DESOLATE - jetzt auf Steam

  • DESOLATE

    DESOLATE

    Info

    Entwickler
    • Nearga
    Genres
    • Action
    • Abenteuer
    • RPG
    Plattformen
    • Windows

    Beschreibung

    FOLLOW HYPETRAIN DIGITAL ON STEAM

    follow_hype.png?t=1547752020


    Über das Spiel

    steam-gif-new.png?t=1547752020

    Vor zwei Jahren wurde die Insel Granichny zum Epizentrum einer riesigen Katastrophe mit unbekannter Ursache. Das Konglomerat „Das Neue Licht“ vertuschte die katastrophalen Vorgänge und versucht nun, die Konsequenzen so gut wie möglich zu beseitigen.

    Eine groß angelegte Kampagne wurde gestartet, im Zuge derer sogenannte „Freiwillige“ — von denen die meisten noch nie eine Waffe in der Hand hatten — nach Granichny entsandt werden. Ihre Mission — die paranormalen Aktivitäten auf der Insel zu untersuchen, Informationen zu sammeln und gefährliche Aufgaben auszuführen, alles in der Hoffnung, die Fehler der Vergangenheit zu berichtigen. Niemand von ihnen ist vorbereitet auf das was kommt.

    Schlüpfe in die Rolle eines Freiwilligen und erforsche einen Ort voller Bedrohungen und Gefahren jeder Form und Größe — von Monstern und Wahnsinnigen bis hin zu übernatürlichen Phänomenen und scheinbar unmöglichen Witterungsbedingungen. Reise durch die Gegenwart einer verlassenen Welt, um ihre Geheimnisse aufzudecken.


    • Dunkle Vergangenheit

      Erforsche die mysteriöse Insel mit verlassenen Siedlungen, Militärbasen und streng geheimen Einrichtungen. Untersuche die Geheimnisse der Insel — finde Notizen und Tagebücher früherer Bewohner von Granichny und entdecke die geheimnisse der Vergangenheit.
    • Erforsche die Bedrohungen

      Kämpfe um dein Leben in offenen Gefechten mit Monstern, Marodeuren und Soldaten, oder schleiche dich heimlich heran, um aus dem Hinterhalt kritischen Schaden zuzufügen. Erforsche die auf Granichny lebenden Wesen — und verschaffe dir Vorteile im Kampf, indem du dein wachsendes Wissen anwendest.
    • In der Einheit liegt die Kraft

      Schließe dich einem Team aus 4 Spielern an, um mit den einzigartigen Teamfähigkeiten, wie dem Wiederbeleben gefallener Teammitglieder, deine Überlebenschancen inmitten der Gefahren der Insel zu erhöhen - oder stelle Deine Tapferkeit als Einzelkämpfe unter Beweis.
    • Erfolg in der Einöde

      Gewinne neue Fähigkeiten hinzu und trainiere sie, um deine Überlebenschancen zu steigern. Sammle Rezepte und Bauteile zum Anfertigen, Modifizieren und Aktualisieren deiner Waffen und deiner Ausrüstung. Statte deinen Freiwilligen mit neuen Kleidungsstücken und Waffen aus, die du auf deiner Reise durch die Insel erbeutest.
    • Widerstehe dem Wahnsinn (oder lass dich von ihm verzehren)

      Kümmere dich nicht nur um deine körperliche sondern auch um deine psychische Verfassung. Der Wahnsinn von Granichny wird die Welt um dich herum verändern und auch vor dir nicht Halt machen.

    Überlebe, erforsche und untersuche die dunkle Welt von DESOLATE, allein oder mit Freunden in einer Vierergruppe.

    moregames.png?t=1547752020

    https://store.steampowered.com/app/625960/Stoneshard/
    https://store.steampowered.com/app/539470/Police_Stories/
    https://store.steampowered.com/app/526160/The_Wild_Eight/
    Weiterlesen



    Screenshots


    Benutzer, die dieses Spiel besitzen

    This product uses the steam API.
    ThreadStarter by noexcept.de
  • Hallöle Miteinander


    @Nico: Nein, habe ich nicht, gestern das erste Mal davon gehört. Vermutlich war das Spiel wegen des Gruselfaktors nicht in meinem Fokus.


    Ich bin ne alte Schisserbux bei so was. Ich habe versucht Kholat zu spielen- 4 Stunden habe ich durchgehalten uhd als ein Feuergeist das zweite Mal durch meinen Char durchgegangen war:x:shock:, brauchte ich ne Flasche Baldrian, um wieder runter zu kommen :tüte::sani:


    Aber zurück zu Desolate. Ich habe es mir gestern mal angeschaut, mmh naja.. ich weiß noch nicht. Ich habe einem total langweiligem Stream zugeschaut und auch festgestellt, es gibt keine deutsche Community/ Discordserver für das Spiel.

    Als wenn das Game komplett auf Igno ist in Spielerkreisen waren gestern Abend ( an einem Freitag zur besten Zockerzeit) auch nur 800 Spieler im Game. Das sind alles nicht unbedingt die besten Reverenzen. Ich habe gestern versucht, ein paar Leute aus der OTWD-Zeit dafür zu interessieren, aber die Reaktion war auch so meh..

    Lange Rede kurzer Sinn: Als Single zu spielen ist es zu langweilig und für Mehrspieler gibt es leider (noch?) keine Community.


    Grüße und danke für die Vorstellung


    Lisa

  • Hi Leute,


    ALSO:::: das Spiel hat mich total angefixt :D. Danke Nico, dass war eine nette Überraschung


    zur Geschichte schreibe ich selber nichts, denn die kann man überall nachlesen. Das Spiel spielt sich stimmig,die Atmospäre ist wirkungsvoll, die Horroreffekte überfordern auch "Angsthasen" wie mich nicht und die Story macht neugierig.







    Dem einzigen echten Horroreffekt, den ich bis jetzt erlebte, konnte ich bisher durch weglaufen ausweichen. Meine Mitspieler haben aber schon Erschrecken geäussert bei dem plötzliche Auftauchen eines kleinen Mädchens dicht vor dem eigenen Char, den man in der Ego-Perspektive spielt. Das Mädchen kündigt sich aber durch summen eines Liedchens und dem Ruf : "I see you.." an.


    Die Schwierigkeitsstufe ist individuell wählbar und man kann sogar noch innerhalb dessen verschiedene Parameter ändern. Man sollte es aber doch mit Freunden spielen, weil man viel sammeln muß und dadurch Waffen modifizieren, Lebensmittel und Arznei herstellen kann. Man erwirtschaftet auch durch den Verkauf gesammelter und/ oder gecrafteter Dinge ein Zahlungsmittel, mit dem man wieder andere Dinge kaufen kann.







    Was man selbst nicht findet, kann man mit den anderen Mitspielern tauschen, oder sie können die benötigten Dinge vielleicht herstellen, weil sie den dafür benötigtem Bauplan gefunden und gelernt haben. Man bewohnt auch einen großen Raum gemeinsam, in dem eine Werkbank, ein Herd und eine Medizinstation stehen, die man gemeinsam levelt.

    Apropos leveln: alle EP die man levelt, bekommen die Mitspieler auch.

    Das Skillsystem ist dagegen aber gewöhnungsbedürftig, denn es ist random. Wenn man Punkte verteilt, um den Char zu skillen, erhält nicht jeder Mitspieler die gleiche 3 Skillaspekte zur Auswahl. Sprich, selbst wenn man es will, hat man nie identische Chars, auch der Eigene entwickelt sich dadurch beim nächsten Spiel anders.


    jetzt noch ein paar Bilder.


    mehr als die Leuchtaugen sieht man erst mal nicht von dem Angreifer


    so siehts aus und ist verdammt schnell......


    gruß Lisa

    2 Mal editiert, zuletzt von Cuba.libre ()

  • hier noch ein paar Bilder:



    seht ihr die Steine fliegen?, das ist eine Anomalie, die macht Schaden!


    oder das Tier, was da gerade unter die Äste vom Baum kriecht, alle wollen dir ans Leben


    Die NPC werfen mit Steinen, Fackeln oder Molotovs. Muntition findet man selten, aber man kann die Waffen ( Brechstangen, Knüppel, Fleischerhaken usw.) ausreichend modifizieren um trotzdem eine Chance zu haben.


    sogar das macht Schaden, so schön wie es auch aussieht !


    gruß Lisa