Beiträge von Hawkeye

    Heute Nacht mal nen kurzen Testrun mit Wolcen gemacht.

    Da Wolcen fast jede Änderung in den Grafik Einstellungen nur mit einem Neustart übernimmt war es nicht ganz möglich die erfolgreich anzupassen. Mehr als High statt Low und 1280*720 kriegte ich nicht hin. Zwar sie damit Wolcen immer noch okay aus aber gerade Texte und das Volumetric Lightning verschwimmen zu sehr(Letzteres eh durch den Videostream), wenn man es anders gewohnt ist.

    Zudem wieder Tearing.

    (Bei jedem beenden des Spiels wird auch die GFN Sitzung beendet und man kriegt nen neue virtuelle Maschine die zwar dann Wolcen installiert hat aber nicht die zuvor gemachten Settings.

    Mit so was hatte ich gerechnet und daher die Tastenbelegung nicht umgemappt, da das üblicherweise lokal am Gerät gespeichert wird.

    Als Wolcen-Server wurde London gewählt und mit durchschnittlich 18ms Ping war es auch voll ok(Sonst Frankfurt 16,7 ms).

    Spielen konnte man flüssig und verzögerungsfrei, für mich kein Unterschied merkbar.

    Die "schwammigkeit" beim klicken in Wolcen bleibt auch hier erhalten und verstärkt sich nicht. Der Bereich läuft gut in GFN. Die Grafik nicht so.


    Zudem hat GFN meine Favoriten gelöscht, vermutlich weil ich es über ne Woche nicht genutzt habe.(Kein Biggie bin ja auch kein zahlender Abonnent.)


    Mein Fazit zu GFN hat sich nun verfestigt, als alternative zu einem Gaming-PC, nicht brauchbar. Wer eine ohne dedizierte Graka ist oder die ist überirdisch alt, da kann man zu GFN greifen. Für mobile Geräte bin ich eher zwiespältig, der Grafikfaktor der GFN so madig macht wirkt sich dort nicht so aus, dafür der Bedienfaktor. UNd auf Gaming-PC Auszeiten wäre man auf solchen Geräten mit den verhassten Mobile-Games nicht besser versorgt? Für competetives Gameplay ist GFN eh nen no-go Ausnahme Rundenstrategie Umsetzungen von "Board-/Card-games"!


    @Stadia: Das ist jetzt aus der drei Monats Starterphase raus, es hat sich gefühlt nix reell kaum was getan. Bis auf EIN Casual Game kann man dort NICHTS kostenlos spielen. Nur leute die das Starterpaket erwerben und nach drei Monaten das Abo kündigen haben weiterhin Zugriff auf Destiny 2. Für alles andere muss man dort Geld ausgeben. Abo+Spiele und ach ja Spiele kaufen auf Stadia geht nur per Chromecast NICHT im Browser. Derzeit ist das nen Rohrkrepierer feinster Sahne!

    Hm die Stadt hat sich plötzlich so verändert^^



    Mal abgesehen von den "ungewollten" Bugs hier mal eine Liste was gewollt oder als unerheblich eingestuft werden dürfte von den Entwickler was mir nicht so gefällt:


    Wenn man eine "Quest" abschließt [Oft ist das den named Mob im Dungeon killen oder die angegeben Zahl von Mobs] öffnet sich ein Fenster in dem die Belohnung sieht und ggf. eine aus mehren Wählen kann. Das schön schnell und bequem und von der Idee her sehr schön, nur es oft so das man noch mitten im Kampf ist und das Fenster verdeckt 30-40% vom Bildschirm und man will ja in Ruhe durch die Belohnungen sehen bevor man eine auswählt. Obendrauf kommt das Micro-Problem wählt man per Klick eins aus registriert der Klick als Mausklick mit der Umgebung und Aktion wird ausgelöst.

    Die Map des Radars/Karte ist ganz aufgedeckt. Auch eine Bequemlichkeit, nur kann man nun nicht sehen wo man schon war und wo nicht. Auch ist die Karte nicht scrollbar und immer um die eigene Position zentriert, so kann man nicht die ganze Karte sehen.

    Oft ist Umgebungsdekoration über die ganze Höhe des Bildes und im Vordergrund und wird automatisch ausgeblendet wenn der Charakter dahinter/in der Nähe steht. Grundsätzlich dient das der tollen Optik, nervt aber wenn da bei Bewegung ständig was sich in nem Bereich des Bildschirms tut(Nerft mich wohl mehr als andere optische und akustische Reize müssen vom Gehirn verarbeitet werden, sowas passiert nahezu automatisch und quasi nebenher. Seit der OP ist das bei mir nicht mehr so der Fall so das diese einfach mehr Aufmerksamkeit benötigen um die zu verarbeiten hier lenkt das ab im RL kann das zu Überlast des Gehirn führen und andere Funktionen leidem außerdem stresst das). Zudem klappt jetzt das Ausblenden nicht sofort so zu verlässig wie es sein soll. Das heißt man läuft in Gegnerhorden sieht die aber nicht bzw. welche Attacken die fahren. Man sieht zwar seine eigne Position und die Verbündeter als Umriss aber nicht die Gegner. Passiert die Stellen dann nochmals funktioniert das Ausblenden wohl wie geplant.

    Ab und zu kassiert man Schaden(Rangedmg) und es ist nicht ersichtlich woher/wovon ein sichtbarer Auslöser dafür fehlt und damit ist auch die Quelle unbekannt.

    Beim Aufsammeln von Items muss man den Beschreibungstext anklicken nicht den Gegenstand selbst, der Text ist zwar mittig auf dem Item aber oft kleiner als das Item(sehr sehr selten, daher nur der Vollständigkeit halber: Manchmal fallen Münzhaufen in einen nicht begehbaren Bereich und können nicht automatisch per drüber laufen aufgesammelt werden, hier muss nah genug dran steht und auf den Text klicken)

    Oft klappt das klicken nicht richtig beim Handeln(echt nervig), d. h. statt was verkaufen nimmt man das Item auf [Evtl bin ich auch zu doof zu klicken, aber wenn das Inv voll hat und will alles verkaufen dann geht das bei ca. 5 Items davon nicht auf Anhieb]. Auch kommt das Game nicht richtig mit Doppelbelegungen von Eingaben klar wenn davon eine geändert wurde.(SHIFT ist normalerweise zu Stillstehen und Angriffe ausführen, aber auch ein Modifier wenn man den anderen belegten Itemslot vergleichen mag[Gegenstand im linkem oder rechten Slot], ändert man die Belegung werden immer beide Aktionen ausgeführt, in der Standardbelegung kann das Game selbständig entscheiden welche Aktion nun ausgeführt wird. Ist bei allen Modifier Tasten so)

    Aufgrund diverser Diskrepanzen in der Verarbeitung der Steuerung kommt die linke Maustaste als Bewegungs- und Angriffs-ziel erheblich ungelegen. So will man als Fernkämpfer ne Mobhorde an der entfernten Ecke des Bildschirms angreifen und läuft stattdessen hinein. Soll heißen sowas passiert häufiger als es sollte, nicht durch Spielerversagen sondern die Inputabfrage arbeitet zu (un)genau. (Ist nen kompliziertes Feld was in welchem Microsekunden Bereich wie reagieren muß damit es nicht verzögert erscheint aber auch nicht zu schnell und damit ausersehen ausgelöst wird)



    Okay nur meckern ist auch blöd was ist den so richtig gut!?


    Nun erstmal das offensichtliche grafisch ist so richtig lecker. Die Effekte sitzen und sind gelungen und abwechslungsreich und gut genug sie auch nach dem man sie bis zu raushängen oft gesehen haben wird noch was haben. Das gleiche gilt für die Monster-, Umgebungs- und Skins-Vielfalt. Die Vielfalt erschlägt einen nicht und natürlich gibt es diverse Wiederverwertungen die bleiben auch absehbare Zeit frisch und ich hab ja noch nicht alles gesehen.

    Der Sound ist gut. Egal ob Fernkämpfer, Magier oder Nahkämpfer jedes Teil hat einen wuchtigen Bums Sound-Effekt der beim Schnetzeln einfach fun macht und sich dazu abhängig von der Waffe/Skill auch noch ändert. Ob man jetzt mit dem Schwert schnitz oder dem Hammer zuhaut beides klingt unterschiedlich und richtig gut.

    Das englische Voice-Acting ist richtig richtig gut, ich frag mich echt wer da Voice-Director war, selbst Chars die einfach NUR einen Satz sagen setzen die Betonung perfekt. Das vertieft für mich die Atmosphäre enorm und selbst das NERVEN der zufälligen Händler-Sprüche während man durch deren Waren streift bringt doch noch ein Lächeln über mein Lippen.

    Man hat massig freie Wahl in allem ohne gleich davon erschlagen zu werden. Man ist nicht so beschränkt wie in Diablo aber auch nicht so überwältigt wie in Path of Exile, und wenn man sich doch mal verirrt kann man es mit ein wenig grinden ändern. Und/Oder den Charakter komplett neu ganz ganz anders ausrichten.

    So ziemlich alles kann aber nix muss.

    Die Gegner und die Bossfights sind abwechslungsreicher als in Diablo(Bei POE fehlt mir da zu vergleich die Erfahrung) und somit erstmal auch herausfordernder auf "faire" Art und Weise.

    Wenn man mal abnippelt, kann gleich weiter machen bis zu drei mal danach gehts zurück zum Speicherpunkt. Das nimmt dem "Unlucky" Element den Schrecken, wenn es aber partout nicht klappt regt das zum sinnieren an was man ändern muss/könnte.

    Wenn die Steuerung läuft und man sich dran gewöhnt hat ist der Spielfluß, zügig, süchtig machend und schwer zu unterbrechen(Leider machen die Bugs das immer wieder derzeit), das nur diese Dungeon oder mal eben jenes machen endet schnell in xx Stunden später!

    Servers and patches (includes patch 1.0.4.0 changelog)


    Hello everyone,


    First of all, we want to thank you for your patience. It has been a rocky launch and we clearly weren’t expecting that much passion for Wolcen.

    We know that the connection issues and bugs you currently encounter are frustrating and prevent you from fully appreciating the game, and we want to assure you that we’re doing our best to resolve all these problems as fast as possible.


    However, following the situation that occurred last Friday with the data loss, we now know that we can’t continue to apply hotfixes and patches the way we’ve always done so far. We have to coordinate with our partners to monitor the situation and make sure that we won’t encounter any major database issues.


    Since there are higher chances that such issues occur when a lot of players try to join the servers at once, we had to take two temporary measures:


    - The server capacities are currently limited to a certain amount of concurrent players.

    - We can only perform one patch per week and we need to coordinate with our partners to push it.


    The situation will be improved, we’re currently in the process of upgrading our servers infrastructure. The next patch will already bring some enhancements that will allow us to increase the limit of concurrent players, and we will continue to increase it if we notice improvements.


    Our team is also working on the various issues spotted since the release, including critical ones. Here is the patch note for the patch that will be applied this week.



    1General.png

    • Fixing a crash on connection if a player starts an endgame "transmutation forge" project.
    • Fixing an issue allowing players to have more passive skill nodes activated than their total points would allow.
    • Fixing item duplication via chest panel issue (offline).
    • Fixing stackable items duplication.
    • Fixing invalid sell price on stacked items.
    • Fixing an issue that caused a chest panel deletion when changing acts.
    • Fixing item deletion when exiting the game while dragging an item from the inventory.
    • Fixing an issue causing players to fall from act 1 boss' platform while using Warpath.
    • Fixing an issue causing crafting reagents to ignore lower tier gems when selecting magic effects.
    • Fixing an issue preventing DOT damage bonuses to be displayed in the character sheet detail panel.


    2UI.png

    • Fixing an issue making items on the ground hard to pick up depending on the framerate.


    ActiveSkills.png

    • Fixing an issue preventing summoned minions bonuses to work.
    • The Wealth Omens cannot be possessed by Parasite anymore.
    • Fixing an issue preventing Livor Mortis damage redirection to work.
    • Fixing an issue causing Livor Mortis damage redirection to invalidate player magic effects.


    4Engine.png

    • Fixing an issue preventing offline characters to be saved.


    8Network.png

    • Fixing issues regarding network load & unretrieved data.


    Quests.png

    • Fixing an issue to prevent the player from going to Helmshire before talking to Valeria during "Dawnbringer"
    • Fixing two soft-locks preventing players to go in the Monolith
    • Remove double objectives while exiting Battlefield Overlook during "Infiltration"
    • Fixing the progression issue in Cell-F Ramparts during "The Gates of Fury"
    • Remove quest FX on Sirkis’ cutscene during "The Bane of the Storm"
    • Improve Edric and Val’s stability during "Children of Heimlock"
    • Improve behavior of the fast travel tutorial during "Meet the Purifiers"
    • Improve the transition from gameplay to the last cutscene during "Children of Heimlock"
    • Improve clarity of the objectives on the quest "Chasing Val"
    • Improve script of the quest "Chasing Val"
    • Improve script around Zima's dialog during "Creeping Shadows"
    • Fixing a wrong dialog portrait displayed during "Children of Heimlock"
    • Fixing an issue preventing players from talking to Zima in act 2.
    • Fixing an issue preventing players from progressing further during act 2.


    12Monsters.png

    • Fixing a bug allowing Eos "Dawn's pious striker" to kill certain story bosses under 15% of their max health when used in combination with "Sudden Death".
    • Fixing an issue with the Endgame special boss preventing loot to drop upon death.
    • Fixing an issue with the Endgame special boss that sometimes didn't have the right level.


    13Items.png

    • Replacing the bonus to "health on this item" on Purifier's Statement unique spaulder by a "maximum health" bonus. Existing items will be rerolled.
    • Fixing the “additional stamina points” magic effect on boots being unable to roll on high-level items.
    • Fixing the Macksfesten Enneract cosmetic mismatch that made it appear as an unknown weapon and without any mesh.


    GateOfFates.png

    • Fixing a bug with Child Of Fury node "Blistering Embrace" and "Shattering Strike". They didn't work properly.
    • White Arrow node "Acute Tracking" now allows for a maximum of 10 "Cold Blooded" points, up from 5 maximum points.
    • Siegebreaker node "Secure Parry" now gives 0.1% Health Regeneration per "Inexorable" point down from 10% Health Regeneration per "Inexorable Point". Percentages are hard.
    • Siegebreaker node "Bane of Tyranny" now has its correct value too! Your Damage is now increased by +0.5 multiplier by your equipped Shield'S block chance instead of 50. Again.. percentages are hard high-level!

    AspectsOfApocalypse.png

    Aspects of the Apocalypse balance: we reduced their duration and increased their damage in order to make these forms more impactful in comparison with non-Apocalypse damage per second.

    Base damages of all Aspects of Apocalypse skills have been increased by 60%.


    Aspect of Dawn

    • Immaculate Score: increase cost from 5 -> 40
    • Immaculate Score: increase damage multiplier by 100%
    • Dawn Choir: increase cost from 10 -> 60
    • Dawn Choir: increase damage multiplier by 300%
    • Will of the Protector: increase cost from 20 -> 60
    • Hammer of the Aurora: increase cost from 20 -> 100
    • All-Cleansing Light: increase cost from 100 -> 200

    Aspect of War

    • Frenzy attack: increase cost from 5 -> 40
    • Frenzy attack: increase damage multiplier by 100%
    • Charge of the First warrior: increase cost from 20 -> 60
    • Charge of the First warrior: increase damage multiplier by 200%
    • Unflinching Assault: increase cost from 10 -> 20
    • Scorching Obelisk: increase cost from 20 -> 100
    • Strife of Baäpheth: increase cost from 100 -> 200

    Aspect of Infinity

    • Biorhytmic Missiles: increase cost from 5 -> 40
    • Biorhytmic Missiles: increase damage multiplier by 150%
    • Parallel Convergence: increase cost from 10 -> 40
    • Parallel Convergence: increase damage multiplier by 200%
    • Calamitous Paradox: increase cost from 20 -> 150
    • Calamitous Paradox: reduce the bonus damage per Point of Entropy by 70%.
    • Calamitous Paradox: increased cooldown from 5 -> 10 seconds
    • Inevitable Obsolescence: increase cost from 20 -> 100
    • Inevitable Obsolescence: reduce damage multiplier by 20%.
    • Spatial Warp: increase cost per second from 25 -> 40
    • Spatial Warp: reduce the max duration of the last phase from 5 seconds -> 3 seconds.
    • Spatial Warp: reduce damage multiplier of the first phase by 50%.
    • Spatial Warp: reduce damage multiplier of the second phase by 33%.
    • Spatial Warp: reduce damage multiplier of the last phase by 25%.

    Aspect of Flesh

    • Boneblade Incisions: increase cost from 5 -> 40
    • Boneblade Incisions: increase damage multiplier by 100%
    • Bone Shuriken: increase cost from 20 -> 40
    • Bone Shuriken: increase damage multiplier by 100%
    • Eviscerating Flurry: increase cost from 20 -> 50
    • Eviscerating Flurry: increase damage multiplier by 100%
    • The Ungering Flesh: increase cost per second from 20 -> 50
    • The Ungering Flesh: reduce damage multiplier of the final hit by 40%.


    Miscellaneous.png

    • Added "Feeding Swarm" enneract in the quest reward when you talk to Demetra for the first time.
    • Fixing a generation issue on some Maps and Reverie incense leading to the wrong area (ex: expedition with more chests that don’t have any chest).
    • Fixing some rare occurrence of the Offering Shrine to be unable to generate valid objects at a low character level.


    9Audio.png

    • Restored missing sound effects, ambiance, and music across the game.
    • Some performance gains from optimisations to environmental audio.


    10Loc.png

    • Changed the name of Concealed Pistol, it's now named Radiant Pistol
    • You can now fast travel instead of fast tavel.
    • Removed the double occurrence of "Rogue" in the Siegebreaker "Salvatory Anchor"
    • Added missing localization for some error messages.
    • Fixing some typos in dialogues.

    In addition to this, know that we're also currently working on other issues/additions and although they're not in the patch note, we're hoping that they will be resolved/added in this week's patch. If they are not, they will be in the patch next week:


    • PTBR localization selection
    • Adding the Korean language
    • Unable to click "Play" in multiplayer
    • Act III boss stuck during the boss fight and can't be killed
    • Unconfirmed item dupes
    • Act I boss stuck during his ultimate and can't be killed
    • Force Shield synchronization and related nodes leading Force Shield to behave strangely

    Thank you for your support.


    NVIDIA announces that Cyberpunk 2077 will launch on Geforce NOW on release day


    A futuristic game on a futuristic platform.



    Cyberpunk 2077Source: CD PROJEKT RED


    What you need to know


    Cyberpunk 2077 is the latest game from the developers of the Witcher series of games.

    It's coming September 17, 2020, and is shaping up to be an exciting game.

    NVIDIA has just announced that Cyberpunk 2077 will come to their GeForce NOW streaming service day one.

    You can pre-order Cyberpunk 2077 from Amazon for $60.




    Cyberpunk 2077 is the latest game from the developers of the Witcher series of games. It's coming September 17, 2020, and is shaping up to be an exciting game. NVIDIA has just announced that Cyberpunk 2077 will come to their GeForce NOW streaming service day one. You can pre-order Cyberpunk 2077 from Amazon for $60.



    Cyberpunk 2077 is the latest game from the developers of the Witcher series of games. It's coming September 17, 2020, and is shaping up to be an exciting game. NVIDIA has just announced that Cyberpunk 2077 will come to their GeForce NOW streaming service day one. You can pre-order Cyberpunk 2077 from Amazon for $60.

    NVIDIA announced today that their partnership with CD PROJEKT RED and Cyberpunk 2077 was expanding beyond custom graphic cards into the emerging world of video game streaming. Cyberpunk 2077 will launch on NVIDIA's GeForce NOW alongside PC, Xbox One, and PS4 on September 17, 2020. GeForce NOW members will be able to grab their copy for NVIDIA's service from Steam, and enjoy the game with RTX from any device.

    From NVIDIA:

    Zitat
    There was a ton of excitement over the incredibly limited GeForce RTX 2080Ti Cyberpunk Edition. And today, we can share some more great news, this time for GeForce NOW gamers. Cyberpunk 2077 will be available on GeForce NOW the day it's released! GeForce NOW members will be able to grab their copy on Steam and play the game the moment it's available. GeForce NOW Founders members can explore the streets of Night City with RTX ON, fully optimized and instantly available, even on a Mac laptop. We're thrilled to work with CD PROJEKT RED to bring its eagerly-anticipated game to GeForce NOW. And while you wait, be sure to check out CDPR's critically acclaimed Witcher series, also available to play through GeForce NOW. We're PC gamers too, so we'll be right there with you playing Cyberpunk on Day One.

    Cyberpunk 2077 is a hotly anticipated title coming from CD PROJEKT RED, the same developers that gave the world the critically acclaimed game, the Witcher 3. It will set loose the game's protagonist, V, onto the streets of Night City, where your choices matter and the world feels alive. At least, that's what CD PROJEKT RED promises, and from early views of gameplay and their previous games, it should absolutely deliver. And now, you'll be able to play it anywhere with GeForce NOW. Yes, even a Mac.

    Yeah richtig Geil so mit Bugs der Akt I Boss portet einen in nen Knochenkäfig in dem man kurz gestunt ist, Supertoll wenn das außerhalb der Kampfarena ist und man nicht wieder rein kommt auch wenn man ihn trotzdem besiegt. Man müsste ja nur noch mit dem NPC reden aber der ist auch in der Arena. Also nochmal das ganze, oh automatic Healthreg geht nimmer ok dann eben ohne, und zack wieder außerhalb der Kampfarena, Lovely!



    Who cares das mitten im Kampf der Sound einfach für 30 Sekunden einfach komplett ausfällt, ich dachte schon der Verstärker wäre abgeschmiert.

    Auf der positiven Seite die Laggy 30-60 Sekunden im Online-Mode beim betreten eines Levels waren heute nicht.

    Hehe ich vermutete eher das du wegen NVidias Referenzlüfter die Temperatur meinst, wie die Karte aussieht ist mir egal solange sie in den PC passt, Lautstärke, Performance und Temperatur sind mir da eher das Entscheidende. Davon ab derzeit RTX 2080 TI ist natürlich von der Performance das beste was gibt, eine RTX 2080 Super wird nicht kommen dam AMD nicht da oben mitspielt und NVidia schon die nächste Generation fast fertig hat^^

    Ridiculos Hawky or Wolcen?


    Okay ich dachte mir stellst du a) die Grafik mal auf max um, läuft auf meiner GTX 1070 TI butterweich in 2660x1440, und b) schau dir mal wie das mit dem verändern des Aussehens des Chars geht. Immerhin nervt immer noch gefühlt jedes dritte Item das man lootet mit der Meldung ein neuer Skin wurde freigeschaltet. Und Farben hab ich auch schon ein paar.

    Zu spät gesehen und dann noch 7500 Ingame-Gold verbraten weil verklickt und zack:



    Aber eigentlich ist das Wurst weil man eh in der rausgezoomten Stufe spielt:


    Lol als ich vor ein paar Tagen den Tweet von Cyberpunk 2077 an Nvidia sah:"Wie wäre es mit einer Cyperpunk 2077 Edition?"(Sinngemäß) und NVidia antwortete:"Wir schauen mal wasmer machen können."(Sinngemäß) lächelte ich noch drüber und dachte jetzt kommt die 1600 € RTX 2080 TI Cyperpunk Edition. Gestern dann das Gewinnspiel-Tweet dazu von NVidia und heute soga ne heise-Meldung:


    Nvidia legt limitierte GeForce RTX 2080 Ti im Cyberpunk-2077-Stil auf

    Auf Facebook, Twitter und Reddit macht Nvidia gerade viel Wirbel um ein Gewinnspiel zur GeForce RTX 2080 Ti Cyberpunk 2077 Edition, die es nur 200 Mal gibt.


    Nvidia legt limitierte GeForce RTX 2080 Ti im Cyberpunk-2077-Stil auf

    (Bild: Nvidia)

    14:19 Uhr
    Von

    • Mark Mantel

    Grafikkartenhersteller Nvidia und Entwicklerstudio CD Projekt machen gemeinsame Sache und rühren die Marketing-Trommeln zum kommenden Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077: Nvidia legt die GeForce RTX 2080 Ti in einer Cyberpunk 2077 Edition auf, die im Stile des 3D-Spiels daherkommt. Der Grafikkartenhersteller übernimmt die Platine und das Kühldesign der bisherigen Founders Edition und verleiht dieser einen neuen Anstrich im Cyberpunk-2077-typischen Gelb sowie anthrazitfarbenen Elementen.

    Im Blog-Beitrag schreibt Andrew Burnes von Nvidia, dass die GeForceRTX 2080 Ti Cyberpunk 2077 Edition lediglich 200 Mal aufgelegt wird. Nvidia und CD Projekt verlosen die Modelle im verlinkten Blog und über ihre Social-Media-Kanäle, zum Beispiel auf Facebook, Instagram und Twitter, zudem über Reddit. In den Handel soll die limitierte Auflage nicht gelangen.


    Keine GeForce RTX 2080 Ti SUPER

    Zusätzliche Shader-Rechenkerne aktiviert Nvidia bei der GeForce RTX 2080 Ti Cyberpunk 2077 Edition nicht – die Grafikkarte nutzt den bisherigen TU102-Grafikchip mit 4352 aktiven Rechenwerken und 11 GByte GDDR6-Speicher an 352 Datenleitungen. Die vorangegangenen Spekulationen um eine GeForce RTX 2080 Ti SUPER mit vollaktivierter TU102-GPU (4608 Shader, 384 Bit für 12 GByte GDDR6-RAM) bewahrheiten sich zu diesem Zeitpunkt folglich nicht.

    Im Juni 2019 hatte CD Projekt eine Partnerschaft mit Nvidia bekanntgegeben, innerhalb derer die Spieleentwickler Raytracing-Grafikeffekte in Cyberpunk 2077 integrieren. Dafür nutzen sie Nvidias Entwicklungsplattform RTX. Cyberpunk 2077 soll indes erst am 17. September 2020 erscheinen, nachdem das Action-Rollenspiel im Januar 2020 verschoben wurde.

    _KK3fBWxnEo-poster-image