News-Kategorien - hardcoregamer.eu

battlefield

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 12

    Feb

    DIE VETERANEN DER FRANZÖSISCHEN ARMEE VERTEIDIGEN IHRE HEIMAT IN BRUTALEN KÄMPFEN.

    NEUE KARTE: VERDUN-HÖHEN



    Der einleitende Beschuss in der Schlacht von Verdun hat weite Teile der Wälder, in denen die
    Spieler um die Vorherrschaft kämpfen, in Brand gesetzt. In dieser Schlacht musst du zu den
    Befestigungsanlagen von Verdun vorrücken, während die Artillerie unaufhörlich feuert und
    der "Devil's Anvil" unter den Soldaten hohe Verluste fordert.

    weiterlesen...[siehe spoiler]
    Spoiler anzeigen




    NEUE KARTE: FORT VAUX

    Die erste große Auseinandersetzung des Ersten Weltkriegs innerhalb einer Festung findet in den unterirdischen Katakomben von Fort Vaux statt. In einem Labyrinth aus dunklen Gängen und feuchten Stollen kämpfen deutsche und französische Soldaten mit Granaten, Gewehren, Bajonetten und Flammenwerfern. Hier lauert hinter jeder Ecke Gefahr!






    NEUE KARTE: SOISSONS

    Nimm an einer der größten Panzerschlachten des Ersten Weltkriegs teil. Nach dem Rückzug der
    10. französische Armee mit ihren mächtigen Saint Chamond-Panzern nach Soissons wird
    die malerische Landschaft in den Morgenstunden zum Schauplatz heftiger Kämpfe mit Flugzeugen,
    Panzern und Bodentruppen. Nur der Donner übertönt den Gefechtslärm.






    NEUE KARTE: BRUCH

    Der Versuch, die Brücken über die Aisne zu besetzen, führt die Franzosen über ein Schlachtfeld,
    auf dem bereits der Mohn die rostigen Wracks vergangener Panzerschlachten überwuchert.

    Doch die Stille trügt, denn in diesem Labyrinth aus stählernen Bestien warten tödliche Hinterhalte.
    Wenn die Sonne über Fontenoy untergeht, erwacht die Schlacht.






    DIE FRANZÖSISCHE ARMEE GREIFT IN DIE SCHLACHT EIN

    Die Franzosen greifen furchtlos in die Schlacht ein. Schlüpfe in
    ihre blaue Uniform und verteidige deine Heimat.






    NEUER SPIELMODUS: FRONTLINIEN

    Wir kombinieren Eroberung und Rush: Kämpft euch von Flagge zu Flagge in Richtung des gegnerischen Hauptquartiers.
    Habt ihr eine Flagge eingenommen, gehts zur nächsten in Richtung des gegnerischen Hauptquartiers.
    Habt ihr das eingenommen, geht das Spiel als Rush-Partie weiter.

    Das Ziel: Telegrafenmasten zu attackieren oder zu verteidigen.






    STEUERE EINEN STÄHLERNEN BEHEMOTH

    Spawne im neuen Char 2C-Panzer und steuere einen epischen neuen Behemoth. Diese, auf einem echten französischen Panzer basierende, superschwere Bestie kann den Ausgang jeder Schlacht entscheiden.






    STURMPANZER-GESCHÜTZ

    Der St. Chamond war der am besten bewaffnete Panzer des Krieges.
    Beherrsche das Schlachtfeld mit dieser beeindruckenden französischen Kriegsmaschine.






    STURMPANZER-GESCHÜTZ

    Nutze die Nahkampfkünsten der neuen Eliteklasse: dem Grabenkämpfer. Mit der brutalen Kämpferkeule und
    einem bemerkenswerten Arsenal von Granaten bist du ein furchterregender Anblick.








    NEUE STATIONÄRE WAFFE

    Ähnlich wie das Feldgeschütz kann auch die Haubitze von einem Infanteriespieler bedient werden. Diese neue stationäre Waffe wird wie Mörser und auf Fahrzeugen montierte Artilleriegeschütze durch indirektes Zielen/Feuern bedient.






    ERLEBE 2 NEUE OPERATIONEN
    Meistere zwei neue epische Operationen: Devil’s Anvil und Jenseits der Marne. Nimm an
    gewaltigen Panzerschlachten und intensiven Nahkämpfen teil.






    NEUE WAFFEN

    Hol dir mit They Shall Not Pass brandneue Waffen: Das Ribeyrolles 1918, das RSC 1917, das Lebel Model 1886,
    das Chauchat, die Sjögren Inertial und die MLE 1903 Extended.

    Erlebe brutalee Nahkämpfe mit neuen Waffen wie der Zahnradkeule, dem Nagelmesser und dem
    Trench Fleur. Spiele die Grabenkämpfer-Eliteklasse mit der mächtigen Kämpferkeule.






    VERBESSERE DEINEN RANG UND ERHALTE NEUE FREISCHALTUNGEN

    Setze deine Battlefield 1-Karriere fort und klettere 10 neue Ränge nach oben. Außerdem können in
    They Shall Not Pass neue Medaillen, Erkennungsmarken, Service Stars und Kodexeinträge freigeschaltet werden.
  • 29

    Dez

    Ein Vorgeschmack Auf Die Erste Battlefield 1-ErweiterungErfahrt,
    was DICE in den neuen Karten sieht:


    Das im März 2017 erscheinende They Shall Not Pass* ist die erste Erweiterung für Battlefield 1.
    Sie enthält brandneue Karten, neue Waffen und erstmals die französische Armee als spielbare Gruppierung.

    They Shall Not Pass wird das Gameplay also deutlich erweitern.

    Wir wollen zwar noch nicht zu viel verraten, aber wir haben etwas ganze Besonderes für euch in petto:
    Konzeptentwürfe des DICE-Teams. Diese Bilder verkörpern die Vision des Studios hinsichtlich der Schlachtfelder,
    auf die ihr in They Shall Not Pass treffen werdet. Lest weiter, um zu erfahren, wovon die zerstörten Landschaften,
    Schützengräben und Nahkampfszenarien inspiriert wurden.



    Zu Beginn der Schlacht von Verdun wurden etwa 1 Million Artilleriegranaten abgefeuert.
    Diese entfachten riesige Brände in den Wäldern und auf den Schlachtfelder rund um die befestigte Stadt.

    Laut einiger Zeitzeugen waren die Brände selbst in großer Entfernung noch zu sehen.
    Wir wollten die einleitenden Kämpfe dieser Schlacht, die als Devil’s Anvil in die Geschichte einging, möglichst realistisch umsetzen.



    Die ersten Kämpfe vor Verdun legten rasch mehrere Orte wie Samogneux und ganze Wälder in Schutt und Asche.
    Verdun sollte die längste Schlacht des Krieges werden und diesen in 9 Monaten nachhaltig verändern.

    Wir wollten, dass unsere Spieler Teil dieser einleitenden Angriffe im kalten Februar des Jahres 1916 sind.



    Die Geschichten um die heldenhafte Garnison in Fort Vaux hat uns sehr stark inspiriert,
    da diese tapferen Männer in den dunklen Stollen der Festung um jeden Zentimeter kämpften.

    Hier unten, in einem Labyrinth von dunklen Gängen, führten Franzosen und Deutsche mit Granaten,
    Flammenwerfern und Giftgasen einen erbarmungslosen Krieg.

    Im Laufe der Schlacht von Verdun wurden etwa 40 Millionen Artilleriegranaten abgefeuert,
    die den Boden in eine zerklüftete Mondlandschaft verwandelten. Und unter dieser Mondlandschaft
    bieten die Gräben, Stollen und unteririschen Festungen zahlreiche neue Spielerlebnisse für Battlefield 1.



    Im Gegensatz zu Verdun inspirierte uns die Schlacht von Soissons Ende 1918 zu einem neuen Satz von Karten,
    auf denen die massierten französischen Panzerangriffe im Vordergrund stehen. Die Kämpfe konzentrieren sich
    auf wichtige Brücken über die Aisne, und auch in Fismes scheint etwas Großes zu lauern.

    Mit einem Battlefield 1 Premium-Pass** könnt ihr They Shall Not Pass übrigens vor allen anderen spielen ...
    und nicht nur das. Neben 2 Wochen Vorabzugang zu allen vier Erweiterungen bietet der Battlefield 1 Premium-Pass
    bevorzugten Server-Zugang, 20 neue Waffen, 14 kostenlose überlegene Battlepacks, einzigartige Erkennungsmarken und mehr.

    Erfahre mehr über den Battlefield 1 Premium Pass

    *BATTLEFIELD 1 FÜR ENTSPRECHENDE PLATTFORM (SEPARAT ERHÄLTLICH) UND ALLE SPIEL-UPDATES ERFORDERLICH.
    **BATTLEFIELD 1 FÜR ENTSPRECHENDE PLATTFORM (SEPARAT ERHÄLTLICH) UND ALLE SPIEL-UPDATES ERFORDERLICH.
    VORABZUGANG NUR VERFÜGBAR FÜR NOCH NICHT VERÖFFENTLICHTE ERWEITERUNGEN.
  • 21

    Dez

    Ab sofort hat Battlefield 1 nicht mehr 9 sondern 10 Maps.

    Die neue Karte Giant's Shadow (Schatten des Giganten) wurde heute am 20. Dezember
    für alle Spieler zum Download (1,93 GB) freigeschaltet. Zuvor konnten bereits alle Vorbesteller
    und Besitzer des Premium Passes auf dem neuen Schlachtfeld in den Kampf ziehen.


    Gemeinsam mit dem ersten Release der Karte am 13. Dezember hatte Dice einen weiteren großen
    Patch für Battlefield 1 veröffentlicht, der dem Spiel unter anderem eine neue Waffe hinzufügte.

    Mit einer Armbrust kann der Versorger seitdem Granaten über weite Distanzen verschießen.
    Das Dezember-Update implementierte zudem einen Zuschauermodus,
    mit dem Spieler die Kämpfe aus allen erdenklichen Perspektiven beobachten können.



    Bereits wenig später veröffentlichten Fans die ersten spektakulären Zusammenschnitte.
    Tiefgreifende Änderungen am Balancing müssen vor allem Liebhaber der Schrotflinten verkraften.

    Dafür dürfen Sie sich in einem eigens für Shotguns geschaffenen Custom Mode Auge um Auge austoben.
    Die neue Map und viele Änderungen des Updates haben sich unsere Battlefield-Experten Johannes und Dimi bereits im Video angeschaut.