Community Fotowettbewerb Round 2

  • imageshukj5.jpg


    Cuba.libre durfte sich als Gewinnerin der ersten Runde das Thema aussuchen.

    Ihr Themenwunsch, zu dem Ihr bis zum 8.4. Bilder einreichen könnt, lautet:

    Wetterphänomene

    Worum es geht etc. lest ihr hier nach: LINK


    Bin gespannt ob wir Bilder vom inneren eines Tornados zu sehen bekommen!

    Denkt bitte an Eure Sicherheit :freunde:

  • Die Wahlkabinen sind geöffnet, wähle jetzt deinen Favoriten. (Auf Wunsch gibt es nun 2 Stimmen) 9

    1. Clover_field (7) 78%
    2. PacMan71 (2) 22%
    3. P4InKiLLeR (2) 22%
    4. KingPin (2) 22%
    5. Cuba.libre (1) 11%
    6. fg_jester (1) 11%
    7. Candyman (0) 0%

    Wahl 2

    5. - 13. April

    Zum Thema

    Wetterphänomene














    zur Wahl stehen folgende Bilder, Reihenfolge nach Datum der Einreichung:


    fg_jester

    KingPin

    P4InKiLLeR

    Candyman

    Cuba.libre

    Clover_field

    PacMan71

    4 Mal editiert, zuletzt von Clover ()

  • Herzlichen Glückwunsch Clover :husten:

    lrm_export_2363026046m1kli.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Clover ()

  • Direkt vom Handy hochladen geht nicht, Datei zu gross!

    Oder bin ich nur zu doof?:seufz:

    :weinen: Jammert nicht! Steht auf und Kämpft! :soldat:

  • Direkt vom Handy hochladen geht nicht, Datei zu gross!

    Oder bin ich nur zu doof?:seufz:

    Im der ersten Runde ist eine Anleitung zum Hochladen von Bildern bei Abload.

  • Hierzulande Wetterphänomene zu erleben ist wenig wahrscheinlich, also muss es etwas kreativer gehen. sry wenn am Thema vorbei, dann bitte Beitrag kommentarlos löschen.


    Wiesbaden liegt in einem Tal, dieses Tal wird bisweilen eindrucksvoll mit Nebel oder wie hier von Regenwolken teil geflutet. Der Nebel oder die Wolken kriechen quasi von rechts außen ins Tal hinein und verlaufen sich dann in der Mitte wieder. Glücklicherweise arbeite ich im 13.OG des höchsten Hauses von Wiesbaden und kann so verfolgen wir das Wetter sich binnen 15 Minuten ändern wird.


    Edit: 2.Bild mit den sich auflösenden Wolken hinzugefügt //

    Einmal editiert, zuletzt von Jester ()

  • Hierzulande Wetterphänomene zu erleben ist wenig wahrscheinlich, also muss es etwas kreativer gehen. sry wenn am Thema vorbei, dann bitte Beitrag kommentarlos löschen.


    Wiesbaden liegt in einem Tal, dieses Tal wird bisweilen eindrucksvoll mit Nebel oder wie hier von Regenwolken teil geflutet. Der Nebel oder die Wolken kriechen quasi von rechts außen ins Tal hinein und verlaufen sich dann in der Mitte wieder. Glücklicherweise arbeite ich im 13.OG des höchsten Hauses von Wiesbaden und kann so verfolgen wir das Wetter sich binnen 15 Minuten ändern wird.

    Wenn Nebel kein Wetterphänomen ist, fress ich einen Besen. Zum Thema Wetter kann man Sonnenschein oder Wolken (Nebel ist ja nichts anderes) ablichten. Soviel was man direkt ablichten kann. Indirekt und damit meiner Meinung nach auch zum Thema passend alles was durch Wetter ausgelöst wurde. Gebrochene Deiche, ausgetrocknet Flächen, umgewehte Bäume etc.

    Also dein Bild passt wie die Faust aufs Auge und hat sogar noch eine kleine Geschichte mitgebracht.

  • Meine beiden Jungs (Bild.1) und auch ein Geiles Wetter Phänomen wenn die Sonne hinter den Wolken verschwindet :familie:


    An dem Tag war das KSK bei uns aufn Flugplatz und hat einige Sprünge/Übungen absolviert wie

    man auf Bild.1 rechts sehen kann leicht verschwommen eine Transall (C-160) im Hintergrund :nicken:


    Einsendung:


    Landeanflug weit:


    Landeanflug nah:


    Flugplatz am Tower,Transall vom KSK (hinten) und unsere Transall aus Finsterwalde (vorn)