steam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 20

    Sep

    PUBG Patch 22

  • fg_jester /

    Neu

    PC 1.0 Update #22



    Update #22 update is currently on the Test Servers and we plan to bring it to Live Servers in early October, once the changes are proven to be stable.

    Strap on that level 3 helmet, cause the competition on the battlegrounds just got a little more fierce. Update 22 is bringing a long-awaited Ranking system to PUBG, allowing you to put everything you've learned to the test as you climb the ranks. More information on this new system is coming soon!

    We're also squashing another collection of FIX PUBG bugs, adding a convenient new wheel menu to health and throwable inventories, adding a way for you to upgrade your duplicate or unwanted skins, and by very popular demand, bringing back map selection.

    Let's dive in!

    Spoiler anzeigen

    FIX PUBG Update

    QoL

    • WHEEL MENUS: Added UI that allows players to access a quick-select wheel (similar UI with the Emote system) for the quick selection of items without opening the inventory or pressing individual hotkeys.
    • MINIMAP: Players can now further magnify the minimap.
    • PLAYER ORDER CONSISTENCY: Player order between the lobby and in-game is now consistent so that players will have fixed numbers and colors based on lobby order when they enter a game.
    • FRIEND UI: Friend UI has been improved to show logged out / disconnected teammates.
    Bug Fixes

    • CHARACTER MOVEMENT #01: Fixed the issue where players could sometimes climb stairs much faster while moving diagonally next to the wall.
    • DBNO PLAYER WALL PENETRATION: Fixed the issue where sometimes a downed players' character model would penetrate walls.
    • UNDERWATER: Fixed the issue where players could hold weapons while moving close to rocks while underwater.
    • SLIDING FIX #01: Fixed the issue where characters would look like they were sliding while standing up if they took out a weapon and stood up at the same time.
    • SLIDING FIX #02: Fixed the issue where a player appeared to slide when standing up or moving while going prone before landing from a certain height.
    • STUN AND ONFIRE ANIMATION: Fixed the issue where Flashbang and Molotov stun and on fire animations could be cancelled when repeatedly crouching/standing up/prone/or equipping a weapon.
    • ARMED ANIMATION: Fixed the issue where characters occasionally appeared to be unarmed when they were actually armed.
    • PLAYER UI: Fixed an issue where the player UI would sometimes disappear in the observer's view.
    • ADS BUG #02: Fixed the issue where ADS worked unreliably when ADSing right after equipping a weapon.
    • VEHICLE INTERACTION: Fixed the issue where a player sometimes received collision damage from a motorcycle when another player picked up the motorcycle.
    • CHARACTER POSITION #03: Fixed an issue where a character sometimes rotated even though its feet were fixed when the screen was rotated more than 180 degrees left or right.
    • CHARACTER MOTION #01: Fixed the issue where a player was sometimes shown as scoping when taking steps next to a wall.
    • VAULTING: Fixed the issue where characters could vault over other characters when positioned at certain heights.
    • CHARACTER MOTION #02: Fixed the issue where a player would sometimes clip through the floor of a building when disembarking a motorcycle.
    • REPORT SPAMMING: Fixed the issue where a player could be reported multiple times by playing the replay over and over.
    • LOBBY HP BAR DISPLAY: Fixed the issue where a character's HP bar was sometimes shown in the lobby after exiting the server replay.
    • POPPING #01: Fixed the issue where a character's animation popped upward when getting close to the wheels of a buggy.
    • POPPING #02: Fixed the issue of where a character's animation popped upward when crouching and standing up near a vehicle.


    Rank System, Leaderboard, Region Renewal
    • Server/region will now be decided automatically depending on the player’s local region
      • If you group with a player from another region, matchmaking will automatically decide the best region to play on

    • Implemented Rank System
      • There are 8 total ranks
      • Rank will be assigned based on Rank Points earned
      • To earn your first rank, you will need to play 10 provisional matches
      • Rank promotion / demotion will be decided by total rank points as indicated in the chart above


    • Statistics Page Renewal
      • Improved the UI of the Career and Leaderboard screens
      • Career
        • Improved UI to show rank, KDA, Avg. damage, etc. more clearly.
      • Leaderboard
        [list]Will display up to 100 ranks[/list]






    Map Selection



    • Map selection is back once again, allowing you to select which maps you want to play on
      • You can select Quick Join or select maps individually
      • Quick Join function puts you in the first available game, regardless of map


    Skin Trade Up System



    • We’ve added a Skin Trade Up system where you can trade in items for those of a higher tier
      • You can trade up multiple same-tier items and BP into one next-tier skin item
      • Trade up requires ten items, and the maximum tier you can get is up to rare(blue) while the system is in testing. We’ll look to open up the system further once we’re satisfied with the balance of the system but please note that any BP costs associated with this system may change.
      • The required BP amount is different depending on the tier of items being traded up. You will not be able to initiate the trade without all required items


    UI/UX





    • Added a wheel menu for quick access to healing and throwable items
      • These are the default keybindings to use each function
        • G / F1: Throwables
        • ~ / F2: Heal/booster items
        • F4: Emote
      • Emote activation hotkey was changed from ` to F4
      • You can cancel the wheel by clicking the right mouse button
    • Added an option to hide the nicknames of players in the killfeed who downed/killed you or your teammates


    • Added alert icons to the network statistics function
      • Three new icons represent High latency, Latency variation, Packet loss
        • High latency: Alerts you if your ping/latency is getting too high
        • Latency variation: Alerts you if your latency variation changes are too high
        • Packet loss: Alerts you if your ratio of packet loss is too high
      • Added an icon to check teammate’s log out / disconnected status
      • Player order between the lobby and in-game is now consistent so that players will have fixed numbers and colors based on lobby order when they enter a game.
      • Added an option to manage the maximum ratio of minimap zooming
      • Added auto-reload option
        • When enabled, you will reload weapons automatically when you try to fire while your magazine is empty
        • By default, this is set to “Off” but can be changed in the Gameplay menu






    Performance
    • Improved the client performance by optimizing the creation of character materials


    Custom Match
    • Improved the calculation of participants in the session waiting room
      • Players in OBSERVER or UNASSIGNED status will not be calculated in playable participants


    Bug Fixes
    • Fixed the issue where players could sometimes climb stairs much faster while moving diagonally next to the wall.
    • Fixed the issue where a downed players' character model would sometimes penetrate walls.
    • Fixed the issue where players could hold weapons while moving close to rocks while underwater.
    • Fixed the issue where characters would look like they were sliding while standing up if they took out a weapon and stood up at the same time.
    • Fixed the issue where a player appeared to slide when standing up or moving while going prone before landing from a certain height.
    • Fixed the issue where Flashbang and Molotov stun and on fire animations could be cancelled when repeatedly crouching/standing up/prone/or equipping a weapon.
    • Fixed an issue where the player UI sometimes disappeared in the observer's view.
    • Fixed the issue where ADS worked unreliably when ADSing right after equipping a weapon.
    • Fixed the issue where a player sometimes received collision damage from a motorcycle when another player picked up the motorcycle.
    • Fixed an issue where a character would sometimes rotate even though its feet are fixed when the screen is rotated more than 180 degrees left or right.
    • Fixed the issue where a player's motion was sometimes shown as scoping when taking steps next to a wall.
    • Fixed the issue where characters could vault over other characters when positioned at certain heights.
    • Fixed the issue where a player would sometimes clip through the floor of a building when disembarking a motorcycle.
    • Fixed the issue where a player could be reported multiple times by playing the replay over and over.
    • Fixed the issue where a character's HP bar was sometimes shown in the lobby after exiting the server replay.
    • Fixed the issue where a character's animation would pop upward when getting close to the wheels of a buggy.
    • Fixed the issue of where a character's animation would pop upward when crouching and standing up near a vehicle.
  • 14

    Sep

    Hunt: Showdown - Patch # 2.4 is Online

  • P4InKiLLeR /

    Jäger,


    wir freuen uns mitteilen zu können, dass Update 2.4 jetzt live ist. Bitte beachten Sie, dass Sie in einigen Fällen eine Verschlechterung der Texturqualität feststellen können. Sollte dies der Fall sein, passen Sie die Renderauflösung in den Grafikoptionen näher an 100% an:




    Version: v0.411
    SteambuildID: 3116757
    Größe des Client-Patches: 1,4 GB


    Spoiler anzeigen






    • Erweiterte Grafikeinstellungen - Benutzer können jetzt auf eine größere Auswahl zusätzlicher Optionen zugreifen, die die Leistung basierend auf der verfügbaren Hardware anpassen können.
    • Verbesserungen bei der Ladezeit - Optimierte Zeit für die Suche nach Übereinstimmungen auf Client und Server (Einsparpotenzial von 20 bis 30 Sekunden).
    • Auflösungsskalierung - Spieler können nun das Rendering des Spiels unabhängig für ihre gewünschte Auflösung skalieren, was die GPU-Leistung erheblich verbessern kann, wenn Benutzer an die GPU gebunden sind.
    • GPU-Optimierungen - Re-balanced niedrige Spezifikation Konfiguration und reduzierte GPU-Kosten auf der ganzen Linie.
    • CPU-Optimierungen - Mainthread wird dank einer Sammlung kleinerer Verbesserungen an Spielecode und -systemen stabiler und im Allgemeinen effizienter sein.
    • Matchmaking-Änderungen - Es wurde eine zusätzliche Matchmaking-Klammer hinzugefügt. Die aktuellen Klammern sind nun auf die Ränge 1 bis 33 (mit Überlauf auf 50), die Ränge 34 auf 66 (mit Überlauf auf 80) und die Ränge auf 67 auf den Höchstrang (einschließlich Prestige) gesetzt.
    • Solo-Missionen - Solo-Missionen werden nun einzelne Zielmissionen (1 Boss) sein.
    • Neue Waffen
      • Nagant M1895 Officer Carbine - Eine modifizierte Version der Nagant M1895 Officer Pistole mit einem langen Lauf und einem Stock.
      • Specter 1882 Compact - Eine modifizierte Version der Spectre 1882 Shotgun mit einem Vordergriff und einem abgesägten Lauf. Breitere, aber kürzere Reichweite.
      • Armbrust Shotbolt - Eine handgefertigte Armbrust, die die Eigenschaften einer Schrotflinte mit denen einer Armbrust kombiniert. Dabei werden Bolzen verwendet, die mit Schrotpatronen bestückt sind, die beim Aufschlag explodieren und einen Kegel aus Schrotkugeln auslösen.



    AI


    • Die Erkennungsreichweite des Wasserteufels für hockende Jäger wurde verringert.
    • Wasserteufel, die sich selbst deaktivieren, wenn ein anderer einen Jäger angreift, bewegen sich nun leicht auf den Angreifer zu, bevor sie ihn deaktivieren.
    • Wasserteufel können Jäger an Land nicht mehr beschädigen.
    • Die Größe und Geschwindigkeit des Wasserteufels wurde etwas erhöht.
    Audio

    • Verbesserter Trittschall von Dynamite.
    • Verbesserte Schlag- und Aufladegeräusche der Concertina Bomb.
    • Verbesserter Trittschall von Laternen.
    • Verbessertes Brechen von SFX zu elektrischen Lichtern.
    • Verbesserte das Audiotiming der Mosin Nagant Avtomat Reload Animationen.
    • Die Priorität von Explosionssounds wurde erhöht, um zu verhindern, dass sie versehentlich von anderen Sounds übersteuert werden.
    • Der Hörbarkeitsradius der Hellfire-Bombe wurde erhöht, damit sie mit ähnlichen Explosionen konsistent ist.
    Schießerei


    • Erhöht den Nahkampfschaden von Stäubchen und Nagantschlägern erheblich.
    • Nagant Brawler-Animationen wurden aktualisiert, um die angehängten Staubtücher richtig zu verwenden.
    Performance


    Developer Hinweis:
    Mit diesem Update wollten wir den Spielern mehr Einstellungen zur Verfügung stellen, um ihre Leistung mit besonderem Fokus auf GPU abzustimmen. In diesem Patch wurden die Grafikoptionen erweitert, damit die Spieler die Qualität verschiedener Rendering-Gruppen wie Nachbearbeitung und Objektqualität einstellen und einige neue Funktionen einführen können, die der GPU-Leistung insgesamt zugute kommen. Zusätzlich zu diesen neuen Optionen haben wir einige Zeit damit verbracht, die Low-Spec-Einstellung auf der GPU insgesamt günstiger zu machen, sowohl mit Anpassungen an den Konfigurationen als auch mit Code- und Asset-seitigen Optimierungen. Med und High spec haben auch einige kleine Anpassungen in Bezug auf die Qualität der Features erhalten.
    Die größere der neuen Funktionen ist die Einführung der Auflösungsskalierung. Es ist wahrscheinlich, dass Benutzer, die durch ihre GPU begrenzt sind, signifikante Gewinne erzielen können, indem sie die Renderauflösung herabsetzen, während sie ihre Videoauflösung beibehalten.


    • Hinzufügen von Untergruppen und zusätzlichen Optionen für Benutzer zum Konfigurieren ihrer Grafikqualität im Vergleich zur Leistung im Einstellungsmenü.
    • Auflösungsskalierung hinzugefügt: Spieler können nun die Rendering-Auflösung unabhängig von der Auflösung, in der das Spiel läuft, verringern. Dies wird potenziell große Leistungssteigerungen für Spieler mit langsameren GPUs mit sich bringen. Diese Einstellung skaliert die Benutzeroberfläche nicht.
    • Optimierte alle Partikeleffekte
    • Re-balanced Low-Spec-Konfiguration zur Verbesserung der GPU-Leistung. Standardmäßig ist in der niedrigen Spezifikation ein reduzierter Satz von Funktionen aktiviert und die Renderqualität ist etwas niedriger. Benutzer können auswählen, welche Funktionen in den Grafikoptionen aktiviert werden sollen.
    • Benutzern erlauben, einige Post-Prozesse und Effekte zu deaktivieren
    • Die HDR Bloom Qualitätseinstellungen wurden über die Spezifikationen hinweg angepasst
    • Partikelqualitätseinstellungen für alle Spezifikationen hinzugefügt
    • Die Einstellungen für die volumetrische Nebelqualität wurden über die Spezifikationen hinweg hinzugefügt
    • Allen Menüeinstellungen wurden Beschreibungen hinzugefügt, um zu erklären, welche Änderungen sie vornehmen, wenn unterschiedliche Einstellungen verwendet werden
    • Im Menü Grafikoptionen wurde ein VRAM-Meter hinzugefügt, um die aktuelle VRAM-Nutzung dynamisch anzuzeigen. Diese Funktion ist nur unter Windows 10 verfügbar.
    • Es wurden größere Textur-Pool-Konfigurationen mit bis zu 8 GB hinzugefügt
    • Optimierte Schematyc-Update-Scheduler-Datenstrukturen zur Reduzierung der CPU-Kosten im Hauptthread. Dies sollte für alle Benutzer eine grundlegende Verbesserung darstellen und auch Spikes in der Framerate reduzieren, wenn neue Bereiche des Levels betreten werden.
    • Angepasste Partikel-Bildschirmfülleinstellungen, um die Leistung zu verbessern, wenn Partikel viel Platz auf dem Bildschirm einnehmen
    • Optimierte ironisch teure Anzeige von Performance-Informationen, die auf dem Haupt-CPU-Thread zu viel kosten könnten. Heisenberg weinte.
    • Angepasste Schattenwurf-Min-Spec-Einstellung auf einige Detailvegetation.
    • Einige Detailobjekte als ausgeblendet markiert.
    • Einige Konfigurationseinstellungen wurden korrigiert, die nicht richtig eingestellt wurden.
    • Einige Level-Funktionen optimiert, die jeden Frame und sowohl Server als auch Client unnötig aktualisiert haben.
    • Die Performance-HUD-Einstellungen wurden in das Grafikeinstellungsmenü verschoben (zuvor HUD-Einstellungen).
    • Exposed mehrere erweiterte Optionen für, Oberflächen-Format-Optimierung und 2-Pass-Rendering.
    • Deaktivierte FPS-Limit-Option, wenn VSYNC aktiv ist.
    Meta


    Equipment Rang ändert sich:
    • Nagant M1895 - Auf Stufe 4 freigeschaltet (vorher 10)
    • Nagant M1895 Brawler - Entsperrt auf Rang 40 (vorher 17)
    • Nagant M1895 Offizier - Entsperrt in Rang 10 (vorher 40)
    • Feuerbombe - Auf Stufe 2 freigeschaltet (vorher 4)
    Neue Ausrüstung:
    Pistole:

    • Nagant M1895 Officer Carbine - $ 86 (entsperrt bei Rang 17).
    Schrotflinte:

    • Specter 1882 Compact - $ 65 (entsperrt bei Rang 91).
    Armbrust:

    • Armbrust Shotbolt - $ 305 (entsperrt auf Platz 85).
    UI
    Endlose Blutlinienschleife:

    • Der Fortschritt der Endlosschleife wird nun auf der Bloodline-Seite angezeigt.
    • Die Schwelle für die Endlos-Blutlinien-Erlebnisschleife wurde erhöht. XP erforderlich ist jetzt 8000xp (vorher 4000xp).
    • $ 666 durch den Rückzug eines Jägers zu gewinnen, wird nun auf deinem Bankkonto angezeigt.
    Welt

    • Der Platzierungsbereich für Bärenfallen wurde reduziert
    • Erhöhter Twig AI Audio-Stimulus von 15 m auf 25 m
    • Es wurde ein Exploit behoben, bei dem die Interaktion mit zwei Hinweisen gleichzeitig zwei Regionsverkleinerungen zuließ, obwohl einer der Indizien danach nicht mehr zugänglich war.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das KI bei den Extraktionsfahrzeugen nicht erscheinen würde, obwohl sie dies tun sollten.



    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Bärenfallen nicht richtig eingesetzt wurden, sondern stattdessen fallen gelassen wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Wasserteufel keinen hörbaren Ton erzeugte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Wasserteufel mehr Schaden verursachte als beabsichtigt
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Jäger keine Audio-Rückmeldung spielte, als er vom Spider angesprungen wurde.
    • Die Verknüpfung des Tutorial-Videos im Hauptmenü wurde korrigiert, um auf die aktualisierte Version zu zeigen.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler ihren Spawn-Standort vor einem Spiel nicht auswählen konnten.
    • Einige Probleme behoben, die dazu führten, dass der Wurfhelfer in bestimmten Situationen oder bei Verwendung bestimmter Gegenstände (z. B. Frag Granate) nicht korrekt war
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler zwischen einem Dach und einem Turm am Scupper Lake feststecken konnten.
    • Einige Probleme mit der Ansichtsentfernung für Fensterläden, Türen und Fenster bei niedrigen und mittleren Spezifikationen behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Jäger nach der Verwendung einer Spritze nicht automatisch zu einer Waffe zurückwechseln konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass in Situationen, in denen diese Gegenstände in schneller Folge verwendet wurden, keine Interaktion mit Weltgegenständen möglich war.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Wasserteufel nach dem Aggro von einem Spieler zufällig verschwinden konnte.
    • Der Ton, für den produziert wurde, wurde korrigiert
    • Behebung eines Problems, das dazu führte, dass der (eigene) Todesbildschirm nicht korrekt angezeigt wurde, nachdem er einen anderen Spieler gesehen hatte, der die Sitzung verlassen hatte.
    • Die Physik von Laternen wurde behoben, wenn sie auf Wasser geworfen wurden, wodurch sie sich realistischer verhalten und weniger springen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sprengstoffe sofort ausgelöst wurden, wenn ein Ziehharmonika-Draht getroffen wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Hellhound Kills nicht gutgeschrieben wurden, wenn das Paket bereits von einem anderen Team gecarrt wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es bei der Heilung mit dem Erste-Hilfe-Set zu einer Verzögerung kam.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass platzierte Bärenfallen nicht reagierten, wenn sie mit der Leuchtpistole oder der Fuse getroffen wurden.
    • Es wurde ein Problem mit den Wurflaternen und Hammer behoben, die nicht den richtigen Schaden verursachten.



    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Schärfentiefe immer etwas kostet, auch wenn sie deaktiviert wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass bestimmte Anti-Aliasing-Einstellungen eine schwarze Umrandung um Objekte erzeugten.
    • Problem behoben, bei dem der Textur-Streaming-Pool die hochauflösenden Textur-Mips falsch auswählte, was zu einem konstanten Dateizugriff auf die unteren GPUs führen konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich der Countdown-Timer für die Extraktion mit den Banner-Benachrichtigungen überschneidet.



    • AI kann beim Navigieren in bestimmten Bereichen stecken bleiben.
    • Jägerköpfe können vor und zurück springen, wenn sie zu nahe bei anderen Objekten oder Geometrieteilen liegen.
    • Schwarmschwärme können Spieler durch feste Wände und kleine Gitter angreifen.
    • Ölbecken sind unsichtbar.
    • Schatten können auf Low-End-Systemen möglicherweise nicht korrekt ineinander übergehen.
    • In seltenen Fällen können Spieler auf dem Matchmaking-Bildschirm auf der Bühne "Loading Map" hängen bleiben.
    • Wenn sich zwei Spieler gegenseitig per Dampf einladen (ohne dass einer von ihnen akzeptiert), können sie in diesem Einladungsstatus stecken bleiben und müssen im schlimmsten Fall einen Moment warten oder ihren Client neu starten.
    • Dunkle Sichtverstärkung kann manchmal schneller als beabsichtigt verbraucht werden.
    • Direkte Treffer mit Feuerbomben und Laternen werden die KI nicht wie beabsichtigt umwerfen.
    • Die AOE (Selbst-) Schadenanzeige auf dem Wurfhelfer der flüssigen Feuerbombe stimmt nicht mit dem tatsächlichen AOE / Schadensbereich überein.
    • Je nach Bereich können Fenster falsche Reflexionen aufweisen.
    • In einigen Fällen können Sie durch Rauch- und Mündungsblitze einen seltsamen visuellen Effekt bekommen. Dies ist in unterirdischen Bereichen stärker ausgeprägt, kann aber auch im Freien auftreten.
    ~ Das Jagdteam.


  • 07

    Sep

    STEAM - Sonderangebote dieses Wochenende

  • P4InKiLLeR /

    Spoiler anzeigen

    SONDERANGEBOTE

    ALLE ANZEIGEN



    WOCHENEND-DEAL
    Angebot endet am Montag um 19 Uhr MEZ.

    -50% 29,99€ - 14,99€



    GRATISWOCHENENDE
    Bis Sonntag um 22 Uhr MEZ kostenlos spielen.
    Angebot endet am Montag um 19 Uhr MEZ.

    -50% 9,99€ - 4,99€




    GRATISWOCHENENDE
    Bis Sonntag um 22 Uhr MEZ kostenlos spielen.

    -70% 49,99€ - 14,99€



    WOCHENEND-DEAL
    Bis Sonntag um 22 Uhr MEZ kostenlos spielen.

    -40% 59,99€ - 35,99€

  • 31

    Aug

    Hunt: Showdown - SOLO EVENT

  • P4InKiLLeR /

    Heute beginnt das allererste Live-Event von Hunt und wenn du das Spiel besitzt,
    kannst du sofort mitmachen.(Wenn Sie das Spiel noch nicht besitzen,
    können Sie es direkt hier auf Steam bekommen .)

    Solospieler haben während des einwöchigen Solo-Events, in dem jedes Spiel aus
    bis zu zehn Solospielern besteht, die Gelegenheit, sich zu erheben.

    Kein Teamvorteil. Ein Kopfgeld pro Boss.

    Preise:

    Top 50: 3500 In-Game-Dollar
    Top 10: 3500 Dollar im Spiel, benutzerdefinierter Hunter-Name für einen einzelnen Jäger ***
    Top 5: 3500 In-Game-Dollar, benutzerdefinierter Hunter-Name für einen einzelnen Jäger, 3 Waffen der Wahl (1 großer, 1 mittlerer, 1 kleiner), 3 Verbrauchsmaterialien der Wahl, 3 Werkzeuge der Wahl und 50 Punkte von Eigenschaften
    Top 3: Alle Belohnungen, die den Top 5 Spielern zur Verfügung stehen, sowie +1 Prestige Level


    Spoiler anzeigen

    Mit nur einem Kopfgeld während jeder Runde werden die Dinge intensiv werden.
    Wenn du einen anderen Jäger siehst, wirst du wahrscheinlich nicht warten,
    bevor du zum Headshot kommst. Jeder und alles auf der Karte ist dein Gegner -
    und eine direkte Bedrohung für deine Fähigkeit, jede Belohnung mit nach Hause zu nehmen.

    Die Dinge wurden einfach ernst.

    Du kannst alleine sterben, aber während des Hunt Solo Events, wenn du alleine spielst, hast du eine Chance,
    das Kopfgeld zu gewinnen und die Runde zu gewinnen. Sie müssen nur "Solo" auf dem Vertragsbildschirm
    und dann "Solo Event" auswählen und Sie sind dabei. Das Matchmaking-System kümmert sich um den Rest.

    Vergiss nicht, wenn du einen Multiplayer-Vertrag wählst, erhältst du nicht die Solo-Event-Option.
    Wenn du also die Taste nicht findest, geh zurück zu ein paar Bildschirmen und sieh dir ein anderes Aussehen an.


    Um die Dinge interessant zu halten, bieten wir auch spezielle Belohnungen während der Veranstaltung für Spieler an,
    die am meisten Beute machen (nur für die Solo-Event-Queue!). Die Belohnungen sind wie folgt:

    Top 50: 3500 In-Game-Dollar
    Top 10: 3500 Dollar im Spiel, benutzerdefinierter Hunter-Name für einen einzelnen Jäger ***
    Top 5: 3500 In-Game-Dollar, benutzerdefinierter Hunter-Name für einen einzelnen Jäger, 3 Waffen der Wahl (1 großer, 1 mittlerer, 1 kleiner), 3 Verbrauchsmaterialien der Wahl, 3 Werkzeuge der Wahl und 50 Punkte von Eigenschaften
    Top 3: Alle Belohnungen, die den Top 5 Spielern zur Verfügung stehen, sowie +1 Prestige Level
    Der Solo - Veranstaltung wird von Donnerstag 30. August laufen th (jetzt live!) Bis Donnerstag 6. September th um 16.00 Uhr MEZ. Wie immer würden wir gerne Ihre Rückmeldung über den Solo-Modus und das Spiel im Allgemeinen auf der Hunt-Feedback-Seite hören .

    Oder folge uns auf Discord , Facebook , Twitter , Instagramund Steam , um mit den neuesten Hunt-News auf dem Laufenden zu bleiben.

    * Oder vielleicht war es Orson Welles, der ganz von etwas anderem sprach. Wir würden es nur gerne glauben. ;)
    Ja, Henry Miller redete wahrscheinlich auch über etwas anderes. Erfasst das Gefühl, Hunt Solo zu spielen, oder?

    ** * Um zu verdeutlichen, wird die benutzerdefinierte Hunter-Namensänderung auf einen Jäger angewendet,
    den du bereits rekrutiert hast und den du in deiner Blutlinie hast.
  • 26

    Aug

    Hunt: Showdown - Patch # 2.3 is Online

  • P4InKiLLeR /

    Jäger,


    hier sind die Details für Update 2.3. Bitte beachten Sie, dass dieses Update deutlich größer als üblich ist. Wir haben einige Änderungen vorgenommen, die es uns ermöglichen werden, Hotfixes in Zukunft viel effizienter bereitzustellen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.


    Spoiler anzeigen

    Version: v0.375
    SteambuildID: 3055143
    Größe des Client-Patches: ~ 11.5GB


    Highlights

    • Wasserteufel - Gerade als du dachtest, es wäre sicher, zurück ins Wasser zu gehen .... Dieses Update führt eine neue spezielle KI ein, die das Waten durch die Louisiana-Sümpfe etwas schwieriger macht.
    • Neue Verbrauchsmaterialien - Flüssige Feuerbombe, gewachste Dynamite.
    • Abzeichen für Rang und Prestige - Abzeichen wurden hinzugefügt, um verschiedenen Rängen und Prestige Levels zu entsprechen, die auf dem Blutlinien-Bildschirm angezeigt werden.
    • Änderungen an Feuer- und Blutungsschaden - Sowohl Feuer- als auch Weiterschaden-Schaden sind weniger bestrafend, was es einfacher macht, sie zu stoppen und auch brennende Teamkameraden zuverlässiger wiederzuerlangen.
    • Endloser Rang - Wenn Sie in Bloodline den maximalen Rang 100 erreicht haben, können die Spieler nun fortfahren, weitere Fortschritte zu erzielen und zusätzliche Geldprämien freizuschalten, anstatt Prestiging.


    Allgemeine Aktualisierungen

    AI


    • Fügte den Sümpfen eine neue KI - "Wasserteufel" hinzu
      • Der Wasserteufel wird hauptsächlich Teile der Louisiana Bayou Sümpfe befallen und wird auf Jäger reagieren, die das Wasser in der Nähe betreten
      • Jäger können versuchen, die Wasserteufel zu überholen, abzulenken oder zu töten, aber nicht in tiefem Wasser gefangen werden, da dies einen schnellen Tod bringen kann. Vorsichtig auftreten.
      • Es ist möglich, einzelne Schwärme von Wasserteufeln zu besiegen, aber irgendwann wird ein neuer Schwarm seinen Platz in der Gegend einnehmen; Nutze den Moment weise.
    Entwicklerhinweise:Der Water Devil ist die Einführung der ersten neuen KI seit dem Start von Early Access im Februar. Wir hoffen, dass diese KI den Sümpfen ein neues Spannungsniveau verleiht, während sie durch die Gewässer ziehen. Wir halten absichtlich die Anzahl der Wasserteufel niedrig und widerstehen der Versuchung, sie um jede Ecke zu ergänzen (wir wollen, dass das Wasser jetzt etwas herausfordernder ist, nicht unmöglich). Das bedeutet, dass Sie immer noch in der Lage sind, die Wassergebiete wie bisher zu durchqueren, um Verbindungen aus unerwarteten Winkeln anzugreifen, Gruppen von Feinden an Land zu umgehen oder diese schnell zu den Extraktionspunkten zu entkommen, um das Kopfgeld in Sicherheit zu bringen. Wir möchten aber auch, dass Spieler den ruhigen Gewässern nie wieder voll vertrauen und ein gesundes Gefühl der Paranoia haben. Vielleicht lauert etwas unter dem Wasser, also nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um nachzusehen, bevor Sie eintauchen.


    • Bosse werden jetzt auf Spieler treffen, die versuchen, sich in den Arenen zu verstecken (die Ecke, die du für sicher gehalten hast ... wird nicht mehr sicher sein).
    • Wir haben das Verhalten der Bosse abgestimmt, wenn Spieler in der Nähe der Arena sind. Dies bedeutet, dass ihre Bewegung schwerer vorherzusagen ist und sie weniger Angriffsattacken mit hohem Schaden ausgesetzt sind.
    • Der Schlächter wird nun von Anfang an immer seine Fähigkeit zum Feuerwerfen haben, um besser gegen Spieler außerhalb seiner Reichweite vorzugehen.
    • Grunzer mit Fackeln verursachen nun zusätzlich zu dem Feuer, das den Hunter in Brand setzt, einen kleinen körperlichen Schaden.
    Audio

    • Audiopass an die KI-Besetzung, um den Ton über Entfernungen zu verbessern. Es sollte jetzt einfacher sein zu bestimmen, wie weit die KI von deinem Standort entfernt ist
    • Verbesserungen am Hellhound-Audio. Der Fanggeräuschradius wurde reduziert, da dies irreführend war und den Eindruck erweckte, dass sie näher waren als sie waren.
    • Basierend auf Community-Feedback haben wir die Lautstärke des auf dem Akkoladen-Bildschirm produzierten Audiomaterials reduziert
    • Weitere Verbesserungen und Anpassungen an der Audio-Okklusion, um die Randfälle zu minimieren, in denen es möglich ist, durch das Gelände zu hören
    Backend


    Wechsel zum Remote-Port für Client-Verbindung zum Backend von TCP 11000 zu TCP 61088.


    Entwickler-Hinweis: Wir experimentieren mit einem neuen Port, um zu bewerten, ob dadurch einige Probleme bei bestimmten Benutzern mit zufälliger Verbindung zum Backend gelöst werden mal. Wenn Sie Ports in Ihrem Router in der Whitelist auflisten müssen , führen Sie die ausgehende Kommunikation mit dem Remote-Port TCP 61088 in der


    Whitelist auf. Gunplay
    • Es wurde ein neues "Wachsed Dynamite Stick" Verbrauchsmaterial hinzugefügt, das in Wasser detoniert, mit einem leicht reduzierten Radius, aber mehr Kraft.
    • Das "Liquid Fire Bomb" Verbrauchsmaterial wurde hinzugefügt, das bei Kontakt mit dem Wasser explodiert und einige Sekunden lang brennen wird.
    • Wenn Sie den Neuladevorgang starten, wird Ihr Jäger nicht mehr aufhören zu sprinten.
    • Die Giftwolke der Giftbombe wurde auf 120 Sekunden erhöht.
    • Die Insektenschwärme der Hive-Bombe verweilen jetzt bis zu 30 Sekunden, bevor sie sich auflösen, wenn sie kein geeignetes Ziel finden.
    • Der Schaden der schwachen und erschöpften Nahkampfangriffe mit den Vorschlaghämmern wurde erhöht, um mehr mit der Waldaxt in Einklang zu sein.
    • Schwacher Nahkampfschaden wurde bei allen Handkanonen etwas reduziert, um mehr mit Pistolen mit einem befestigten Hinterschaft in Einklang zu sein.
    • Romero 77, Romero 77 Talon, Spectre 1882 und die Auto 5 haben jetzt eine reduzierte Fadenkreuzstreuung, die ihnen eine etwas größere Genauigkeit bei der Entfernung verleiht.
    Anmerkung des Entwicklers: Die Schrotflinten werden jetzt in 3 Kategorien eingeteilt (Langer Lauf, Mittlerer Lauf und Kurzer Lauf), wobei die Genauigkeit der Waffe nun von der Lauflänge abhängig ist. Je länger das Fass ist, desto besser ist die Genauigkeit, die sie mehr über ihre kleineren Cousins erreichen. Diese Änderung zielt darauf ab, die frühen Romero 77 Schrotflinten sowie die Basis Spectre 1882 und Auto-5 Schrotflinten zu erhöhen, so dass sie sich sicherer fühlen, über Distanz zu verwenden, verglichen mit der Caldwell Rival 78, Spectre 1882 Bajonett. Das Medium Barrel und Handcannon (Short Barrel) bleiben unverändert.


    Jäger
    • Jäger können nun durch Fenster, die zerbrechliches Glas enthalten, überwölben.
    • Änderungen an Brennen
      • Halten Sie "F" gedrückt, um den Brennvorgang zu stoppen, wird der Brennvorgang während der Dauer der Aktion unterbrochen (durch Loslassen der Taste wird der Effekt fortgesetzt)
      • Stehen Sie im Feuer, während Sie "F" halten, wird der Prozess nicht unterbrochen und Sie verlieren weiterhin Gesundheitsbrocken durch das Verbrennen
      • Der Feuereffekt bleibt nur auf einem abgeschossenen Jäger sichtbar, während ihre Gesundheitsstücke wegbrennen (kein Feuer auf einen Körper bedeutet, dass der Jäger tot ist und nicht wiederbelebt werden kann)
      • Gesundheitsbrocken der niedergeschossenen Jäger werden nun langsamer brennen und dem Teamkameraden mehr Zeit geben, sie wiederzubeleben
      • Jäger müssen jetzt einige Meter im Wasser laufen, bevor die Spritzer das Feuer löschen.

    • Änderungen an Blutungen
      • Halten Sie "F" gedrückt, um das Bluten zu stoppen, wird nun der Ausblutungsprozess während der Dauer der Aktion unterbrochen
      • Die Entfernung, bei der Schrotflinten einen Blutungseffekt anwenden, wurde geringfügig verringert
    Hinweise für Entwickler:
    Dieses Update sieht einige große Veränderungen in Bezug auf den Feuer- und Schadenschaden, macht sie weniger bestrafend und beseitigt einige Frustrationen, die in diesen Situationen aufgetreten sind. Hier ist ein Beispiel; Du wirst beschossen und beginnst zu bluten, jetzt kannst du sogar bei 1 Gesundheitspunkt den sicheren Tod vermeiden, indem du rechtzeitig die Taste "F" drückst, um den Blutungsschaden zu stoppen, oder den Gesundheitsschock davor zu bewahren, vollständig zu verbrennen. Niedergeschlagene Jäger überleben auch am ehesten eine Laterne oder eine Feuerbombe, die auf ihren Körper geworfen wird, da wir die Zeit erhöht haben, die benötigt wird, um alle Gesundheitsbrocken wegzubrennen. Wir hoffen, dass diese Kombination kleinerer Veränderungen das Leiden von Folgeschäden erleichtern und bessern kann.


    Meta


    Equipment Preisänderungen:
    • Dynamite Stick-Preis wurde von $ 45 auf $ 20 reduziert.
    Neue Ausrüstung:


    Verbrauchsmaterialien:
    • Flüssige Feuerbombe - 25 $ (entsperrt bei Rang 56).
    • Gewachstes Dynamit - 30 $ (entsperrt bei Rang 89).
    Zusammenfassungsbildschirm:


    Akkolade ändert sich
    • Es wurde eine Akkolade hinzugefügt, um Level 50 bei einem Jäger zu erreichen.
    • Für den Blutlinienrang 100 wurde eine Akkolade hinzugefügt.
    • Es wurde eine Akkolade hinzugefügt, um die verdienten Upgrade-Punkte für einen Jäger anzuzeigen, der sich auf dem Level befand.
    Verbesserung der Lesbarkeit von Übereinstimmungen
    • Bounty, XP und Dollar werden nun separat für die "Top 5" -Aufzeichnungen und alle "Andere" Auszeichnungen angezeigt, die nur in der Detailansicht zu sehen sind.
    • Die Kategorie "Andere" enthält alle zusätzlichen Gelder, die von geplünderten Körpern oder als Blutrang-Ranglisten-Belohnungen erhalten wurden.
    • Die Gesamtpunktzahl für Bounty, XP und Dollar aus den Top 5-Auszeichnungen und aus anderen Belohnungen wird in einer separaten Zeile angezeigt.
    • Total Dollars werden der Hauptindikator für den Erfolg eines Vertragsabschlusses sein und werden jetzt viel größer angezeigt.
    • Es wurde eine Conversion-Rate-Legende für Bounty sowohl in XP als auch in Dollar hinzugefügt, um die erhaltene Punktzahl transparenter zu machen (1 Bounty = 4 XP + 1 $)
    Endless Bloodline XP Schleife nach Rang 100
    • Es wurde ein neuer wiederholender, unendlicher Rang hinzugefügt. Spieler auf Rang 100 können für zusätzliches Geld gewinnen.
    • Die Spieler werden ihren Rang nicht erhöhen (100 ist immer noch der Höchstwert), aber die verdiente EP wird ihren Blutlinienfortschritt wie gewohnt fortsetzen.
    • Für jede 4000 XP, die der Blutlinie hinzugefügt wurde, erhältst du eine Belohnung von 666 $.
    Angezeigte Statusänderungen der Ausrüstung
    • Eine Reihe von Statistiken für Waffen und Ausrüstung wurde im Arsenal- und Shop-Menü angepasst.
    • Keine dieser Änderungen hat Auswirkungen auf das Gameplay. Sie sind abstrakt und werden nur zum Zwecke des Waffenstatistikvergleichs angezeigt.


    Benutzeroberfläche
    • Rangabzeichen wurden als Belohnung für den Fortschritt der Blutlinie und das Rangieren hinzugefügt.
      • Die Rangabzeichen der Spieler werden jedes Mal aktualisiert, wenn sie eine neue Stufe auf der Blutlinie freischalten.
      • Außerdem werden Rangabzeichen jedes Mal aktualisiert, wenn der Spieler auf Prestige geht.
      • Die ersten zehn Prestige-Levels haben jeweils ein einzigartiges Design, danach aktualisiert das Badge alle zehn Prestige-Levels bis zum maximalen Level 50!
    • Wir haben den Ladebildschirmen einige neue Grafiken hinzugefügt. Wir hoffen, Sie mögen die neuen Ergänzungen.
    • Die Dark Sight Boost-Zeitanzeige wurde der Zuschauermodus-Benutzeroberfläche hinzugefügt.
    • Das Nachrichtenbanner wurde aktualisiert.
    • Eine Bestätigungsschaltfläche hinzugefügt, um das Spiel bei einem Partner zu verlassen. Dies wird helfen, Fälle zu vermeiden, in denen du versehentlich auf die Schaltfläche "Spiel verlassen" klicken kannst, nachdem du abgestürzt bist.
      • Dies wird nur angezeigt, wenn Sie in einer Mannschaft sind (Solostück bleibt in dieser Hinsicht unverändert)
    Welt

    • Enten als neuer Tierattraktor hinzugefügt:
      • Ähnlich wie die Krähen, aber nur in Wasser gefunden.
      • Reduzierte die Wahrscheinlichkeit, dass Krähen an Land erscheinen, um das Gleichgewicht zwischen den beiden Attraktoren zu gewährleisten.
    • Verbesserungen an den Spawn-Regeln für Bärenfallen, um sicherzustellen, dass genug Verteidigungswerkzeuge um die verbannende Seite herum verfügbar sind.
    • Die Spawnrate von Bärenfallen wurde in der gesamten Karte verringert.
    Fehlerbehebung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler mit Leitern interagieren konnten, obwohl sie sich hinter einer Wand befanden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Einstellung "VOIP bei Tod stummschalten" beim Zuschauen eines anderen Spielers nicht berücksichtigt wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Türen und Fenster nicht durch Explosionen zerstört wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Zielhelfer beim Werfen von Laternen nicht angezeigt wurde, wenn er zuvor von einem anderen Spieler abgeholt / abgeworfen wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich die Wurfaxt und der Hammer beim Werfen nicht richtig drehten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass dein Jäger kein Schmerzgeräusch erzeugte, wenn er von der Spinne niedergeschlagen wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Audio-Okklusion von Waffen in bestimmten seltenen Fällen nicht korrekt aktualisiert wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Jäger in tiefem Wasser keinen Schaden durch Feuer erhielt.
    • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, zwei Hinweise gleichzeitig zu sammeln. Dies ist jetzt nur möglich, wenn der erste Hinweis in einem Bereich nicht dazu führt, dass dieser Bereich der Karte ausgegraut wird.
    • Es wurde ein kleiner Fehler behoben, durch den der Jäger während der Todesanimation für einen kurzen Moment stehen blieb.
    • Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führen konnte, dass sich die Gesundheit deines Jägers über mehrere Gesundheitsteile hinweg regenerierte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Flash-Bombenziel-Helper nicht den richtigen Angriffspunkt zeigte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass abgeschaltete Laternen nicht mehr zündende Ölunfälle verursachten, wenn sie zerstört wurden.
    • Es wurde eine Reihe von Problemen mit der Berechnung der Akkolade-Belohnungen auf dem Übersichtsbildschirm behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, das beim Auffüllen von Werkzeugen von anderen Jägern auftreten konnte. In einigen Fällen zeigte es mehr Verwendungen als tatsächlich verfügbar waren, zeigt aber nur die korrekte verfügbare Menge an
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Werkzeug wie die Flare-Pistole von Quad Derringer beim Plündern eines toten Hunters erneut geladen wurde. Jetzt wird der Munitionspool wieder aufgefüllt und muss manuell neu geladen werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass dein Jäger einen Weltgegenstand nicht fallen lassen konnte, wenn er besiegt oder abgetrennt wurde


    Weitere Korrekturen
    • Das Crytek-Logo wurde aufgrund des kürzlich erfolgten Rebrandings aktualisiert
    • Die Eigenschaftenbeschreibung des Eisenverursachers wurde mit den korrekten Informationen aktualisiert. Früher bezog es sich auf alle Schrotflinten und nicht nur auf Pump-Schrotflinten.
    • Krähen fliegen nicht mehr mit der klebrigen Bombe oder Chaosbombe davon
    • Die Schaltfläche zum Verlassen der Sitzung auf dem Vertragsbildschirm wurde korrigiert
    • Behebung eines Problems, das dazu führen konnte, dass ein neues Konto nach dem Drücken von "Wiedergabe" im Bibliotheksbildschirm nicht mehr "Zurück" drücken konnte


    Bekannte Probleme
    • AI kann beim Navigieren in bestimmten Bereichen stecken bleiben.
    • Jägerköpfe können vor und zurück springen, wenn sie zu nahe bei anderen Objekten oder Geometrieteilen liegen.
    • Schwarmschwärme können Spieler durch feste Wände und kleine Gitter angreifen.
    • Ölbecken sind unsichtbar.
    • Schatten können auf Low-End-Systemen möglicherweise nicht korrekt ineinander übergehen.
    • In seltenen Fällen können Spieler auf dem Matchmaking-Bildschirm auf der Bühne "Loading Map" hängen bleiben.
    • In seltenen Fällen können Spieler auf den Bildschirm "Warten auf andere Spieler" einfrieren.
    • Die 666 $, die gewährt werden, um alle 4000 XP zu erreichen, die der Blutlinie hinzugefügt wurden, werden nicht sichtbar kommuniziert, falls XP durch Hunter-Rückzug erworben wird. Das Geld wird Ihrem Konto korrekt hinzugefügt. Ein informatives Popup wird in einem zukünftigen Update hinzugefügt.
    • Die Popup-Meldung zum Ablegen eines Jägers enthält ungenaue Informationen. Es wird erwähnt, dass der XP, wenn er einen Jäger verlässt, nicht zur Blutlinie hinzugefügt wird, während er hinzugefügt wird.
    • Einfrieren / Ställe - Keine Sorge, wir haben das nicht vergessen! Wir untersuchen immer noch die Gründe für das Einfrieren / Stillstand, das für einige von Ihnen als unsere höchste Priorität aufgetreten ist.
    • Einige Zeilen sind nicht lokalisiert (wird als @____ angezeigt)
    ~ Das Jagdteam

  • 25

    Aug

    Steam Beta lässt Windows-Spiele unter Linux laufen

  • fg_jester /

    Steam Beta lässt Windows-Spiele unter Linux laufen

    Mit der neuesten Betaversion des Steam-Clients lassen sich dank einer Kompatibilitätsschicht viele Windows-Spiele auch unter Linux spielen.






    Rechtzeitig zur Gamescom hat Valve Software eine neue Betaversion seines Steam-Clients veröffentlicht, mit der viele Windows-Spiele nun auch unter Linux laufen. Möglich macht das Proton, eine auf Wine basierende Kompatibilitätsschicht für Steam Play. Bislang nennt Valve 27 offiziell unterstützte Titel, darunter Doom, Final Fantasy VI, NieR: Automata, Quake, Tropico 4 und Warhammer 40.000: Dawn of War - Dark Crusade. Nach und nach sollen nun Spiele auf ihre Kompatibilität getestet und der Liste hinzugefügt werden.



    Das Ocean-Survival-Spiel Raft lässt sich jetzt dank Steam Play und Proton ohne Probleme auch unter Linux spielen.


    Aber auch noch nicht als solche gekennzeichnete Titel können unter Linux laufen. Erfolgreich getestet haben wir das beispielsweise mit dem Ocean-Survival-Spiel Raft, das jetzt auch unter Linux spielbar ist.

    Plattformübergreifend mit Steam Play
    Neben den mehreren tausend Titeln, die bereits nativ für Linux auf Steam verfügbar sind, sollen damit weitere Spiel plattformübergreifend bereitstehen. Aus diesem Grund unterstützt Valve Software seit zwei Jahren das Wine-Projekt, das einen Windows-API-Nachbau entwickelt. Eine modifizierte Version von Wine hat Valve nun unter dem Namen Proton in seinen Steam-Client eingebaut. Proton ist Open Source und auf Githubverfügbar. Implementierungen von DirectX 11 und 12 basieren jetzt auf Vulkan, was Leistungseinbußen reduzieren soll. Bereits seit 2010 können dank SteamPlay einmal erworbene Spiele plattformübergreifend genutzt werden. Wer also ein Spiel für Windows gekauft hat, kann es seit 2010 auch unter Linux spielen – wenn es denn für diese Plattform verfügbar oder mit Proton kompatibel ist.



    Windows-Spiele haben in der Steam-Library nun ebenfalls einen "Installieren"- beziehungsweise "Spielen"-Button. Nur der kleine Hinweis rechts daneben auf Steam Play verrät, dass sie nicht nativ laufen.



    Proton aktivieren


    Um Proton zu verwenden, müssen Sie zur Betaversion des Steam-Clients wechseln und die Option dort aktivieren.


    Wer das neue Feature ausprobieren will, muss zunächst unter "Steam / Einstellungen / Account" zur Betaversion des Steam-Clients wechseln. Nach einem Neustart von Steam kann dann unter "Steam Play" die Nutzung von Proton aktiviert werden. Voraussetzung für den Einsatz von Proton ist ein aktueller Grafiktreiber, der in der aktuellen Version von SteamOS bereits installiert ist. Mehr dazu verrät ein Beitrag auf Github. Wer unter Ubuntu 18.04 Windows-Spiele verwenden will, muss wie auf der Proton-Github-Seite beschrieben, aktuelle Treiber aus einem PPA installieren. Der Nvidia-Treiber steht hier beispielsweise bereits in Version 396.51 bereit. Weitere Details zu den Neuerungen im Steam-Beta-Client liefert ein Beitrag in der Steam-Community. (lmd)
  • 18

    Jul

    Hunt: Showdown - Patch # 2.1 is Online

  • P4InKiLLeR /

    Jäger,


    wir haben noch mehr Inhalte für Hunt: Showdown, da wir mit der Veröffentlichung von
    Update 2.1 live kommen, die unmittelbar nach der Veröffentlichung von Update 2 kommt.

    Lasst uns nun über all die wundervollen Ergänzungen sprechen, die wir für euch heute haben:




    Version : v0.309
    SteambuildID : 2939743
    Größe des Client-Patches : ~ 1,8 GB Hier


    finden Sie die detaillierten Hinweise:

    Spoiler anzeigen


    Highlights
    • Neue Stealth-Waffen:
      • 3 neue Armbrüste - Old School Armbrust, Hand Armbrust und Poison Armbrust.
      • Waffen zum Schweigen gebracht - The Sparks LRR und Winfield haben nun weitere Varianten mit montiertem Schalldämpfer.
      • Wurfmesser - Ein neues Werkzeug, das Stealth-Tötungen ermöglicht, auch wenn Sie die großen Waffen mitbringen.
      • Specter 1882 Bajonett - Eine vielseitige Pump-Shotgun-Variante, die auch in engen Umgebungen gut funktioniert.
      • Kampfaxt - Ähnlich dem Gegenstand der Waldaxtwelt (außer du kannst es nicht werfen). Eine billige, mittelgroße Waffe, die es in sich hat.
    • Vitalität Schusswechsel - Neue Varianten hinzugefügt: schwache und normale Varianten. Das Einspritzen eines Schusses dauert jetzt länger.
    • Geschosse holen - Armbrustbolzen und Wurfmesser können von Körpern und Wänden wieder verwendet werden.
    • Fog time of day - Eine neue Nebelkulisse, die die Sümpfe von Louisiana in seinem ganzen nebligen Glanz zeigt.
    • Zuschauermodus - Die Fähigkeit, die Action durch die Augen deines Teamkollegen nach dem Sturz / der Behinderung oder dem Tod deines eigenen Jägers zu beobachten.
      Während du deinen Partner ansiehst, wird eine Nachricht angezeigt, wenn dein Körper brennt und nachdem du verbrannt wurdest, um anzuzeigen, dass du tot bist


    Neue Ausrüstung


    Mit diesem Update fügen wir eine Anzahl von zusätzlichen Waffen und Ausrüstung hinzu, um den Jägern beim heimlichen Spiel zu helfen. Das wird großartig für Solospieler sein, denen jetzt mehr Optionen zur Verfügung stehen, wenn sie sich dafür entscheiden, im Schatten zu bleiben. Für Teams ist es jetzt viel einfacher, Combos zu entwickeln, die Ihre Ladung ergänzen, und eine stille Option für die Zeiten hinzuzufügen, in denen laut sein keine Option ist.
    • Armbrust - Große Waffe, die einen Spieler mit einem gezielten Treffer von einem einzigen Bolzen töten kann. Kann nicht aus Munitionskisten nachfüllen, aber Bolzen können zurückgeholt werden.
    • Hand Armbrust - Mittlere Waffe, die als Seitenwaffe ein großartiger Begleiter ist. Arbeitet genauso wie seine größere Cousine.
    • Poison Hand Armbrust - Verwendet giftige Spieße, die beim Aufprall platzen. Sehr mächtig gegen die meisten Monster und kann die Sicht anderer Jäger verzerren.
    • Sparks LRR Silencer - Große Waffe mit einem angebrachten Schalldämpfer und reduziertem Schaden. Stärkeres Schwanken macht das Zielen schwieriger, ähnlich dem Effekt des Bajonettverschlusses.
    • Winfield M1873 C Schalldämpfer - Wie der Sparks LRR Silencer, hat aber mehr Munition und feuert die schwächeren Compact Bullets mit reduziertem Schaden ab.
    • Wurfmesser - Packung mit sechs Wurfmesser , die nach dem Gebrauch im Nahbereich und abgerufen werden können (sehen , wo man sie werfen).
    • Specter 1882 Bajonett - Variante der allerersten Pump-Shotgun, die mit einem Bajonett für verbesserte Handhabung im Nahkampf geliefert wird.
    • Combat Axe - Neue Melee-Waffe für frühe Spiele, die einen mittleren Slot besetzt. Sehr billig, aber eine mächtige Option für neue Jäger.
    • Schwacher Vitalitätsschuss - Kleiner Bruder des Vitalitätsschusses, der 50 Gesundheit heilt, kostet viel weniger als der Standard-Vitalitätsschuss.
    Neue Eigenschaften

    • Bolt Seer Trait - Höhepunkte Bolzen und Wurfmesser für bessere Sichtbarkeit.
    • Bolt Thrower Trait - Reduziert die Zeit zum Nachladen von Armbrüsten.


    Nebel


    Mit diesem Update führen wir eine neue Einstellung ein - Fog time of day. Diese Einstellung fordert Spieler mit eingeschränkter Sicht heraus, während sie sich den Gefahren des Sumpfes stellen müssen.



    Einfrieren / Stände


    • Mit diesem Update führen wir eine mögliche Lösung für die 3-5 Sekunden andauernden Freezes / Stalls Probleme ein, die für einige von euch aufgetreten sind
    Entwickler-Hinweis: Wenn Sie immer noch auf diese Probleme stoßen, lassen Sie es uns in den Steam-Foren oder über die offizielle Jagd-Discord wissen.



    Allgemeine Aktualisierungen

    AI


    • Meathead und der Metzger
      • Verbesserungen, um Instanzen zu verhindern, in denen die KI nicht mehr reagiert.
    Audio

    • Verbesserte Konsistenz von Geschosseinschlägen und Abpraller.
    • Verbesserungen am Audio der neuen schallgedämpften Waffen.
    • Verbesserungen am Audio des Dark Sight Boost-Übergangs
    • Verbesserte Konsistenz von Schüssen im Innen- und Außenbereich.
    • Verbesserte Wasserschritte.
    • Verbesserungen bei der Audio-Okklusion, um das Durchsickern von Ton durch unterirdische Gebiete zu reduzieren.
    Anmerkung des Entwicklers: Es ist uns bekannt, dass es in anderen Bereichen zu Tonausbrüchen kommt. Wir werden unsere Untersuchungen fortsetzen und diese Bereiche mit jedem Update verbessern.


    Schießerei
    • Verbesserungen an der Reaktionsfähigkeit der Trefferregistrierung
    • Verbesserungen am Treffervalidierungssystem, um die Anzahl der falsch negativen Ergebnisse zu reduzieren. Wir werden diese weiterhin überwachen und optimieren, um die Hit-Registrierung insgesamt zu verbessern
    • Verbesserungen bei der Zuverlässigkeit von Wurfäxten und Hämmern mit dem Tomahawk-Merkmal
    • Verbesserungen an der Nahkampftreffererkennung für Folgendes:
      • Dolch Precision
      • Romero Handkanne
    • Verbesserungen an den Kavalleriesäbelanimationen.
    • Verbesserungen an den Messer-Animationen.
    • Flare Pistol Shell Geschwindigkeit von 50 auf 75 Meter pro Sekunde erhöht.
    • Änderungen an der Funktionalität der Antidote Schüsse nach Gebrauch:
      • Verhindert weitere Gifteffekte aus, während aktive erneute Anwendung.
      • Verhindert Schäden durch Giftwolken.
      • Reduziert den Schaden von Hive Schwärme, Spinnen pounce und die Gift Hand Armbrust.
    • Geworfen Holz Achsen und Vorschlaghämmer langsamer fliegen und Schaden verlieren schneller.
    • Verbesserungen an der Waldaxt, um die nachfolgenden Nahkampfangriffe zuverlässiger zu machen.
    • Derringer nachladen verbraucht nun alle verbleibenden geladen Kugeln und wird immer 4 frische Runden ein.
    • Einfache Einhand-Revolver können jetzt etwas schneller fächern als die schwereren Pistolenvarianten Uppercut und Chain.
    • Verbesserungen an der Okklusion Verhalten von Explosionen gemacht besonders in Bezug auf, wie sie Ecken umschlingen.
    • Zur Unterscheidung zwischen den schwachen und Standard-Vitality-Aufnahmen, die Standard-Spritze ist jetzt eine Bronzefarbe.
    • die Animationslänge der Injektion Schüsse von 3 bis 5 Sekunden erhöht.
    • Reduziert den Schaden des Nitro Express in Bezug auf Beinschüsse.
    • Reduziert den Schaden von kompakten Kugeln in Bezug auf den unteren Rumpf und Arm / Beinschüsse.
    • Projektile hat nun den korrekten Massewert angebracht (dies wird mit physischen Objekten macht Auswirkungen glaubhafte).
    Entwicklerhinweis: Wir beobachten laufend die Leistung und den Einsatz der Waffen und Ausrüstung im Spiel und nehmen Anpassungen vor, wo sie benötigt werden. Mit diesem Update haben wir uns die 3 am häufigsten verwendeten Artikel in unserem Arsenal näher angesehen. die Winfield-Gewehre, die Dolch-Pistole und die Vitality-Waffe.


    The Winfield: Diese Gewehre haben eine weitere Runde Tweaks und Tuning erhalten. Wir wollen die Zwei-Treffer-Tötungsfähigkeit behalten, aber jetzt haben wir den Schaden an den Gliedmaßen sowie am unteren Torso reduziert, um die durchschnittliche Trefferzahl zu erhöhen, während man schnell feuert. Die obere Brust und den Kopf zu schlagen ist immer noch der beste Weg, um das Ziel zu Fall zu bringen. Als ein Allrounder ist das Winfield eine harte Waffe, die wir ausbalancieren können. Wir sind uns sicher, dass wir noch nicht fertig sind. Lass uns wissen was du denkst!


    Der Dolch:Eine beeindruckende Handfeuerwaffe mit einer der stärksten Patronen der Ära und einem revolutionären halbautomatischen Feuermodus. Wir wollen das im Spiel reflektieren; Aber wir müssen auch die Probleme anerkennen, die dies zum Ausgleich insbesondere gegen andere Waffen hat. Dieses Update wird eine Reduzierung der zusätzlichen Munition mit sich bringen, was bedeutet, dass jeder Schuss ein bisschen mehr zählt. Diejenigen, die sich durch die Medium-Kugeln schlagen, werden relativ schnell von Munition verschont bleiben, aber mit vorsichtigem Einsatz bleibt sie eine der besten Handfeuerwaffen im Spiel.



    Der Vitalität Schuss:Das am häufigsten verwendete Verbrauchsmaterial im Spiel bei weitem. Das ist einerseits gut, andererseits bedeutet es, dass es die Kategorie der Verbrauchsmaterialien dominiert und viel Abwechslung beseitigt. Viele würden lieber eine Vitalität Schuss als eine taktische Option bringen. Dieses Update sieht eine Erhöhung des Preises sowie eine Erhöhung des Nutzungs-Timers vor (5 Sekunden, damit der Schuss anstelle von 3 in Kraft tritt), wodurch die Aufnahmen mehr in Übereinstimmung mit dem Erste-Hilfe-Set gebracht werden. Wir haben auch eine andere Variante eingeführt; Der Weak Vitality-Schuss, der 50 Gesundheit heilen wird. Spieler können nun zwischen der günstigeren schwachen Variante wählen oder das zusätzliche Geld für die Standardaufnahme ausgeben. Es wird jetzt eine Investition sein, ein Vielfaches des Vitalitätsschusses zu bringen, also hoffen wir, dass die Spieler erwägen, einige andere Verbrauchsmaterialien neben den



    Jäger zu bringen
    • Verringerte die Ausdauerverbrauchsrate während des Laufens. Jäger sollten jetzt in der Lage sein, längere Strecken zu laufen.
    • Alle Rekruten sind jetzt mit dem schwachen Vitalitätsschuss anstelle des Standard-Vitalitätsschusses ausgerüstet.
    • Der Dunkelstart-Boost-Timer wurde von 15 Sekunden auf 10 Sekunden gesenkt.
    Anmerkung des Entwicklers: The Dark sight Boost erhält mit diesem Update eine weitere Runde Tuning und seine Dauer wurde um 5 Sekunden verkürzt. Es war großartig zu sehen, wie sich alle auf dieses neue Feature einstellen und bis jetzt haben wir während der Bannungsphase Kämpfe beobachtet und verstärkt, während Spieler im Inneren versuchen, das Gebiet zu verbarrikadieren und zu verteidigen, während andere Teams versuchen, ihren Weg einzutreten bevor das Kopfgeld abgeholt werden kann. Das erinnert uns sehr an die letztjährige E3-Veröffentlichung und es ist großartig zu sehen!


    Wir möchten, dass der Dark Sight Boost den Spielern, die für das Kopfgeld spielen, eine Chance gibt. Es ist eine Belohnung, die diejenigen stärkt, die das Risiko eingehen, gegen den Boss zu kämpfen, aber es sollte keine Option sein, die es den Spielern erlaubt, die verbleibenden Spieler zu dominieren und zu jagen, sobald sie gesammelt wurden. Wir sind sicher, dass Dark Sight im Laufe der Zeit mehr Anpassungen erhalten wird. Wir wollen sicherstellen, dass es eine ermächtigende und spielverändernde Ergänzung bleibt und gleichzeitig das Gesamtgleichgewicht erhält.



    Meta-


    Speicher
    • Vergleichbare Waffen- und Ausrüstungsstatistiken wurden überarbeitet und verwenden ein detaillierteres Bewertungssystem.
    Neue Ausrüstung:

    • Armbrust - 280 $ (entsperrt bei Rang 70)
    • Handarmbrust - $ 210 (bei Rang 51 freigeschaltet)
    • Giftarmbrust - $ 240 (bei Rang 68 freigeschaltet)
    • Sparks LRR Silencer - 260 $ (bei Platz 74 freigeschaltet)
    • Winfield M1873 C Schalldämpfer - $ 100 (entsperrt bei Rang 54)
    • Wurfmesser (Werkzeug) - $ 25 (entsperrt bei Rang 24)
    • Spectre 1882 Bajonett - $ 105 (unlocked bei Rang 59)
    • Kampfaxt - $ 4 (freigeschaltet bei Rang 5)
    • Schwacher Vitalität Schuss (Verbrauchbar) - $ 15 (entsperrt bei Rang 1)
    Ausrüstungsrang ändert sich:

    • Vitalitätsschuss - Auf Rang 15 freigeschaltet (vorher Rang 1)
    Neue Eigenschaften:

    • Bolt Seer - 2 Upgrade-Punkte (bei Rang 63 freigeschaltet)
    • Bolt Thrower - 5 Upgrade-Punkte (entsperrt bei Rang 84)
    Preisänderungen:

    • Der Vitality Shot-Preis wurde von 25 $ auf 75 $ erhöht
    Benutzeroberfläche

    • Verbesserungen der Ausrüstungsauswahl:
      • Verbrauchsmaterialien sind jetzt einfacher zu stapeln.
      • Der ausgerüstete Gegenstand ist nun an der richtigen Stelle in der Liste sortiert und die Liste wird sich um diese Waffe drehen.
    • Die Missionsauswahl unterstützt nun verschiedene Missionen pro Region (nicht alle Regionen haben die gleichen Missionen).
    • Aktualisierte Symbole für die Spritzen zur besseren Lesbarkeit.
    • Verbesserungen an der Lesbarkeit von Waffenvergleichen in der Jäger- und Laden-Benutzeroberfläche für Waffen mit einem Schadenswert über 100
    • Separate Mausempfindlichkeitsschieberegler für Visiere und Peephole (Nitro-Zielfernrohr) wurden hinzugefügt.
    Welt

    • Explosionen führen nun dazu, dass Türen aufbrechen, wenn sie in der Explosion nicht vollständig zerstört werden.
    Andere

    • Verbesserungen bei Partikeleffekten zur Senkung der Performance-Kosten


    Fehlerbehebung
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich verbarrikadierte Türen aufgrund von Explosionen öffneten (selbst wenn die Explosion die Tür nicht sprengte)
    • Es wurde ein Problem behoben, das während des Spiels einen Serverabsturz verursachen konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Waffen beim Zuschauen nicht an den Charakter angehängt werden konnten
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Bildschirm Tod durch eine Wand geschossen wurde, als du durch ein Fenster geschossen wurdest
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Bärenfalle sofort ausgelöst wurde, wenn sie auf explosive Fässer gelegt wurde
    • Einige Statistiken und Informationen zu einigen Waffen im Shop / Arsenal wurden korrigiert (nur Anzeigeprobleme)
    • Eine Reihe von Fixes für Animationen wurde implementiert
    • Eine Reihe von kleineren Audio-Fixes wurde implementiert
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Waffen mehr Schaden verursachten als beabsichtigt, was dazu führte, dass ein Treffer mit Körpertreffern tötete
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Boss-Symbole verschwanden, wenn das Kopfgeld erfolgreich extrahiert wurde
    • Eine Anzahl von Instanzen wurde behoben, die dazu führten, dass das Kopfgeld in bestimmten Fällen nicht gesammelt werden konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Kompass verschwand, indem das Menü betreten / verlassen wurde (Drücken von esc)
    • Es wurde eine vorläufige Lösung für ein Problem mit dem Matchmaking implementiert. In einigen Fällen wurden Partner-Spieler in verschiedene Matches platziert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Option "VOIP bei Tod stummschalten" umgekehrt wurde
    • Eine Reihe von Fixes für Animationen wurde implementiert
    • Eine Reihe von Lokalisierungsfixes wurde implementiert
    • Es wurde eine Anzahl von Fällen behoben, bei denen ein Spieler in der Umgebung stecken bleiben konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Abspielen von Bullet Impact verhindert wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Spritztöne beim Waten im Wasser zu laut waren.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das Dark Sight Boost-Symbol auch nach Ablauf des Timers auf dem Bildschirm angezeigt wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Feuer den Konzertina-Draht beschädigen konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Rückstoß der KI in einigen Fällen nicht korrekt animiert wurde.
    • Einige der waffenspezifischen Posen in den Menüs für Ausladen und Rekrutieren wurden korrigiert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Sicht des Spielers beim Wechseln der Waffen beim Halten eines Mosin Nagants blockiert wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein Spieler beim Bandagieren aufstand, wenn die Caldwell-Pistole für den Jäger ausgerüstet war.
    • Einige kleinere Animationen für verschiedene Waffen und Ausrüstung wurden korrigiert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Flare-Pistole beim Hocken nicht genauer war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ihr Jäger verlangsamt wurde, während Sie den Derringer in ADS benutzten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Verlassen des ADS mit dem Derringer zu einer Verzögerung führte.
    • Es wurde ein Problem mit den Penetrationseinstellungen des Nitro Express-Gewehrs behoben, bei dem Spieler und KI oft mehr Schaden erhielten als beabsichtigt.
    • Eine Reihe von Fehlern wurde behoben, die dazu führten, dass Werkzeuge Animationen zu früh unterbrechen konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Holzaxt und der Vorschlaghammer die Verzögerung der Ausdauerregeneration nicht korrekt zurücksetzten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich der Zielhelfer der Concertina-Bombe nicht richtig eingestellt hat, wenn er geduckt war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Jäger unter einem Gebäude Bärenfallen auslösen konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Spieler einen nicht verfügbaren Vertrag starten konnte, indem er eine andere Region auswählte.
    • Es wurde ein Problem mit dem Schieberegler "Kommunikation" in den Audiooptionen behoben. Dies wirkt sich jetzt korrekt auf die Ausgabe von Voice-Comms im Spiel aus.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die "Kill the Boss" -Benachrichtigung während eines Bosskampfs wiederholt angezeigt wurde (sie erscheint nicht nur einmal nach dem ersten Finden des Bosses).
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der Fleischhauer und der Schlächter den Spielern weiterhin Schaden zufügten, nachdem er in der Nähe der Leiche gestorben war.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Meatheads-Leiche Spieler blockierte.


    Weitere Korrekturen
    • Die Nahkampftreffererkennung für Talon-Waffenvarianten ist jetzt konsistenter mit den Animationen.
    • Die Nahkampferkennung für Einhandpistolen entspricht nun den Animationen.
    • Die Nahkampftreffererkennung für zweihändige Pistolen ist jetzt konsistent mit den Animationen.
    • Die Nahkampftreffererkennung für die Bärenfalle ist jetzt konsistent mit den Animationen.
    • Die Nahkampftreffererkennung für die Concertina-Bombe ist jetzt konsistent mit den Animationen.
    • Die Nahkampftreffererkennung für Romero Handcannon ist nun konsistent mit den Animationen.


    Bekannte Probleme
    • Gelände kann manchmal über Messer und Bolzen rendern, wenn sie flach auf dem Boden liegen.
    • Die KI nimmt manchmal keine Schritte wahr und reagiert möglicherweise nicht auf den Spieler.
    • Einige UI-Elemente sind nicht korrekt mit dem Mauszeiger ausgerichtet, wenn die Auflösung im Spiel auf 1920x1200 eingestellt ist.
    • AI kann beim Navigieren durch bestimmte Bereiche stecken bleiben.
    • Jägerköpfe können vor und zurück springen, wenn sie zu nahe bei anderen Objekten oder Geometrieteilen liegen.
    • Schwarmschwärme können Spieler durch feste Wände und kleine Gitter angreifen.
    • Ölbecken sind unsichtbar.
    • Vegetation und andere ähnliche Geometrie können verschwinden und wieder erscheinen, abhängig von ihrer Entfernung vom Spieler.
    • Einige Nahkampfangriffsanimationen sind möglicherweise nicht mit dem getroffenen Treffer / Marker synchronisiert.
    • AI (Ragdoll) kann manchmal übertrieben werden, nachdem sie getötet wurde.
    • Armbrustbolzen und Wurfmesser können manchmal nach der Landung in bestimmten Bereichen nicht gesammelt werden.
    • Namen für den Metzger und den Spider können manchmal im Zusammenfassungsbericht nach dem Spiel verwechselt werden.
    • Der Schlächter reagiert manchmal nicht mehr.
    • Grunt AI folgt ihrem Idle-Verhalten nicht immer richtig und kann daher manchmal statisch erscheinen, wenn es aus der Entfernung beobachtet wird.
    • Wir sind uns des Problems bewusst, dass Bounty-Bonus für zufällige Missionen Spielern derzeit nicht gewährt wird
    • Einige Lokalisierungsfehler (Zeilen mit @_____).
    • Bounty Blitze in dunkler Sicht können über den Boss-Standort stecken und folgen nicht dem Bounty Carrier. Der Blitzeffekt auf der Karte ist jedoch immer an der richtigen Stelle.
    ~ Das Jagdteam
  • 05

    Jul

    PUBG wird komplett neu programmiert

  • fg_jester /



    Fortnite und Playerunknown’s Battlegrounds liefern sich um die Gunst der Community und Spielerzahlen ein heißes Gefecht um den Platz an der Spitze der Battle-Royale-Shooter. Fortnite setzt sich seit Wochen aber immer mehr an die Spitze. Auch kommende Battle Royal Spiele machen es Playerunknown’s Battlegrounds nicht unbedingt leichter und es erfordert Pläne zur Verbesserung des Spiels.

    Seit dem Release der Retail Version klagen Spieler nicht nur über Cheater, sondern auch über die schlechte Performance bei relativ schlechter grafischer Qualität. Wie nun Brendan Greene aka Playerunknown mitteilte, wird man nun drastische Schritte gehen und PUBG von Grund auf neu programmieren.

    Die neue Version soll dabei deutlich effektiver mit den Ressourcen umgehen und die gröbsten Fehler vermeiden, welche in der aktuellen Fassung des Spiels dazu führen, dass es weiterhin Performance-Probleme gibt. Laut Brendan Greene handelt es sich um eine von Grund auf neu aufgesetzte Version, die nun in Angriff genommen wird. Wann genau die Version veröffentlicht wird oder wie der ungefähre Zeitplan dafür aussieht, gibt Greene allerdings nichts an.

    *****************

    *kopfschüttelnd gesendet