CALL of DUTY Modern Warfare II - Beta-Termine

  • Das kann ich dir nicht sagen das weiss ich nicht, aber schon in den 1990ern hatten wir mehr aktive Handy-Nr. als Haushalte, ich mein so 2,8/Haushalt.


    Ey ich hab das nicht als Diskussionspunkt hier gepostet, sondern um meine Aussage das es dem Batlte.net geschuldet und den dortigen bestehenden F2P Games und gerade OW2 und D4 geschuldet sind. Ich spiel COD genau so viel wie Battlefield Spiele nämlich gar nicht, daher kann ich immer nur wenig dazu sagen und wie sehr es F2P ist Das Zitat stammt aus den OW2 Neuigkeiten Zwecks Maßnahmen von ungewollten Elementen, das gilt aber für mehrere Titel die über das B.net gehen.

    Ein B.net Account ist kostenlos Punkt und benötigt nicht eine SMS Verifizierung, willst du allerdings darüber Zugriff auf aktuellere F2P Titel musst du eine angeben, ich habe keine Ahnung ob das auch bei Heartstone so sein wird imho hatte DI das schon. Diese Titel kannst du auch spielen ohne etwas zu bezahlen, wirst aber zum Geld ausgeben animiert.

    Wie gesagt wie das bei CoD MW2 sein wird null Ahnung, null Interesse, ist mir sh..egal.

    Gib deine Handy Nr. an mach dir nen b.net Acc ohne Handy-Nr, mach dir gar kein b.net Acc ist mir auch sh...egal.

    Ich sterbe einfach auf dem Standpunkt das es derzeit das beste Mittel ist das zu erreichen was es soll, aus beiden Seiten die Usereinschränkung ist gering, der Aufwand es zu implementieren auch und es funzt ganz gut.

    Das ganze OW2 Marketinggewäsch hab ich gar nicht gepostet und halt das auch nicht unbedingt für nötig was sie da alles als so doll verkaufen, bzw den Ansatz für nicht so geeignet. Aber an SMS Protect hab ich nichts auszusetzen, der Privacy Zug ist da schon vor 20 Jahren abgefahren.

  • 2FA ist zugegeben ziemlich nervig aber ich nutze sie auch überall da, wo Geld drin steckt, solange es keine besseren ud einfacheren Alternativen gibt.


    Das große Problem was ich immer habe. Beim Smartphone-Wechsel muss man eine Überschneidungsperiode haben und ist dann ein paar Tage beschäftigt, die ganzen Accounts von der alten Nummer zu lösen und auf der neuen zu aktivieren.

    Viele Leute vergessen das gerne und dann wird es teils richtig kompliziert.

  • 2FA ist zugegeben ziemlich nervig aber ich nutze sie auch überall da, wo Geld drin steckt, solange es keine besseren ud einfacheren Alternativen gibt.


    Das große Problem was ich immer habe. Beim Smartphone-Wechsel muss man eine Überschneidungsperiode haben und ist dann ein paar Tage beschäftigt, die ganzen Accounts von der alten Nummer zu lösen und auf der neuen zu aktivieren.

    Viele Leute vergessen das gerne und dann wird es teils richtig kompliziert.

    Ja, der Gerätewechsel ist ein echtes Problem, das da noch keiner eine gute Lösung gefunden hat. 😒


    Die größten Probleme an der 2FA ist bei großen Portalen das sie die Bindungen verhökern oder was noch viel schlimmer ist wenn sie gehackt werden und komplexe Bindungen dann abgegriffen werden von deutlich kriminelleren Gruppierungen.

    Solche Portale sind zudem auch ein hochrangiges Ziel. 🙄