-Mechaniken
    eingeführt und bereits bestehende teils angepasst.



    Zweiter Shoreline-Teil und neue Waffen

    Weitere Updates, die noch dieses Jahr erscheinen sollen, bringen Escape from Tarkov also
    in einen noch besser präsentablen Zustand. Beim reinen Polishing soll es zur Open Beta aber nicht bleiben.


    Genauere Details werden in naher Zukunft nachgereicht, bekannt ist jedoch bereits Folgendes:

    • Implementierung des zweiten Teils der Shoreline-Map
    • Neue Waffen und Gegenstände
    • Neue Features wie neues Spawn- und Extraktions-System
    • Helm-Personalisierungs-System
    • Überarbeitetes System zur Waffenbeherrschung
    • Die Einführung von Dogtags


    Neujahrs-Event



    Am 28. Dezember dürfen ausgewählte Spieler

  • 03

    Nov

    Die klassische AKM sorgt für noch mehr Feuerkraft bei Scavs und Spielern.
    Desweiteren wurden im Rahmen von KI-Optimierungen diverse Änderungen an der Wahrnehmung der Scav-Gegner vorgenommen:
    so können euch diese nicht mehr so leicht durch Bäume und Buschwerk hindurch erblicken.


    Damit die Feinde nicht etwa harmloser werden, bewirken weitere Änderungen, dass Scavs euch nun besser
    anhand von Geräuschen aufspüren und verfolgen können.




    Zudem wurde das bereits vorhandene Kommunikations-System samt Gestenvervollständigt.
    Die Spieler können jetzt auf die gesamte Palette an Rufen und Handzeichen zugreifen,
    was besonders die non-verbale Kommunikation mit fremden Spielern in Tarkov erleichtert.


    Hier die Liste mit allen Änderungen auf Deutsch:


  • 05

    Okt

    Escape from Tarkov: Learning by dying - 6 Anfänger-Tipps


    Das Leben eines im Kampfgebiet zurückgelassenen Söldners ist alles andere als einfach.


    Und in genau diese Rolle schlüpft ihr als Spieler von Escape from Tarkov - ihr führt einen Raid in die umkämpfte,
    gleichnamige Stadt! Eure einzige Aufgabe wird sein, in einem von aktuell vier spielbaren
    Karten-Abschnitten möglichst viel wertvolle Beute zu finden.



    Auch in düsteren Ecken ist mitunter wertvolle Beute versteckt - hier hilft eine Taschenlampe, Licht ins Dunkel zu bringen.


    Im Anschluss gilt es, die Map an einem der Ausgänge lebend zu verlassen, denn nur so könnt ihr die
    gefundenen Gegenstände behalten. Auch gesammelte Erfahrungspunkte werden mit Überlebens-Multiplikator deutlich höher ausfallen.


    Der Weg dorthin ist jedoch alles andere als einfach. Am Anfang werdet ihr wahrscheinlich häufig das Zeitliche segnen -
    lasst euch davon nicht entmutigen. Getreu dem Motto "Learning by dying" ist der Tod in Tarkov Teil des Lernprozesses.


    Macht euch mit der Steuerung vertraut
    Für die meisten Shooter-Spieler wird Escape from Tarkov ein Umdenken

  • 21

    Jan

    Escape From Tarkov - Closed-Alpha-Gameplay: Erstes Fazit zum Hardcore-Shooter Escape from Tarkov
    ist bei Fans von Hardcore- und Survival-Shootern derzeit in aller Munde.


    Trotzdem ist vieles bislang noch unklar, schließlich befindet
    sich Escape from Tarkov erst in der Alpha-Phase.


    Wir klären in unserem FAQ die derzeit drängendsten Fragen rund um die Themen
    Einzelspieler-Kampagne, Release-Termin,Open World, Beta-Start und mehr.


    So spielt es sich: Unsere Gameplay-Eindrücke aus der Tarkov-Alpha




    Release: Wann erscheint Escape from Tarkov?


    Die Entwickler nennen nirgendwo einen Erscheinungstermin für Escape from Tarkov.
    Zum Jahreswechsel startete die »erweiterte Alpha« mit mehr Content, die bald in eine erste
    Betaphase übergehen soll. Angesichts der vielen noch fehlenden Features und dem nötigen Feinschliff,
    ist mit einem Release nicht vor der zweiten Jahreshälfte 2017 zu rechnen.


    Kommt Escape from Tarkov auch auf Steam?

    Ja. Zunächst soll Escape from Tarkov zwar auf der hauseigenen Plattform bzw. auf der Webseite der Entwickler
    über einen separaten Client veröffentlicht werden, danach ist ein