Beiträge von Zh4li4

    Ich weiß das Athena's Stimme schon lange in OW eingebaut ist. Aber viele spekulieren darauf, dass sie einen "Körper" bekommt. Gibt verschiedene Hinweise und auf die warte ich sehnsüchtig...denn es wird gemunkelt das sie ein Support wird :D

    Könnte vieles sein...könnte auf ne neue Mal im All hin deuten "build your Future in space", der affe und der hund im Raumanzug und unten in der Ecke steht Horizon der Name der anderen All Map.


    Recht is ne Frau mit dem Namen Yaro/Yard?
    Evtl ein neuer Held.


    Un links die Bilder der omnics, sehen bisschen aus wie Athena ...auch ein neuer Held?


    Dann is links noch so was gelbes unter den Plakaten, aber ich kann es nicht genau erkennen.



    Oooooder Lucio bekommt ein Remake xD

    Du kannst genauso wenig berechnen welche Pokemon Karten du bekommst wie welchen loot du bei den Kisten bekommst. Es gibt da ja ka wieviele pokemon^^


    Un all das was ihr Ansprechpartner mit der Zeit in ihren Wert, da liegt nicht das Problem bei den Kindern, sondern bei den Eltern un wie sie die Spielezeit der Kinder handhaben. Klar zocken Kinder gerne lang wenn se nen Game toll finden und vergessen alles im sich herum aber es ist die Pflicht der Eltern dafür zu sorgen, dass sie net übermäßig zocken.


    Un wie gesagt, ob sie ihr geld für lootboxen ausgeben oder Karten oder die neuste Zeitschrift ist doch egal. Es ist deren geld. Oder haben eure Eltern euch vorgeschrieben was ihr kaufen dürft mit eurem Taschengeld?

    Also Überraschungseier find ich eigentlich gut denn du willst ja zB ne bestimmte Figur haben also kaufst du gleich ein paar mehr ;)


    Un ich kenne genug Kinder die ihr Geld für Pokemon Karten ausgeben. Ein Pack kostet 5 Euro un da sind glaube ich 5 Karten drin. Un da wird net nur eins geholt.


    Wen die Kinder über den Account der Eltern spielen un da des Konto aufladen weil die Eltern ein automatisches verfahren gestatten dann sind diese Eltern selbst schuld. Ich würd meinem Kind nie meinen Account geben. Wenns zocken will soll es sich einen eigenen machen fertig.


    Und was soll die Ausrede mit echt geld? Du musst für alles mit echt Geld bezahlen. Du kannst auch 10 Packs Karten kaufen statt nur eins wenn du deine Chance erhöhen willst. ...es gibt Steam Guthaben Karten, das können sich die Kinder zb kaufen un wenn's weg is, is es weg. Es gibt keinen Unterschied zwischen Ingame un RL "lootboxen".

    Also lootboxen gehören für mich net zum Glückspiel...dann müssten Überraschungseier, Wundertüten, Karten und Sticker Packs usw auch als Glücksspiel zählen. Dafür geben die Kinder auch ihr geld aus. Is das Nu genauso schlecht? Ob's nu Pixel oder Papier bzw Plastik ist is doch wumpe.


    Bei Ingame loot gibt es wenigstens kein Streit. Du musst Mal sehen wie meine Kinder auf der Arbeit sich fast kloppen wegen Pokemon Karten...das is jedes Mal ein Drama ...der hat se mir weggenommen, der will die net mit mir tauschen usw...das ging so weit daß wir se verboten haben. Da sind mir Pixel lieber die man net trafen kann.

    Ich denke auch, dass es nicht um die lootboxen an Sicht geht sondern um diese gambling Seiten wie jester erwähnt hat.


    Das is nämlich Glückspiel vom feinsten. Lootboxen an sich sind harmlos ...so lernen die Kinder, dass man net alles im Leben bekommt was man sich wünsch xD un wie gesagt ob sie es Nu dafür ausgeben oder für Bilder oder Karten (was alles auch Glückssache is ;) ) is doch egal...wenn das geld weg is haben se halt Pech. Un die wenigsten bekommen 50 euro aufwärts.


    Aber die gambling Seiten verlocken natürlich mit großen gewinnen wenn du richtig setzt. Das is in meinen Augen Glücksspiel, wie Pferderennen oder Sportwetten. Darum hat pubg auch seine items untradeable gamcht, dass diese nicht mehr verwendet werden können auf solchen Seiten.

    Also ich kenn auf Anhieb kein Game wo man einmal kauft un alle dlcs free hat. Das man im Monat ein Abo bezahlt un dann alles free hat, ja das kenn ich noch.


    Also wenn die Niederlande so gegen Glücksspiel sind frag ich mich warum die jetzt erst damit kommen. Lootboxen gibt es seit Jaaaaaahren... Un wenn die Kids ihr Taschengeld dafür ausgeben dann is das so^^ es ist ja dafür da, dass sie sich selbst entscheiden können was sie damit machen. Ob's nu ne lootbox is oder ne Pokemon Karte oder nen Lolliis doch Wurst ...finde ich.

    Aber du hast doch in jedem Game so was...egal ob MMORPG, Shooter oder andere. Find ich bissl heftig...kann ja jeder selbst entscheiden ob ers kauft.


    Dann müsste es überall abgeschafft werden wenn es einen Sinn haben soll bzw die Leute vom Glücksspiel abbringen soll.

    Vielleicht ja vielleicht nein. ...es is wie's is un rum meckern bringt doch eh nix^^
    Die Kisten sind kein muss und sonst is alles kostenlos, neue Maps usw.
    Und sie bringen regelmäßig lustige Events und nun noch ESL wo jeder mit machen kann.
    Is mehr als manch anderes Game.

    Naja soooo schlimm ist es nun auch net. Ich find kaum noch Bugs beim spielen. Die FPS haben se auch gut hinbekommen. ...die 3. Map kommt auch bald. Also sie haben indem einem Jahr schon viel geschafft finde ich.

    170-48f68e52f9423e4ff4f89572826af4a8fa1ff7e3.jpg


    Dieses Wochenende ist auf Steam Quake Champions kostenlos spielbar. Und das ist nicht alles!
    In den News von Steam stand auch dass, wenn man sich des Game runterläd in diesem Zeitraum, man es behalten darf :D


    Also los Leute, runterladen was des Zeug hält! ;D





    ÜBER DIESES SPIEL
    Quake® Champions wurde von id Software in Zusammenarbeit mit Saber Interactive entwickelt und stellt die Rückkehr zu den frenetischen, rasanten Gefechten dar, die Quake vor mehr als 20 Jahren als Urvater der Multiplayer-Shooter etablierten. Quake Champions vereint den düsteren Mythos des ersten Quake mit den bahnbrechenden Mehrspielerschlachten von Quake III Arena und integriert zusätzlich ein modernes Element – Champions. Diese mächtigen Krieger verfügen über einzigartige Attribute und Fähigkeiten, wodurch Spieler mit ihrem ganz eigenen Stil spielen können, während dem Spiel dadurch ein zusätzliches strategisches Element verliehen wird.



    Top-Features

    • Das nächste große Quake
    • Quakes einzigartiges Wettkampf-Feeling, bei dem alles von den eigenen Skills abhängt, die unverwechselbaren Rocket Jumps und das mörderische Tempo bleiben erhalten, sodass Veteranen vieles wiedererkennen werden und neuen Spielern eine komplett neue Möglichkeit geboten wird, ihre Multiplayer-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.
    • Fantastische und vielfältige Champions
    • Quake Champions bietet eine große Auswahl von Elite-Champions mit einzigartigen Eigenschaften und Fähigkeiten, die sich perfekt in das Gameplay von Quake einfügen. Die Champions sind bunt, charismatisch – manchmal auch etwas schrill – und besitzen jeweils eine aktive und passive Fähigkeit, die bestimmte Spielstile ermöglichen.
    • Kompromisslose Waffen, bereit für den Kampf
    • Quakes Arsenal verheerender Waffen, darunter Fanlieblinge wie der donnernde Rocket Launcher, die elektrisierende Lightning Gun und die bei Snipern beliebte Railgun feiern ihre Wiederkehr und werden von einigen Neuzugängen begleitet.
    • Packende Spielmodi
    • Bekannte und beliebte Spielmodi kehren zurück, wie die wilden Fragpartys namens Deathmatch und Team-Deathmatch sowie das erbarmungslos brutale Duell, bei dem sich zwei Spieler gegenüberstehen. Hinzu kommt der neue teambasierte Sacrifice-Modus.


    Quellen


    Ka was es da nicht zu verstehen gibt. Ich hab erklärt was mich stört und das die Änderungen die Blizzard vorgenommen hat für mich kein schönes gameplay mehr ergibt. Das hat nix mit Frauen Logik zu tun....