Aktive Spiele

  • 459 Stunden / 2 Wochen
    152 Stunden / 2 Wochen
    139 Stunden / 2 Wochen
    122 Stunden / 2 Wochen

FORUM

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neueste News

  • 14

    Dez

    Hunt Patch 4.0 ist online

  • fg_jester /

    Neu

    Update 4.0



    Version: v0.508
    SteambuildID: 3393120
    Größe des Client-Patches: ~ 2,7 GB




    • Quickplay - Mit diesem Update stellen wir unseren ersten neuen Spielemodus vor, Quickplay. Dies ist eine alternative Möglichkeit, Hunt zu spielen, die nur für Solospieler gedacht ist und die Möglichkeit hat, kostenlose Jäger zu gewinnen. Schließen Sie die Risse und absorbieren Sie die Energie der Wellspring im Wettlauf gegen die Zeit und andere Jäger. Es ist deine einzige Chance zur Erlösung.

    • Herausforderungen - Dieses Update führt eine Vielzahl von täglichen / wöchentlichen Herausforderungen ein, beendet die Herausforderungen und erhält Belohnungen im Spiel. Die Herausforderungen sind über den Bloodline-Bildschirm verfügbar.

    • Änderungen am Gunplay - Mit diesem Update führen wir unsere ersten Verbesserungen an der Verbesserung der Lebensqualität für das Gunplay ein. Dazu gehören schnellere und normalisierte Animationszeiten im gesamten Arsenal für das Radfahren von Waffen, das Werfen von Granaten und das Zielen nach der Auswahl einer Waffe.


    Schnelles Spiel
    • Ein optimiertes, reines Solo-Erlebnis ohne Boss-Ziele oder Extraktionsphase. Stattdessen suchen verdammte Jäger, um vier Rifts zu finden und zu schließen, die Quelle zu aktivieren und ihre Energie aufzunehmen. Sieger hält ihren Jäger; Der Rest wird getötet.
    • Zu Beginn eines Spiels haben die Spieler die Chance, ihre Seele zu retten, indem sie das Wellspring aktivieren - eine geheimnisvolle Quelle übernatürlicher Energie.
      • Anstelle eines Bossziels müssen die Spieler mithilfe von Dark Sight nach Rissen suchen.
      • Schließen Sie 4 Risse (ein ähnlicher Vorgang wie das Auffinden von Hinweisen im Kopfgeld-Suchmodus), um die Aufnahme der Energie der Quelle zu starten. Jeder geschlossene Riss gewährt dem Spieler eine zufällige Eigenschaft.
      • Beim Quickplay müssen Spieler Versorgungspunkte manuell suchen. Die Punkte erscheinen nur auf der Karte für Spieler, die sie bereits entdeckt haben.
      • Der erste Jäger, der vier Risse schließt, aktiviert die Quelle. Sie beginnen, ihre wertvolle Energie zu absorbieren und werden zum Ziel eines jeden.
      • Je länger dieser Hunter am Leben bleibt, desto mehr Energie absorbiert er.
      • In dem Moment, in dem Hunter getötet wird, erhält sein Mörder die Kontrolle über die Quelle und beginnt stattdessen seine verbleibende Energie zu absorbieren. Dies geht so lange weiter, bis nur noch ein Jäger übrig ist oder die Quelle aufgebraucht ist. Jeder Jäger, der Energie aus der Quelle aufgenommen hat, erhält am Ende der Mission diesen Betrag an Bounty - selbst wenn er gestorben ist.
      • Sobald Sie tot sind, können Sie Ihren Gegner beobachten, bis das Spiel endet
      • Wenn der Träger durch KI oder durch seine eigene Hand stirbt, wird derjenige, der zuerst mit der Leiche interagiert, zum neuen Ziel und absorbiert weiterhin Wellspring-Energie.
      • Wer als letzter die Brunnenquelle kontrolliert, wenn sie trocken läuft, wird überleben und die Seele ihres Jägers retten. Alle anderen werden vom Feuer verzehrt, wenn die Quellquelle implodiert.
      • Der Gewinner - der Seelenüberlebende - kann seinen Jäger, die gesamte Ausrüstung und seine Eigenschaften behalten und ihn in seine Blutlinie aufnehmen.
    • In jeder Runde erhalten die Spieler einen kostenlosen (aber tragisch verdammten) Jäger, den sie im Verlauf des Spiels sparen können.
      • Der Jäger kommt mit einem zufälligen Outfit bis zu der Rekrutierungsstufe, die der Spieler in seiner Blutlinie freigeschaltet hat.
      • Es stehen fünf zufällige Outfits zur Auswahl. Wenn keine ausgewählt ist, wird eines nach dem Zufallsprinzip ausgewählt
    • Vor dem Spiel können die Spieler eine von vier Voreinstellungen für Ausrüstungen für das frühe Spiel auswählen:
      • Eine zufällige Startpistole
      • Eine zufällige Flinte
      • Eine zufällige Nahkampfwaffe
      • Eine völlig zufällige Waffe aus einem der oben genannten
    • Derzeit werden auf dem Bildschirm mit den Spielerstatistiken nur die Statistiken für den Kopfgeldjagd angezeigt. Quickplay-Statistiken werden in einem anstehenden Update hinzugefügt.


    Herausforderungen
    • Die Herausforderungen werden mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad in Stufen (1 bis 3) eingestuft, die mit den Bloodline-Stufen verbunden sind.
      • Ein Spieler auf Bloodline Rank 50, der sich gerade in der zweiten Ebene befindet, erhält nur Tier-2-Herausforderungen.
    • Die Belohnungen werden zufällig aus den zugehörigen Belohnungspools gezogen.
      • Die Belohnungen sind vom persönlichen Fortschritt des Spielers entkoppelt, was dazu führen kann, dass neue Spieler gelegentlich nur eingeschränkten Zugriff auf die Ausrüstung für das mittlere oder letzte Spiel erhalten.
      • Die Belohnungspools werden nach Qualität von der niedrigsten (Bronze) über mittlere (Silber) bis zur höchsten (Gold) aufgeteilt.
    • Spieler können während des Spiels den Fortschritt ihrer aktuellen Herausforderungen auf der Karte verfolgen.
    • Wöchentliche Herausforderungen dauern 7 Tage, 24 Stunden täglich. Wenn eine Herausforderung nach Ablauf der Zeit nicht abgeschlossen ist, wird sie ersetzt und der Fortschritt zusammen mit der potenziellen Belohnung geht verloren. Herausforderungen werden zum selben Zeitpunkt global zurückgesetzt, was zu folgenden Rücksetzzeiten führt:
      • Wöchentliche Herausforderungen werden jeden Montag zurückgesetzt.
        • UTC - 07:00 Uhr
        • US West (Los Angeles) - 00:00 Uhr
        • Ost-USA (New York) - 03:00 Uhr
        • SA East (Sao Paulo) - 04:00 Uhr
        • EU Central (Frankfurt) - 08:00
        • AP Central (Singapur) - 15:00 Uhr
        • AP Ost (Sydney) - 18:00 Uhr



    Gunplay ändert sich
    • Diese Iteration von Verbesserungen der Lebensqualität umfasst:
      • Schnellere (De-) Auswahl von Animationen aller Waffen, um den Waffenzyklus schneller zu machen.
        • Granaten werden jetzt schneller ausgetauscht als Seitenwaffen und Seitenwaffen schneller als Gewehre, Armbrüste und Schrotflinten
        • Einhand-Nahkampfwaffen werden jetzt mit der gleichen Geschwindigkeit ausgetauscht wie mit Seitenwaffen, mit Waffengeschwindigkeit abgesägte Waffen
      • Kürzere Vorbereitungs-Animationen für schnellere und standardisierte Wurfzeiten für Granaten.
        • Zum Beispiel dauerte der Wurf von Gegenständen wie der Bienenstockbombe früher viel länger als mit Sicherungen oder Dynamite-Sticks.
      • Verbesserungen, die es Spielern ermöglichen, nach dem Auswählen einer Waffe den Übergang vom Schulterziel zu den Zielscheiben schneller zu erreichen.



    AI

    Höllenhunde

    • Die Fähigkeit, den Körper von Hellhounds beim Tod zu zerstückeln, wurde hinzugefügt (ähnlich wie bei anderen KI).
    • Hellhound Mask-Varianten zum Spiel hinzugefügt. Jetzt kann ein Mitglied eines Hellhound-Rudels mit einer Metall-Gesichtsplatte laichen, die Kopfschußschäden absorbiert.

    Allgemeines


    • Die KI kann jetzt mit Kopfschüssen oder Nahkampfangriffen auf den Kopf geräuschlos getötet werden, wodurch auffällige Todesgeräusche unterdrückt werden, die sie normalerweise machen
    • Der Metzger und der Meathead erleiden jetzt etwas weniger Explosionsschaden (dh Frag Bomb kann einen Meathead nicht mehr töten, ein Dynamite Stick dagegen).


    Audio

    • Weitergeben der Ausrüstung Auswählen / Abwählen von Audio, um neuen Timings und dem erwarteten hörbaren Bereich zu entsprechen.
    • Problem behoben, bei dem die Okklusion nicht richtig funktionierte.


    Gunplay

    • Verbesserungen der Nahkampfreichweite:
      • Alle Nahkampfflag-Angriffe haben jetzt eine konstante Reichweite in ihren Animationen (außer Fists / Dusters / Brawler).
      • Erhöhte Reichweite bei allen Nahkampfangriffen des Messers
      • Erhöhte Reichweite bei allen Nahkampfangriffen des Wurfmessers
      • Erhöhte Reichweite bei leichten Nahkampfangriffen auf Gewehrkolben
    • Mittlere Geschosse dringen nicht mehr in Ziegelsteine ein
    • Quad Derringers erschöpfte Nahkampfangriffe verketten sich jetzt konsequenter mit der Animation
    • Wenn ein Spieler eine Mission ohne Waffe im ersten Ausrüstungsschlitz startet, wird beim Start der Mission standardmäßig jede Waffe im zweiten Schlitz automatisch ausgewählt.
    • Wenn Sie einen Single-Action-Revolver erneut auswählen, nachdem Sie das Schießen unterbrochen haben, sodass der Hammer nach dem Schuss nicht zurückgezogen werden kann, wird die Waffe wieder in den Bereitschaftszustand versetzt.


    Performance

    Anmerkung für Entwickler: Leistung ist und bleibt eines der größten (und komplexesten) Probleme, an denen wir in Hunt: Showdown arbeiten. Ihr Jungs habt uns bei diesem Thema (wie ihr solltet!) Hart vorangebracht und wir möchten euch in den kommenden Wochen und Monaten diesbezüglich einen Hinweis geben.


    Mit dem Erscheinen von Update 4.0 und Quickplay wollten wir Ihnen so viele Inhalte wie möglich zur Verfügung stellen, damit Sie diese über die Feiertage genießen und Feedback geben können. Daher kann es bei einigen von Ihnen während eines bestimmten Zeitraums zu einer Leistungsminderung oder einer Verschlechterung der Bildqualität kommen (die wir weiterhin untersuchen).


    Angesichts der Wichtigkeit, die für Sie alle wichtig ist, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir im kommenden neuen Jahr einen großen Teil der Zeit und Ressourcen aufwenden werden, um dies für alle Benutzer zu verbessern. Vielen Dank für Ihre anhaltende Geduld und Unterstützung.



    Jäger
    • Zu Beginn einer Runde wurde eine Eingabeaufforderung im Spiel hinzugefügt, um die Spieler zu ermutigen, E gedrückt zu halten, um mithilfe von Dark Sight Hinweise zu finden.


    Meta

    Begrenzte Kapazität von Arsenal

    • Ab diesem Update ist die Größe des Arsenals begrenzt. Die Limits basieren auf dem Typ des Artikels:
      • Schmuggelware: 1 für jeden Gegenstand (Dies ist eine harte Kappe, die niemals überschritten werden kann.)
      • Nicht-Schmuggelware:
        • Waffen: 5 für jede Waffe
        • Werkzeuge: 5 für jedes Werkzeug
        • Verbrauchsmaterial: 10 für jedes Verbrauchsmaterial
      • Mit Ausnahme von Schmuggelware sind die Grenzwerte Soft-Caps und können durch Belohnungen oder Ausrüstungsgegenstände überschritten werden.
      • Der einzige Effekt, den die Limits in der Praxis haben, besteht darin, dass Spieler nach Erreichen der Limits keine weiteren Gegenstände kaufen können.

      Hinweis für Entwickler:
      Mit diesem Update führen wir (zum ersten Mal) neue Bestandsbeschränkungen ein. Die neuen Limits gelten derzeit nicht für derzeit im Besitz befindliche Ausrüstung. In den anstehenden Updates können jedoch automatisch alle Besitzgeräte, die die neue Beschränkung überschreiten, automatisch verkauft werden, und ihre Geldäquivalente werden dem Konto des Spielers hinzugefügt.


    Wirtschaftliche Veränderungen
    • Das Startkapital von Bloodline wurde von 3000 auf 4000 Dollar erhöht.
    • Reduzierte Geldprämie für leere Bloodline-Ränge von 1000 auf 200 $.
    • Die Belohnung für das Freischalten einer neuen Stufe wurde von 5000 auf 1000 Dollar gesenkt.
    • Geldprämie für endlose Bloodline-Schleife von 666 auf 200 $ reduziert.
    • Reduzierte XP für endlose Bloodline-Schleife von 8000 auf 5000.


    Mission

    • Die Regionsregel für die Karte zum Verkleinern der Karte wurde geändert, um in den ausgegrauten Sektoren randomisierter zu sein. Die ausgegrauten Sektoren liegen möglicherweise nicht immer nebeneinander. (Dies macht auch das Auffinden des Chefs des Bosses in Bounty Hunt weniger vorhersehbar.)
    • Lawson Delta kann jetzt mehrere Kopfgeldziele haben
    • Der Zufallsvertrag umfasst jetzt sowohl Stillwater Bayou- als auch Lawson Delta-Missionen.
      • Das Missionsbild ist ein Platzhalter und erscheint gebrochen.
    UI
    • Der After-Death-Bildschirm wurde angepasst, um das richtige Symbol für Faustkills anzuzeigen
    • Der Fehlermeldung 0x30001 wurden weitere Informationen hinzugefügt
    • Der Fehlermeldung "Benutzer verboten" wurden zusätzliche Informationen hinzugefügt


    Welt
    • Mehrere Fehler in Lawson Delta behoben
    • Ersetzt und verbessert eine große Anzahl von Level-Platzhalter-Aktiva (Lawson Delta)
    • Landschaft verbessert, um zusammengesetzte Ansätze zu rationalisieren (Lawson Delta)
    • Verbesserte Spielerführung und Deckung in einigen Verbindungen (Lawson Delta)
    • Erster Detail-Dressing-Pass in einigen Verbindungen (Lawson Delta)
    • Einige Spieler-Spawn-Punkte in Stillwater Bayou wurden angepasst und neu positioniert, um ein frühes Spawn-Töten zu verhindern.




    • Die schwachen und normalen Vitalitätsaufnahmen wurden geändert, um dieselbe Animation zu verwenden
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Metzger manchmal im POI des Gefängnisses stecken blieb.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Solo-Spieler nicht in eine Mission geladen wurden, sondern eine Meldung über ein Matchmaking-Problem erhalten wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler keine Blutungen aufhalten konnten, wenn sich noch ein Wurfmesser oder eine Armbrustschraube in ihrem Jäger-Modell befand.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Metzger durch Höllenfeuerbomben Schaden nehmen konnte, obwohl er immun gegen Feuer ist.
    • Es wurde ein Problem behoben, das zu falscher Platzierung und falschem Verhalten von Hunde- oder Hühnerkäfigen führte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das das dunkle Sichtfeld zu dunkel wurde, wenn es direkt nach oder während des Voltigiervorgangs verwendet wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Waffen im zweiten Slot nicht korrekt angezeigt wurden, falls der erste Waffenplatz leer war.
    • Einige Inkonsistenzen bei Munitionsplünderungen wurden behoben, abhängig davon, wie viele Munition der Spieler noch in der Waffe hatte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler keinen Schaden nehmen konnten, wenn sie in Hundekäfige gingen.
    • Es wurden Navigationsprobleme an verschiedenen Stellen im Lawson Delta behoben, durch die die KI nicht richtig verschoben werden konnte.
    • Einige Beleuchtungsprobleme in Lawson Delta wurden behoben.
    • Behebung einer Reihe von Stellen, an denen Spieler im Lawson Delta stecken bleiben konnten.
    • Einige Kollisionsprobleme (fehlende oder unsichtbare Kollisionen) auf Friedhof und Lawson Delta wurden behoben.
    • Angepasste Sichtweiten für einige Vegetationsobjekte.
    • Fehler beim Auswählen von Meathead-Angriffsvariationen behoben.
    • Problem mit Meathead-Verhaltensstörungen behoben, wenn der Spieler nicht erreichbar ist.
    • Probleme behoben, bei denen Meathead manchmal zu viele Blutegel hervorbrachte.
    • Problem behoben, durch das der Meathead Nahkampfangriffe verpasste, weil er statt eines direkten Vorstoßes einen Überkopfschlag vorgezogen hatte.
    • Behoben: Butcher-Exploits im Zusammenhang mit Spielern, die sich in unerreichbaren Positionen in der Arena befinden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schlächter aus Schaden genommen werden konnte, wenn er Schaden nahm.
    • Navigationsproblem mit dem Metzger behoben, wenn sich Spieler in einer anderen Etage befanden.
    • Verschiedene serverseitige Korrekturen für Abstürze in der KI (Logik und Abfragen).
    • Probleme behoben, bei denen die KI hinter Hindernissen, Ecken und / oder geschlossenen Türen stecken konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die KI keine Spieler angriff, die sich in der Leiche eines Meathead versteckten.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Hellhounds durch Wände angreifen konnte
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Bewegung eines Grunts unterbrochen wurde, während der Status des Ziels aktualisiert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich Grunt, Armored und Hive in einigen Fällen langsamer als beabsichtigt drehten
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Ausrüsten einer Waffe nur im Sekundärwaffenschlitz dazu führte, dass der Jäger sie als Standard statt mit Fäusten im Primärschlitz ausrüstete
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einhändige Nahkampfwaffen nicht korrekt am Jäger befestigt wurden, wenn sie nicht ausgerüstet waren.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Fäuste kein Symbol im UI / HUD hatten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die 2. Pistole einer Zwei-Pistolen-Ladung an der Brust statt am Hüftholster befestigt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Todesfälle durch Aufprallschaden von Verbrauchsmaterial und Werkzeug als Nahkampf anstelle von Fernkampfangriffen angezeigt wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich die Kamera nach unten bewegte, als ein Jäger von einer Leiter stieg.
    • Es wurde ein Problem mit dem Erste-Hilfe-Set behoben, das den Gesundheitszustand nicht immer auffüllte, auch wenn der Fortschrittsbalken voll war.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Boss-Symbole nicht transparent wurden, wenn alle Token extrahiert wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das bestimmte In-Game-Banner wie "XZY hat die Prämie aufgehoben!" wurden in einigen Fällen nicht gezeigt
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der falsche Zusammenfassungsbildschirm angezeigt wurde, wenn ein Jäger während einer Mission starb, wenn der Spieler ein Prestige von 1 bis 50 und einen Rang unter 15 hatte
    • LOD-Probleme mit dem Nagant-Gesäß behoben (betrifft die Varianten Precision, Deadeye und Officer Carbine)
    • Alle Tiefenschärfeeffekte auf Standardwaffen wurden deaktiviert, um Probleme mit DoF zu beheben, die nach der Verwendung von Leitern stecken bleiben
    • Das Zielen mit einer Nahkampfwaffe hört nicht mehr auf zu sprinten
    • Fackeln werden jetzt durch Explosionen ordnungsgemäß zerstört
    • Änderung der Vetterli Dry Shot-Verkettung, um ein Problem zu beheben, das ADS verhindert
    • Korrekturen in Tooltips für "Doctor Trait" und "First Aid Kit".



    • Einige kleinere Probleme mit der Benutzeroberfläche wurden behoben.
    • Einige Animationsprobleme behoben.
    • Einige kleinere Kunstprobleme auf Friedhof und Lawson Delta wurden behoben.




    • Der Cursor bleibt möglicherweise in früheren Dimensionen des Clientfensters hängen, nachdem die Auflösung geändert wurde.
    • Der Mauszeiger wird möglicherweise unsichtbar, wenn Sie beim Laden in das Spiel die Alt-Tab-Taste verwenden
    • Das Schließen von Türen direkt neben der KI kann dazu führen, dass sie stecken bleiben.
    • Einige Assets können auch bei hohen Einstellungen als niedrige Auflösung / niedriges Poly angezeigt werden.
    • Tötungen von Grunts, Panzern und Bienenstöcken, die durch indirekten Schaden erzielt wurden, zählen nicht zum Fortschritt der Herausforderung.
    • Abgeschlossene Herausforderungen werden auf dem Kartenbildschirm nicht als "abgeschlossen" angezeigt.
    • Jägers Mantel wird manchmal nach Wiederbelebung durch Jägers Front geschoben.
    • Quickplay: Ein Jäger, der nicht von einem anderen Spieler getötet wurde, zieht immer noch Kopfgeld vom Wellspring, bis das Kopfgeld manuell von einem anderen Spieler abgeholt wurde.
    • Quickplay: Die auf der Bestenliste angezeigten Werte und der Zähler für abgelassene Werte sind manchmal nicht synchron.
    • Quickplay: Verbrauchsplatz in Quickplay wird als "Werkzeug 2" in der Tastenanpassung anstelle von "Verbrauchsmaterial 1" behandelt.
    • Quickplay: In seltenen Fällen können Spieler an einer Quickplay-Sitzung mit normalen Jägern statt mit Quickplay teilnehmen
    • Bei einer hohen Latenz müssen die Spieler F länger drücken, als der Fortschrittskreis angibt, um eine vollständige Animation abzuspielen
    • Der Munitionszähler zeigt manchmal 0 an, obwohl er nach dem Aufnehmen einer Waffe oder dem Wechseln zwischen Waffen mit verschiedenen Munitionstypen volle Munition hat. (Das Wechseln zwischen Gegenständen oder das Nachladen der Waffe löst das visuelle Problem.)
    • Der Speicherverbrauch kann nach jeder gespielten Mission steigen
    Das Hunt Team
  • 12

    Dez

    Battlefield V - TTK Änderungen Live

  • T-Otto /

    Neu

    Wie bereits angekündigt nimmt Dice Änderungen an der "Time to Kill" in Battlefield V vor.

    Der Serverseitige Patch wird am morgigen Mittwoch aufgespielt...

    Es wird trotzdem noch Server mit der jetzigen "TTK" geben,
    um einen Verhleich zu haben.Diese findet mann im Serverbrowser als "Conquest-Core" gelistet.

    Den ganzen Artikel findet Ihr hier:

    reddit.com/r/BattlefieldV/comm…are_rolling_out_tomorrow/


    EDIT: Hier die Änderungen im Detail; im Prinzip kann man sagen, dass jetzt eine Kugel mehr gebraucht wird für den Kill...

    Spoiler anzeigen


    BATTLEFIELD V TTK CHANGE LIST

    With the TTK changes, we are changing how much damage certain weapons deal
    to body parts. However, the damage of all weapons to the head remains unchanged and some
    weapons will not be affected by those changes or very little to limit balance inconsistencies.

    In the table below, you can get an overview of what the body parts vs weapon damage multipliers will be when the TTK changes are active.

    The value in (red, bold parenthesis) represents what this value was with the original TTK values.



    HOW MANY BULLETS WILL I NEED TO KILL SOMEONE NOW?

    In practice, the maximum damage is now lower for most weapons.
    This means that it will take on average one more bullet to kill with the weapons that are affected.

    The distances at which you will need more bullets to kill will also be affected.
    Like the table above, here is how it changes now with the original TTK equivalent in (bold parenthesis).

    Semi Auto Rifles:
    Gewehr 43, Selbstlader 1916: Drop to 4 Bullets To Kill around 39 m (never).
    Turner SMLE: Drops to 4 BTK around 28 m (50 m), 5 BTK around 68 m (never).
    Gewehr 1-5: Drops to 4 BTK around 13 m (30 m), 5 BTK around 44 m (50 m), 6 BTK around 63 m (never).
    M1 Carbine: Drops to 5 BTK around 39 m (50 m), 6 BTK around 63 m (never).
    Assault Rifles:
    Can no longer 4 hit kill with body shots only.
    Drop to 6 BTK around 21 m (50 m), 7 BTK around 53 m (never).
    LMGs, MMGs:
    Can no longer 4 hit kill with body shots only.
    Drop to 6 BTK around 21 m (50 m), 7 BTK around 57 m (never).
    SMGs:
    Can no longer 4 hit kill with body shots only.
    Drop to 6 BTK around 15 m (25 m), 7 BTK around 32 m (50 m), 8 BTK around 49 m (75 m), 9 BTK around 70 m (never).
    MP34 does not drop to 9 BTK at range.
    Self-Loading Rifles:
    Will now require one extra shot when hitting the lower body, arms or legs unless the other shot is a headshot.
    Buckshot Shotguns
    Unchanged: Same damage.
    Slug Shotguns:
    Slightly adjusted: Will deal less damage when hitting lower body, arms or legs.


    Please hop into Battlefield V once the TTK changes are live and spend time with
    the new values. Compare them with the 'Conquest Core' values of the 'old' TTK stats.

    We want to know what you think of the changes and if these are viable
    across all of our dedicated players within the community.


  • Statistik

    99 Mitglieder - 687 Themen - 14.248 Beiträge (4,06 Beiträge pro Tag)
    Unser neuestes Mitglied heißt: Ohnimas.

  • Besucher 32

    1 Mitglied und 31 Besucher - Rekord: 13 Benutzer ()

  • Benutzer, die in den letzten 7 Tagen online waren 49

  • Partner


      ​   ​   ​

  • Forum online seit...

    6 Jahren, 4 Monaten, 4 Tagen, 11 Stunden und 55 Minuten