iPad 9 oder doch eher das Air ?

  • So, bin echt am überlegen.

    Also es muss ein iPad her.


    Kommt mir also bitte nicht mit irgendwelchen Android Alternativen. Mag schön für den ein oder anderen sein, für mich kommt es nicht in Frage.

    Die Frage ist nur, das Preis Leistung Beste, also das iPad 9 oder doch zum Air greifen mit dem aktuellem M1 Chip?


    So, was will ich mit machen?

    Erstmal nur Fun.

    -Auf der Arbeit wenn ich Pause so habe bissel spielen/surfen und so.

    -Auf der Bahnfahrt nach Hamburg (2,5 Stunden) muss es durchhalten.

    -Die nächsten typischen Spiele für kurz zwischendurch sollte es die nächsten 3-4 Jahre halten, wobei ich da bei Apple eher keine Probleme sehe.

    -Reichen da 64 GB Speicher für so 5-8 Spiele? Alles andere kann in die Cloud.

    -keine Foto Video Bearbeitung, das mache ich auf meinem Desktop.


    Hat schon jemand Erfahrung mit dem iPad 9, das wäre mir wichtig.

    Für mich momentan das Pad mit dem bestem Preis Leistung Verhältnis.

  • Ich beschäftige mich auch "regelmäßig" mit dem Thema, aber ich bin kein richtiger Tablet Mensch. Daher warte ich, dass man die iPads auch zum "Mac" umwandeln kann (in dem z.B. eine Tastatur angeschlossen wird), denn diesbezüglich hört man schon seit einiger Zeit Gerüchte und die MacBooks und vorallem iPads Pro besitzen ja quasi schon die gleiche Hardware mit M1/2 Chips.


    Aber um zu deinen Fragen zurückzukommen:


    iPad 9 oder doch zum Air mit M1?

    Das ist eine schwierige Frage, die ich mir auch oft gestellt habe und man wird meistens eine Antwort raushören: das iPad 9!

    Soll es dann doch etwas mehr sein, dann statt dem Air lieber bisschen mehr Geld in die Hand nehmen und ein iPad Pro 11" (müsste das gleiche Gehäuse sein und bietet deutlich mehr, wie z.B. das ProMotion* Display, bessere Lautsprecher usw.).


    * Das ProMotion Display habe ich auf meinen iPhones lieben gelernt und will gar nicht mehr zurück.


    Anwendung: In der Pause oder auf der Bahnfahrt bissel spielen/surfen, gute Akkulaufzeit (>3 Stunden) und keine Foto/Video Bearbeitung

    Das kannst du locker mit den oben genannten Geräten die nächsten Jahre machen (auch Foto/Video Bearbeitung :fliege: ) und alle haben sehr gute Akkulaufzeiten (bis zu 10 Std. Surfen im Web mit WLAN oder Video­wiedergabe).


    Reichen da 64 GB Speicher für so 5-8 Spiele?

    Würde behaupten: Locker! Hab mal auf meinem iPhone geschaut, da das die gleichen Apps wie für das iPad sind. Ich habe 11 Spiele und unzählige Apps, Fotos und Videos und bin jetzt bei 61.7 GB. Meine zwei größten Spiele "Call of Duty" und "Diablo Immortal" (beides spiele ich nicht, aber möchte sie auch irgendwie nicht deinstallieren) nehmen knapp je 4 GB ein, die restlichen Apps sind im Schnitt 500 MB groß.


    Hat schon jemand Erfahrung mit dem iPad 9, das wäre mir wichtig.

    Nicht mit dem 9er, sondern älteres Modell und hatte auch mal kurzzeitig ein "älteres" Pro 11 (war mir aber mit Hülle zu schwer und kaum genutzt). Technisch super Geräte.


    Für mich momentan das Pad mit dem bestem Preis Leistung Verhältnis.

    Definitiv, zumindest die 9. Generation. Keine Ahnung was die sich mit der 10. gedacht haben!? Machen einen auf Nvidia mit der Preispolitik. Hoffe die bleiben auf den Geräten sitzen und müssen die wieder zum "normalen" Preis verkaufen.

    Asus ROG STRIX X570-I GAMING | AMD Ryzen 9 5900X | AMD RX 6900 XT Nvidia GeForce RTX 3090 Founders Edition | Crucial Ballistix BL2K32G36C16U4BL 2x32GB | WD Black SN850 NVMe PCIe M.2 500GB | WD Black SN750 NVMe PCIe M.2 1TB | SanDisk Ultra 3D 2TB | Samsung 850 Evo 1TB | Cooler Master MasterLiquid ML240 Illusion Noctua NH-D15 chromax.Black

  • Danke für deine erste Einschätzung.

    ich habe mich natürlich auch per YT usw. schlau gemacht und denke für 400€ gibt es momentan absolut nichts besseres als das (normale)9er, also Preisleistung mäßig wohl unschlagbar. Da kommt rein gar nichts nach. Den Pad Markt hat Apple eh fest im Griff. Mich wundert es das es für 400€ so ein Top gerät eh von Apple gibt. Das ist schon ein Wunder Überhaupt.


    Mich juckt ja das Air mit dem M1 Chip, aber da sage ich mir, ne, also Video schneiden und so, da habe ich mein Desktop für und nicht einen Minischirm. Und da bin ich dann bei dir, dann gleich das Pro.

    Was mich immer wieder beeindruckt, manche mögen ja keine Apple Sachen, aber ich habe immer noch ein altes 6S Plus Handy was immer noch fantastisch funktioniert und habe immer noch 100% alle Updates. Das ist eben sowas von Genial bei Apple nach so vielen Jahren. Da zahle ich gerne ein paar Märker mehr für. Wobei, jetzt die 400 sind wirklich wohl nich zu viel wenn ich die ganzen Plastikbomber von Samsung&Co sehe.

    Bei Android wäre so etwas undenkbar. Die Dinger kannste nach 1-3 Jahren (je nach Hersteller)in Müll schmeißen.

    Von der Sicherheit mal ganz abzusehen, was auch noch dazukommt.


    Also ich denke mal, nächste Woche kommt ein iPad 9 ins Haus.

    Spiele darauf sind auch schon klar, alles von Blizzard (also eh nur 2 :tüte:, mal sehen ob ich in das Karten dingsda wieder reinfinde) und Age of Magic und Citytopia und Stardew Valley und Anima. Also das sind die die ich auf Handy momentan bissel spiele. Und dann mal sehen.

    Hauptsache es hält alles eine Zugfahrt eben durch, aber 2,5 Stunden sollten Null Probleme sein.

  • Nach einem kurzen Abstecher in die Android Welt (Samsung Note 8), bin ich wieder zurück zu Apple. Ich fand das damals unverschämt, dass für ein Flagschiff nach 2 Jahren Schluß mit (Major-)Updates war und nur noch das ein oder andere kleine Security Update.


    Premium Preis und Budget Software-Support. Technisch war das Ding cool und hätte es gern auch was länger behalten, aber so...


    Ich bin aber immer noch der Meinung und wohl nur einer der wenigen (der es auch selber benutzt hat), dass das Blackberry OS 10 eines der besten Systeme war! Die waren die ersten die eine komplette Gestensteuerung eingeführt haben (so wie heute Apple und Android - kein Homebutton und so). Außerdem war das OS rasend schnell, sehr aufgeräumt, grandioser Lockscreen (man konnte es problemlos entsperren auch wenn jemand drauf geschaut hat - Picture Password) und das beste war Blackberry Hub (einfachste und beste Notification Center).


    Aber wie immer: was nutzt die beste Technik, wenn das Management es verkackt und aufgrund einiger Fehlentscheidungen gegen die Wand fährt. Man war sich wie Nokia zu sicher, aber da wurde die Rechnung ohne das Jesus Phone gemacht.

    Asus ROG STRIX X570-I GAMING | AMD Ryzen 9 5900X | AMD RX 6900 XT Nvidia GeForce RTX 3090 Founders Edition | Crucial Ballistix BL2K32G36C16U4BL 2x32GB | WD Black SN850 NVMe PCIe M.2 500GB | WD Black SN750 NVMe PCIe M.2 1TB | SanDisk Ultra 3D 2TB | Samsung 850 Evo 1TB | Cooler Master MasterLiquid ML240 Illusion Noctua NH-D15 chromax.Black

  • Warum kein Steamdeck oder eine der Alternativen, wenn es primär um das mobile Zocken geht?

    Ich persönlich mag einfach die Touchsteuerung von Mobile Games so gar nicht, jedenfalls bei richtigen Spielen abseits von kleinen Knobel- oder Geschicklichkeitssachen oder Kartenspielen wie Hearthstone.

  • Warum kein Steamdeck oder eine der Alternativen, wenn es primär um das mobile Zocken geht?

    Ich persönlich mag einfach die Touchsteuerung von Mobile Games so gar nicht, jedenfalls bei richtigen Spielen abseits von kleinen Knobel- oder Geschicklichkeitssachen oder Kartenspielen wie Hearthstone.

    Also Steamdeck käme für mich nicht in Frage. Einen Mobilen PC mit beschränkten Möglichkeiten brauche ich nicht, schon gar nicht mit einem Spielfeld nicht sehr viel Größer als ein Größeres Handy.

    Außerdem wollte ich ja gerade etwas haben wo man auch mal was anderes zocken kann. Ja vieles da im Mobile Sektor ist p2w, aber man muss ja nichts kaufen und da gibt es dann doch die ein oder andere Perle.

    Und wegen der Touchsteuerung, ja kann ich verstehen, ist bei vielen Gewöhnungssache. Aber ich habe hier 2 Xbox Controller, Einmal den Originalen von der Xbox Serie X/S und dann den Elite 2 Controller. Beide also mit Bluetooth. Das einrichten sollte da also ohne Probleme gehen.


    So, ich komme gerade aus der City und habe mir das 9er gekauft (399€ bei Saturn, also Standardpreis plus eine günstige Schutzhülle von Hama, nix besonderes aber erfüllt seinen Zweck). Standardmodel mit 64GB WiFi. Ist gerade am einrichten (Softwareupdate). Habe mich jetzt schon in das Ding verliebt. :dance:

    So zu Hause macht es doch einen Größeren Eindruck als im Laden oder wenn man sich Online mal Informiert. Sehr Nice. So, dann gleich mal die ersten Apps testen...


    Bis dann...

  • Apple iPad 10.2 Zoll WiFi 64GB Space Grau (2021, 9. Generation, MK2K3FD/A)  333.-

    https://www.expert.de/shop/uns…i-fi-64gb-space-grau.html

    Asus ROG STRIX X570-I GAMING | AMD Ryzen 9 5900X | AMD RX 6900 XT Nvidia GeForce RTX 3090 Founders Edition | Crucial Ballistix BL2K32G36C16U4BL 2x32GB | WD Black SN850 NVMe PCIe M.2 500GB | WD Black SN750 NVMe PCIe M.2 1TB | SanDisk Ultra 3D 2TB | Samsung 850 Evo 1TB | Cooler Master MasterLiquid ML240 Illusion Noctua NH-D15 chromax.Black

  • So, mal ein kleines Fazit nach so 2 Monaten.


    Ich habe mir ja Ende November letztes Jahr das iPad 9 gekauft.


    Erstmal zum Preis, ich habe Nagelneu bei Saturn 400€ bezahlt+25€ für eine Schutzhülle, also alles soweit Okey.

    Für 400€ hätte ich natürlich auf den ersten Blick eventuell bei/im Android Sektor was anderes bekommen.

    Meiner Meinung nach her aber nichts besseres.


    Das hat folgende Gründe.

    Natürlich ist es kein Air mit M1/2 Chip oder ein Pro von Apple.

    Aber das ist für das was ich damit mache auch gar nicht nötig. Das Teil rockt auch so alles weg was für diesen Preis und teurer wohl im Android Sektor zu haben ist.

    Ich habe mittlerweile so um die 40-50 Apps probiert, auch wirkliche Highend Sachen, also Video Bearbeitung und war mehr als nur erstaunt wie flüssig das ganze geht. Habe mir auch Extra einen Pencil gekauft (nicht den Originalen) und damit ist das arbeiten in einigen Apps absolut genial.

    Ich hätte mir niemals vorgestellt das Video schneiden auf so einen kleinen Bildschirm so Cool geht. Ich nutze da gerade die App CapCut, der Hammer.

    Ach sonst bin ich vom App Angebot gerade auch zum iPad beeindruckt was es da so alles gibt und optimiert ist.


    Der Akku hält je nachdem was ich mache auch ganz Ordendlich. Manchmal muss ich nur alle 3-4 Tage aufladen, manchmal auch schon nach 1-2 Tagen. Denke das ist ganz normal so.

    Der Bildschirm ist ganz Okey, nicht das Allerbeste, weil nicht laminiert, aber das ist wohl auch am Preis geschuldet. Ich bin sehr zufrieden damit wenn man den Preis betrachtet. Also da gibt es nichts auszusetzen.


    Zu den Spielen:

    Ich hatte alles mögliche zum testen geladen zum eben antesten, also alle AAA Spiele was es auf iPad so gibt und es läuft alles Maximal flüssig. Da gibt es absolut nichts auszusetzen. Der verbaute A13er Chip haut einfach alles weg. Top.

    Natürlich nur in Max 60fps und die üblichen kleinen Einschränkungen für so ein Preismodel. Aber dafür Top.

    Und da kommen wir auch schon zu den Negativen dieses Pads. Wer vorhat damit nur AAA Spiele zu spielen, also mehrere auf einmal der stößt an seine Grenzen. Denn mit 64 GB Speicher ist bei 2 solcher Spiele schon Feierabend. Diablo Immortal schlugt schon mit mehr als 20 GB zu Buche. Da ist dann schluss mit lustig bei Zwei solchen Speicherfresser.

    Da hätte ich im Nachhinein noch ein oder zwei Monate warten sollen und bissel mehr ansparen sollen um zumindest die 128GB Version zu kaufen oder gleich die kleine Pro Version die es eh erst ab 128 GB gibt. Da ärger ich mich jetzt ein wenig, aber nur wenig.

    Anderseits, solche Spiele kann ich auch zu Hause auf PC spielen. Für die kleinen Spielchen nebenbei, und genau dafür habe ich mir das Teil ja auch gekauft reicht es alle male aus.

    Spiele & Performance für eben nebenbei, vollkommen Ausreichend bis Überragend.

    Alle Apps laufen absolut Flüssig ohne hacken und Ösen. Natürlich sollte man damit keine 4/8k Videos schneiden, dafür gibt es bessere Systeme.


    Das einzige Problem was ich habe, ich weiß nicht ob es ein Konstruktionsfehler ist. Schalte ich das Pad ein und bewege es in eine andere Lage geht es manchmal einfach so aus? Ist schon komisch. Das ist auch wiederholbar. Ist schon komisch.

    Ansonsten bin ich zu 95% voll zufrieden damit. Und für ein Apple Gerät mit der Qualität ist es sogar noch Sau Billig, also würde ich mal sagen.


    Falls jemand Fragen hat, immer her damit.

  • Ich habe vor ziemlich genau sechs Jahren ein Asus Zenpad gekauft, quasi ein iPad Klon mit 4:3 Display. Das Display ist auch fantastisch, das Magnesium Gehäuse sieht sehr edel aus. Allerdings bereue ich ein wenig, nicht doch ein 16:9 Pad gekauft zu haben, wie mein altes Tablet davor (das war mir runtergefallen und der Screen gerissen), da für mich einer der Haupteinsatzzwecke das schauen von Video im Bett ist.


    Von der Leistung konnte ich nicht meckern, es hat etwa 450 Euro gekostet und war damals so das beste, was man kriegen konnte. Heute laufen Spiele naturgemäß nicht mehr so flüssig drauf, aber ich bin inzwischen auch ziemlich weg von den Mobile Games, habe ja jetzt ohnehin ein Steamdeck. Ehrlich gesagt dient das Pad inzwischen primär als mein Wecker auf dem Nachttisch... alles andere was Apps angeht mache ich seit ca. drei Jahren mit dem Smartphone, nachdem ich mir da selbst mal ein gutes gegönnt und nicht immer nur die ausrangierten von meiner Frau genutzt habe. Insofern brauche ich auch eigentlich kein Tablet mehr.


    Theoretisch könnte man aber Bluetooth Maus und Tastatur anschließen und es als Netbook-Ersatz nutzen, denn Programme wie Softmaker Office gibt es für Android auch als Port der vollwertigen Desktop Version. Aber ich habe auch so Sachen wie Autodesk Sketchbook Pro oder Photosuite Pro, damals bei Amazon abgestaubt, als sie wöchentlich Apps verschenkt haben, um ihren Appstore zu pushen. Aber ehrlich, Bildbearbeitung mache ich dann doch lieber am richtigen Desktop, selbst wenn es nur um die "Aufbereitung" von Fotos geht.


    Ich habe eigentlich auch BT Tastatur und einen Stift, aber das war so ein Bundle inkl. Screen-Protector für 15 Euro und taugt beides absolut nicht, war reine Geldverschwendung. Einmal probiert und seither liegt das im Schrank. Könnte ich auch wegschmeißen.

    Einmal editiert, zuletzt von Spiritogre ()