EA evtl. doch bald wieder bei Steam!?


Es scheint nicht viel weiter zu gehen, aber EA twittert ein Bild von einem dampfenden heißen Getränk in einer EA-Tasse.

Das scheint ein Hinweis darauf zu sein, dass ihre Spiele zu Steam zurückkehren werden.


Diese Spiele sind seit dem Start von Battlefield 3 im Jahr 2011 exklusiv über Origin auf dem PC erhältlich,

und Crysis 2 wurde zu diesem Zeitpunkt sogar aus Steam entfernt (obwohl es ein Jahr später zurückkam).


Ein Tweet ist nicht der einzige Beweis dafür, dass EAs Spiele möglicherweise zu Valves Launcher zurückkehren.

Anfang dieser Woche hat @RobotBrush eine Testanwendung gefunden,

mit der Origin-Spiele über Steam ausgeführt werden können.


Dies deutet auf eine ähnliche Situation wie bei Uplay hin, bei der die Spiele in Steam zum Verkauf stehen,

aber beim Spielen einen eigenen Launcher öffnen.



Wenn sich herausstellt, dass dies zutrifft, können wir Apex Legends mit Zugriff auf unsere Steam-Freundesliste

spielen oder alle Mass Effect-Spiele in einer Bibliothek zusammenfassen.