Patch 1.0 #8 kommt - hardcoregamer.eu

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Multivitamin,

Moin,

Bluehole hat überraschend auf Twitter verkündet heute den Patch 8 aufzuspielen.
Mit neuen Innovativen Inhalten. Zusätzlich soll PUBG am ende des Jahres auf der Nintendo Switch erscheinen.

Es ist soweit Patch 8 steht ins Haus und er krempelt vieles, vieles um.


Änderungen im Überblick.

Gameplay:
- Der Fallschirm muss ab sofort mittels Taste gezogen werden. Dies sei laut Bluehole realistischer und die AFKler wären so schneller aus dem Match.
(Wer zu spät zieht bekommt Fall-schaden)
- beim Absprung hat jeder Spieler nun die Desert Eagle als Waffe zur Verfügung und kann sie auch in der Luft abfeuern. Diese hat ein 7-Schuss Magazin und verursacht 110% schaden bei ungepanzerten Spielern (Bodytreffer).
Dies soll laut Brendan Greene dazu führen, dass es zu mehr Action am Start kommt.
- Der Kampf gegen Cheater geht weiter zukünftig sollen sich die Spieler selbst drum kümmern. Mittels votekick/voteban sollen zukünftig Cheater vom Server geschmissen werden.



Neue Ausrüstung bzw Änderungen.

- Nebel/Regen-karte wieder da
- neu Nachtkarten für Erangel & Miramar sind nun verfügbar
- Desert Eagle (Pistole) 7 Schuss Kaliber .50
- M16A4 8x Scope wieder montierbar
- Nachtsichtgerät (nur Airdrop)
- Groza (normal auf der Karte nicht mehr im Airdrop)
- Kar98k minimierter Bulletdrop
- Das 50x Scope wurde eingeführt dies lässt sich bis auf 15x zurückschrauben.
- Mini 14 erhöhter Rückstoß um 15%
- Sks Dauerfeuer modus
- M416 reduktion des Rückstoßes um 5% erhöhter schaden um 10%
- P1911 Colt wurde entfernt.
- P92 startet gleich mit schalldämpfer.
- VSS minimierter Bulletdrop.
- neue Rüstungs Stufe 4 (Plattenrüstung nur Airdrop)
- neu C4. Dies kann ab sofort in der freien Welt gefunden werden und an Türen als Sprengfalle
platziert werden. Dies soll neue taktische möglich zur Sicherung von Häusern darstellen. und den Fokus mehr auf das vaulting system legen.

Neues Fahrzeug
- Das Hovercraft kommt in PuBG und wird somit das erste Amphibienfahrzeug.



Neuer Modi: Gunship Empire (Erangel). Das Airdrop-Flugzeug wird zum Gunship (Ac130) umgebaut der Modi lautet eigentlich 8 gegen 92 Spieler. Von den 8 Spielern wird ein Spieler ausgesucht der im Gunship platzt nimmt.
Die restlichen Sieben landen per Boot am Strand ihrer Wahl. (Sie können die Route mittels vote bestimmen). Die 92 anderen werden per Flugzeug abgeworfen (Sowie immer). Die Aufgabe des Gunship ist es jetzt das gewisse Ziele bombardiert werden müssen.
Diese unterscheiden sich (min 4) beispiel. Cafe (Primorsk), Cafe (Mylta), Polizei Station (Yasnaya Polyana) & Hospital (Georgopol). Andere Ziele könnten zum Beispiel sein: Military Base, Prison, Shooting Range oder School.

Aufgabe der Verteidiger diese müssen Stinger Stellungen halten (5 Leute müssen in der nähe stehen) um eine Rakete auf das Gunship zu schießen. Das Gunship hat Flairs zur Abwehr sollten diese aufgebraucht sein wird es abgeschossen.
Die Angreifer am Boden müssen dieses verhindern in dem sie die Verteidiger an den Stellungen stören und auseinander treiben. Was knackige Gefechte verspricht.
Das Gunship ist aber auch nicht unbewaffnet um seine Boden Einheiten zu Unterstützen. Es besitzt eine 105mm Haupthaubitze, 40mm-Bofors-Geschütz & eine 40mm Gatling und Infarot/Wärmesicht.



Zusätzlich kann es 2 Airdrops schmeißen. Die den Angreifern helfen können. Der Schütze kann in den Cooldown Zeiten, diese nach Wunsch anpassen. Alle 5 Min kann er losfliegen.
Dabei wird seine Flugroute, aber angezeigt und er muss 2 Runden über seine Ziele kreisen.

Bug Fixes
- ALLE Bugs wurden erfolgreich entfernt.
- Server laufen stabil.

Leak auf Twitter
Es ist ein Bild aufgetaucht was die nächste Karte nach der 4x4 Karte seinen wird. Diese befindet sich noch in der Betaphase und kann
sich noch etwas ändern.


Weiter ist nichts bekannt wir werden es in den nächsten Stunden herausfinden.
Ich freu mich drauf.

Und immer schön fruchtig bleiben.

Gruß
Multi