Beiträge von Hawkeye

    Kurzfilm:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die NATO(Nein nicht an die an die ihr denkt sondern National Assocition of Theater Owners), hat sich offiziell dazu geäußert das der gleichzeitige Disney Plus Release von Black Widow zu Einnahmeverlusten auch für Disney führt. Fakt ist die Kinokassen-Einnahmen sind für Black Widow um 69% zurück gegangen(Normal bei solchen Blockbustern sind um die 20% Woche für Woche), die NATO führt den zum Kinorelease zeitgleichen Premiere Access von Disney+ an, dieser würde die Piraterie begünstigen und viele Leute können den Streaming Zugriff teilen. Deswegen sieht die Nato den Film mit einem Gesamteinspielergebnis von 200 Millionen $ bei gleich hohem Budget als gefloppt an, da mit weiteren hohem Einnahmen pro Ansicht des Films nicht mehr rechnen kann. Disney hat keinen Kommentar abgegeben.

    Black Widow führt auch am zweiten Wochenende die Kinocharts an und hat insgesamt an der US Kinokasse 134 Millionen $ eingespielt. F9 liegt auf Platz 2 und hat insgesamt fast 155(154,8) Millionen $ eingespielt. Auf den weiteren Plätzen liegen dann die Neueinsteiger wie Escape Room , Boss Baby 2, Forever Purge und co.

    Als Flop würde ich Black Widow nicht ansehen da das Budget der Marvel Filme schon vor Release schon erwirtschaftet wird, mit Merchandise- und Werbe-deals, das war hier auch nicht anders. Außer acht lässt die NATO das Kino und die Kunden auch in den USA noch Pandemie-Eingeschränkt sind und das der gleichzeitige Streaming-Release solche Leute bedient. Piraterie hat es auch schon vor dem Streaming gegeben, und ja A Quiet Place 2 war lange nicht in guter Qualität verfügbar und F9 ist es noch nicht(beides genannte Beispiele als erfolgreiche Filme die nicht zeitgleich gestreamt wurden), aber ich denke das die Piraterie nicht einen so hohen Einfluss auf die Verkaufszahlen haben wird wie die immer anführen. Das Accountsharing mindert das ganze auch deswegen kostet der Premiere Access für EINEN Film in den USA 30$ weil Disney davon ausgeht das damit im Schnitt FÜNF Ticketverkäufe ersetzt werden, viel mehr kann man allerdings nicht den Preis anheben sonst würde es kaum noch wer kaufen. Auch das teilweise 15% von den Einnahmen an den Plattforminhaber(Apple, Rokku und Co) von den Einnahmen gehen ist das immer noch weniger als die 45%(Bei Disney andere Verleiher liegen eher bei 50%) die die Kinos behalten. Das ist ein spitzfindiges Feld und keiner weiß genau was mit wieviel zu buche schlägt und sich wieweit beeinflusst.

    Das die Kinobetreiber früher oder später über gleichzeitigen Streaming-Releases beschweren, war eigentlich klar. Das jetzt schon mit diesen Daten und daraus gezogenen Schlüssen zu tun find ich strategisch dumm. Schon lange vor der Pandemie und den ganzen Streaming Diensten ging das Kinosterben schleichend einher. Klar die Multiplexe und der damit begonnene technische Aufrüstungskampf der 1990er haben das etwas verlagert, aber letzendes waren die Besucherzahlen rückläufig und immer mehr Kinos schlossen die Pforten. Ja aber die Einnahmezahlen sind doch so irrsinnig gestiegen. Klar aber das ist Inflationsbedingt. Ein Ticket kostet heute ein vielfaches von dem was es früher gekostet hat und eben nicht nur den Inflationszuschlag. So spielen die Filme mehr ein obwohl weniger Tickets verkauft werden, und wir reden hier von einem Unterschied von mehreren 100 Millionen $. Nur mal als Beispiel ein ET(435) liegt im Einspielergebnis fast gleich auf wie Captain Marvel(426), meint ihr echt beide Filme haben gleich viel Tickets verkauft?! Überhaupt schaut man sich die Top200 an sind da DREI Filme aus 1970ern(Star Wars[Krieg der Sterne], Jaws[Der weiße Hai] und The Exorcist[Der Exorzist]) und 90% aus den 2000ern. Vor 10 Jahren waren Filme mit 200+ Millionen Einspielergebnis, weltweit wohlgemerkt, noch ein Riesenerfolg. Heute gelten die als gefloppt?

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gunpowder Milkshake ist ein spaßiger Actionkracher eine Mischung aus Code Ava und John Wick. Von ersterem übernimmt er die Story und vom letzteren die phantastische Actionchoreographie. Drauf setzt er noch eine Tolle Inszenierung in Beleuchtung Kamera und Bühnenbild, verliert aber in Dramatik. Für mich sitzt er also zwischen den Filmen, obwohl er sehr ähnlich ist ein wenig wie Hotel Artemis, welcher auch in diese Kerbe aus anderem Blickwinkel schlägt.

    Dabei ist das "Bild" ein echtes AHA Erlebnis und Actionchoreographie echt außergewöhnlich gut bis auf die dämliche Regieentscheidung in der ersten Fightsequenz Frames auszulassen um das dramatischer Wirken zu lassen. A) ist das gar nicht notwendig und B) wirkt das einfach behindert, gut das dies nur recht kurz benutzt wird.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Teil 1: 1984 ist ein richtig guter und spaßiger Slasher-Film mit unzähligen Anspielung

    Teil 2: 1978 ist ein wichtiger Zwischenschritt in der gesamten Story, und erreicht nur durchschnittliches Niveau

    Teil 3: 1666 ist der sehr gute Ab- und Aufschluss der gesamten Story, hier wird die Geschichte aus Teil 1 und 2 zu Ende erzählt und ein Klasse Origin gegeben. Bravo sag ich Bravo!

    Was treibt Laurie Strode eigentlich so?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dont

    Say

    His

    Name!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hillarious


    Wers nicht weiß Taika Watiti spricht und spielt Korg.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Okay lets set the mood


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Huch!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    And come we now to something completly different.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Okay das Video ist schon 12 Tage alt, daher nichts was nicht schon woanders zig mal runtergebetet worden ist.

    DirectStorage ist imho die einzige "Gaming"-Neuerung mit Relevanz, Auto HDR (cool auf welchem der ZWEI verwendbaren und bezahlbaren HDR Gaming-Monitore[60+ FPS]?), alle anderen "Gaming"-Features haben wir auch in Win 10. Jetzt kommt es nur darauf an was später Neu hinzukommt und in Win 10 eben nicht mehr,

    Das ist auch der Grund warum ältere HW nicht von Win 11 supported wird obwohl es darauf problemlos läuft. Diese HW wird vom Hersteller nicht mehr supported und kriegt keine Updates mehr. Win 11 ändert mal wieder das Windows-Treibermodell(Hallo hatten wir das nicht schon mit Vista), damit die stabiler laufen und die alte HW hat dann natürlich nicht das neue Modell(Erinnert mich an meine Soundblaster-Karte, halbes Jahr vor Release von Vista erworben, Vista-Vollumfänglicher-Treiber nur gegen 10 Tacken extra, dann nur halber Leistungsumfang vom XP Treiber, war das letzte mal das Creative Geld von mir bekommen hat.)

    Ich hab nichts gegen Win 11, nur hab ich in meinem Anwendungsfall auch nichts FÜR Win 11. Neues Treibermodell gern hat echt was gebracht (früher mindestens 1-2 BSODs / Woche durch GPU oder SK Treiber-Konflikte, gewisse Kombinationen und Versionen bissen sich ständig war echt nervig), nur schon wieder mit der selben Begründung?(Nicht das die Fehler ganz weg wären aber wesentlich seltener und die BSODs sind fast ganz weg. Und nicht weil Windows automatisch neu startet falls Bluescreen)

    Klar die TPM und SecureStart Prüfungen kann man umgehen, und dann gibt es nen Jahrespatch(Win 11 soll einmal im Jahr nen große Update bekommen statt wie Win 10 zwei mal pro Jahr) und dann läuft es nimmer, oder erst nachdem man wieder rumgefuscht hat.

    Klar das Spiel IST auf Konsolen eine Katastrophe und das wird sich erst ändern mit der Fassung für Series S/X und PS5, ob es dort an die PC Fassung heranreicht sagt mir meine Glaskugel nicht. Ist schwer zu sehen ob die Grafikupdates die neueren Konsolen nicht zu sehr auslasten. Interessant werden die RT-Änderungen für die AMD-GPUs.

    Andere Sachen die eh im Spiel selbst unabhängig von der verwendeten HW sind, lassen sich nur abmildern und der Rest ist eh grandios.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wen es interessiert fast 88 Millionen $ in US-Kinos am Freitag eingespielt und damit Rekordhalter in der Postpandemie, aber weit entfernt von den 400 Millionen $ Prepandemie plus über 60 Millionen durch Disneys+ Premiere Access.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Okay sie erwähnen die kommenden Serien nicht u. a. Hawkeye und She-Hulk.