hardcoregamer.eu

pc multigaming community

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 21

    Mrz

    Pro7 hat es schon wieder getan...

  • Ryan /

    ...und wieder einmal zeugt Pro7 von schlechter Informationsweitergabe.
    Über einen übertriebenen Bericht und einem Interview einer Pädagogin das soweit auseinandergenommen wurde sodass es eine perfekte Panimache für Eltern wird.

    Mehr bei weiterlesen
  • 17

    Mrz

    Overwatch - Zu stark: Sombra wird wieder generft

  • P4InKiLLeR /

    Die Hackerin Sombra ist in Overwatch derzeit etwas zu stark.
    Blizzard plant nach dem jüngsten Buff deswegen einen kleinen Nerf.

    Sombra ist aktuell etwas zu stark, Blizzard plant einen leichten Nerf.
    Spielbalance braucht absolutes Fingerspitzengefühl, was Blizzard
    derzeit bei Overwatch zu spüren bekommt.

    Nach dem (fairerweise notwendigen) Buff der Hackerin Sombra Ende Februar
    ist diese nun etwas zu gut im Stören des feindlichen Teams,
    weshalb das Entwicklerteam eine kleine Abschwächung plant.

    Die aktuelle Stärke von Sombra ergibt sich aus der Tatsache,
    dass sie mit dem letzten Buff praktisch jede Fähigkeit hacken kann.
    Dazu gehören auch passive Talente und Bewegungsfähigkeiten wie
    Lucios Wallrun und das Jetpack von Pharah.

    Obendrauf gibt es mit dem EMP auch noch einen der stärksten Ultimates im Spiel.

    Und: Ihr Hack ist mit 0,65 Sekunden Aktivierungszeit nicht nur äußerst
    schnell am feindlichen Ziel angebracht.Auch im letzten Moment hinter
    Deckung zu verschwinden oder anderweitig die Sichtlinie zu unterbrechen
    bringt nichts, der Hack wird trotzdem aktiviert.

    Das finden beispielsweise Tracer-Spieler äußerst unangenehm,
    wie der Clip unterhalb zeigt.




    Neuer Cooldown, Sichtlinie verbessert

    Spoiler anzeigen


    Nun hat sich der Overwatch-Entwickler Geoff Goodman im offiziellen Forum gemeldetund konkret erklärt, wie Sombra im nächsten Patch wieder ein wenig zurückgestuft wird. Das soll mit zwei Veränderungen geschehen:
    • In Zukunft soll Sombras Hack durch erlittenen Schaden nicht nur unterbrochen werden, sondern auch für 2 Sekunden nicht mehr benutzbar sein. Der Cooldown soll dafür sorgen, dass man die Hacktaste nicht gedrückt hält, bis der Gegner nachlädt und man für wenige Momente keinen Schaden erleidet. Vielmehr soll der Spieler genau überlegen, ob er den Hack anbringen kann - sonst gibt es den kurzen Cooldown.
    • Die zweite Veränderung betrifft die 100 Millisekunden am Ende des Hacks, in denen die Fähigkeit nicht mehr durch Bruch der Sichtlinie oder Fähigkeiten wie Tracers Rückruf oder Zaryas Schild unterbrochen werden kann. Die 0,1-Sekunden-Mechanik existiert laut Goodman, damit nervige kleine Objekte wie Straßenschilder oder Laternen nicht sofort die Sichtlinie blockieren und den Hack unterbrechen. Man werde mit dem nächsten Patch dieses Zeitfenster entfernen und die Berechnung der Sichtlinie verbessern. So sollte das Hacking-Opfer noch im letzten Moment mit eigenen Fähigkeiten reagieren können, kleine Sichtblocker sollten aber auch in Zukunft kein Problem darstellen.
    So will man also die Situation lösen und das Sombra-Gameplay etwas schwerer machen, auch wenn ihre Hacking-Fähigkeit erst einmal genauso mächtig wie davor bleibt.
  • 17

    Mrz

    Entwickler Fatshark gab bekannt, dass für Warhammer: Vermintide 2 ab Ende April
    ein Mod-Support über den Steam Workshop verfügbar wird. Das Team habe in den
    vergangenen Monaten mit Moddern aus Vermintide 1 zusammengearbeitet,
    um sowohl skeptischen Vanilla-Spielern die Bedenken zu nehmen,
    als auch Moddern die besten Möglichkeiten zum Verändern des Spiels an die Hand zu geben.

    So möchten die Entwickler den Wünschen der Vanilla-freundlichen Community entsprechen,
    indem sie die Möglichkeit einbauen, »das gemoddete Spiel vom Standardspiel zu trennen«, wie PC Gamer berichtet.

    Weitere Balance-Anpassungen

    Spoiler anzeigen

    Vermintide 2 ist selbst auf der niedrigsten Schwierigkeitsstufe stellenweise bockschwer,
    und das ist von den Entwicklern beabsichtigt. Funktionierendes Teamplay ist der Schlüssel,
    um gegen die Horden von Gegnern zu bestehen.

    Dennoch nehmen Fatshark Games nach und nach Anpassungen an besonders kniffligen Stellen des Spiels vor,
    um die Schwierigkeit besser auszubalancieren. Bereits der zweite kleinere Patch adressierte
    den Schwierigkeitsgrad von Troll-Bossen, unter anderem wurde die Menge an Erbrochenem bei den Galletrollen angepasst.

    Unser Redakteur Phillip nennt Warhammer: Vermintide 2 im Test liebevoll »Left4Rats«,
    in Anlehnung an Valves Koop-Zombiehatz Left 4 Dead, bei dem ebenfalls das richtige T
    eamplay über virtuelles Leben oder Tod entscheidet.
  • 10

    Mrz

    Netflix vs. Amazon

  • P4InKiLLeR /

    Da es ja bei uns einige Film & Serien Fans gibt stellt sich immer wieder die Frage wenn man
    ein Abo bei einem Stream Anbieter abschließen möchte welcher denn der bessere ist :idea:

    netflix,amazon,sky,maxdome und wie Sie alle heißen haben ja alle Ihre Vor und Nachteile,,,

    welchen Anbieter nutzt Ihr und welche Vorteile habt Ihr bei diesem gegenüber anderen Eurer Meinung nach?

    Schreibt Eure Erfahrungen in die Kommentare und vielleicht
    habt Ihr ja den ein oder anderen Tip für Anfänger in diesem Genre ;)


    Computerbild hat sich die Frage Ende letzten Jahres auch schon
    gestellt und die 2 größten Giganten mal unter die LUPE(spoiler) genommen:

    Spoiler anzeigen


    Wo gibt es die besten Filme und Serien? Wer hat das bessere Angebot? Welcher Streaming-Dienst passt zu mir?
    Diesen Fragen geht der Vergleich zwischen Netflix und Amazon auf den Grund. Für die Gegenüberstellung sind
    neben dem Angebot und den Kosten auch die Bedienung, die Anzahl kompatibler Geräte sowie die Qualität und
    Menge der Original-Inhalte und die Punkte Sicherheit sowie Kundenfreundlichkeit relevant.

    Welcher Video-on-Demand-Anbieter das bessere Paket schnürt und für wen sich welcher Dienst lohnt,
    erklärt COMPUTER BILD im Folgenden.


    Netflix vs. Amazon Prime Video: Angebot
    Vorteil Amazon: Prime Video hat deutlich mehr aktuelle Blockbuster zu bieten als sein Pendant Netflix.


    Gerade im Bereich Filme hat der Online-Händler das bessere Angebot. Zwar legt Netflix mit seinen Originals
    und lizenzierten Inhalten kontinuierlich nach, gegen Amazons Film- und Serien-Katalog kommt die
    Streaming-Flatrate ohne Kauf- oder Leih-Option allerdings nicht an.

    Zum Vergleich: Aus dem Test-Warenkorb im großen COMPUTER BILD-Vergleichstest der VoD-Anbieter hatte
    Amazon starke 111 von 120 Titeln zur Auswahl. Netflix hatte lediglich 22 Titel zu bieten, dabei war kein
    Vertreter aus den Top-10-Kinocharts (2015/2016) in der Flatrate enthalten.

    Beide Anbieter haben eine gute Videoqualität, zahlreiche HD- und Ultra-HD-Inhalte –
    sogar mit HDR (High Dynamik Range, hoher Dynamikumfang) – sind vorhanden.

    Punktestand: Netflix – Amazon 0:1




    Netflix vs. Amazon Prime Video: Kosten
    Netflix ist ausschließlich als Flatrate verfügbar, insgesamt stehen drei Abo-Varianten zur Auswahl:


    Das Basis-Abo mit einem Gerät und SD-Qualität kostet 7,99 Euro, für das Standard-Abo (zwei Geräte und HD-Qualität)
    zahlen Sie seit der Preiserhöhung in diesem Herbst 10,99 Euro. Wer einen OLED- oder Ultra-HD-Fernseher
    besitzt und auf bis zu vier Abspielgeräten gleichzeitig Filme und Serien schauen möchte,
    muss 13,99 Euro im Monat hinblättern – da lohnt es sich schon, das Abo mit Familie und Freunden zu teilen.

    Bei Amazon bekommen Sie den Zugang zu Prime Video als Prime-Kunde gratis dazu,
    die Mitgliedschaft kostet im Jahr 69 Euro – auf den Monat gerechnet sind das lediglich 5,75 Euro.

    Als Nicht-Prime-Kunde zahlen Sie für den Dienst 7,99 Euro im Monat. Anders als Netflix bietet Amazon an,
    einzelne Filme, Serienfolgen und -staffeln gegen eine Gebühr zu kaufen oder zu leihen. So bekommen
    Sie für relativ geringe Zusatzbeträge aktuelle Filme und Serien.

    Punktestand: Netflix – Amazon 0:2




    Bedienung und kompatible Geräte
    Wer mit Netflix streamt, findet fast auf jedem Gerät die passende App. Zahlreiche Smart-TVs, Streaming-Boxen,

    Videospielkonsolen und Blu-ray-Player sind bereits ab Werk mit der Netflix-App ausgestattet,
    auch auf iOS- und Android-Geräten ist der Dienst zu finden. Seit 2016 steht Ihnen auf Smartphones
    und Tablets zudem ein Offline-Modus für bestimmte Inhalte zur Verfügung.

    Eine App für Prime Video hat dagegen nicht alle Fernseher-Hersteller und -Betriebssysteme zu bieten.
    Bis dato finden Sie die App nur auf TVs und Blu-ray-Playern von Samsung, LG, Panasonic und Hisense.

    Bei den Konsolen sind alle namhaften Vertreter dabei, also die PlayStation 4, Microsofts Xbox One und die Nintendo Wii U.
    Ansonsten steuern Sie den Dienst auch über Mobilgeräte mit iOS oder Android an (inklusive Offline-Modus),
    die hauseigenen Geräte von Amazon (Fire TV, Fire TV Stick, Fire-Tablets und Echo Show) sind natürlich ebenfalls mit der App ausgestattet.

    Brandaktuell: Auf dem Apple TV ist Amazon Prime Video nun auch vorhanden. Eine Übersicht aller kompatiblen
    Geräte finden Sie bei Amazon.de. In Sachen Bedienung und Komfort kann sich Netflix ebenso gegen seinen
    Streaming-Rivalen durchsetzen, wenn auch nur knapp.

    Punktestand: Netflix – Amazon 1:2



    Netflix vs. Amazon Prime Video: Originals
    Bei den Original-Inhalten hat Netflix klar die Nase vorn: Mit Hit-Serien wie „House of Cards“,

    die in der finalen Staffel 2018 ohne Kevin Spacey auskommt, „Stranger Things“, „Narcos“ & Co.
    sowie den Marvel-Serien wie „The Punisher“ hat der Streaming-Anbieter starke Kaufargumente im Programm.

    Auf der anderen Seite sucht Amazon noch der einen Show, die Prime Video zum absoluten „Must-Have“ für Serien-Fans macht.
    Zwar hat der Internet-Riese einige Formate wie „Transparent“, „The Man in the High Castle“ oder „Sneaky Pete“ im Angebot,
    die auch Zuschauer und Kritiker überzeugen konnten, doch der große Hit blieb bislang aus.

    Immerhin: Prime Video bietet eine Reihe an Exklusiv-Serien in Deutschland an, zum Beispiel „Mr. Robot“, „Vikings“ und „The Walking Dead“.

    Punktestand: Netflix – Amazon 2:2



    Sicherheit und Kundenfreundlichkeit
    In puncto Sicherheit nehmen sich die beiden Dienste nicht viel, gerade weil Amazon eine

    gravierende Datenschutzlücke geschlossen hat. Sowohl Netflix als auch Amazon haben kundenunfreundliche
    und teilweise unwirksame Klauseln unter ihren Datenschutzschutzbestimmungen und
    Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Dafür ist die Bindung an beide Anbieter flexibel gestaltet,
    auch alle wichtigen Hilfefunktionen sind vorhanden.

    Punktestand: Netflix – Amazon 3:3



    Netflix und Amazon Prime Video im Vergleich: Fazit
    Welcher Streaming-Dienst ist nun der bessere? Das ist schwer zu sagen, denn beide Anbieter haben ihre Vor- und Nachteile.

    Es kommt – wie so oft – auf den Geschmack und die Vorzüge des einzelnen Nutzers an. Generell ist zu sagen:
    Serien-Fans haben aufgrund der zahlreichen Original-Inhalte wahrscheinlich mehr von einem Netflix-Abo.

    Wer hingegen lieber aktuelle Filme sehen möchte und dafür auch zusätzliche Gebühren in Kauf nimmt,
    ist wohl besser bei Amazon Prime Video aufgehoben – vor allem, wenn Sie sowieso eine Prime-Mitgliedschaft beim Online-Händler besitzen.

  • 09

    Mrz

    PUBG Roadmap 2018

  • Alcatraz /

    Brendan »Playerunknown« Greene hat in einem Blog-Eintrag die geplanten Neuerungen für PUBG 2018 bekannt gegeben.

    Darunter befinden sich neue Karten, Waffen und Fahrzeuge die aber leider nicht näher erwähnt werden.
    Des weiteren soll das Spiel allgemein verbessert werden.
    Den Gamestar Artikel findet ihr hier: GAMESTAR

    Dazu gleich noch ein Video :-)
  • 08

    Mrz

    Hunt: Showdown - Patch Notes 0.5

  • P4InKiLLeR /

    Patch Notes 0.5

    Spoiler anzeigen


    Jäger,


    Wir freuen uns, den ersten Inhaltspatch für Hunt: Showdown vorzustellen. Bitte beachten Sie, das ist ein kleinerer Inhalts-Patch als der in unserer Roadmap erwähnte, daher wurde er als Patch 0.5 bezeichnet. Halten Sie in naher Zukunft Ausschau nach Updates zu Patch 1.0.



    Version: v0.154
    SteambuildID: 2583922
    Größe des Client-Patches: 310 MB


    Patch-Highlights


    Neue Serverregion:


    Mit diesem Update fügen wir eine neue Serverregion hinzu. Jetzt können Sie auf dem Vertragsbildschirm "Asien" als Ihre Region auswählen. Während wir durch Early Access fortschreiten, werden weitere Regionen hinzugefügt, um so viele Spieler wie möglich unterzubringen.


    2-Missionsauswahl:


    Sie können nun auf der Missionsauswahlseite die Option 2-Ziel-Missionen auswählen. Hier sind einige Dinge, die Sie wissen müssen:
    • Jeder Boss hat seine eigene Region auf der Karte. Dies wird sichtbar markiert mit einer Linie durch die Karte, die jeden zu einem bestimmten Chef bezeichnet
    • Bosse mit einer kleinen Region sind leichter zu finden, geben aber weniger Kopfgeld ab
    • 2-Ziel-Missionen werden mehr Kopfgeld bringen, aber jedes einzelne Ziel ist insgesamt weniger wert als bei den Einzelziel-Missionen
    • Jäger haben nun die Chance, den Gauntlet zu führen. Dies wird erreicht, indem beide Bounty Tokens von beiden Zielen als Team erfolgreich extrahiert werden (Extrahieren mit allen 4 Bounty Token, jeweils 2)
    Zufällige Missionsauswahl:


    Wir führen auch die zufällige Missionsauswahl ein. Hier ist, was Sie wissen müssen:
    • Zufallsmissionen sind genau das, völlig zufällig. Für diese müssen Sie mit Ihrer Ausrüstung flexibler sein, bevor Sie die Missionen auswählen. Alle Missionsparameter sind zufällig
    • Die Details jeder Mission werden erst dann bekanntgegeben, wenn das Matchmaking abgeschlossen ist, was bedeutet, dass du die Mission nicht verlassen kannst, ohne deinen Jäger zu verlieren
    • Zufällige Missionen erhalten eine höhere Kopfgeldprämie, die es dir erlaubt, +25 pro extrahiertem Kopfgeldmarker zu erhalten
    Auswahl des Spawnpunkts:


    Dies war eine Funktion, die wir während des Alphasystems getestet haben, aber wir mussten etwas optimieren, bevor wir es in den Early Access einführen. Zusätzliche Details:
    • Du hast die Wahl zwischen zwei Spawnpunkten, die deinem Team zugewiesen werden
    • Du und dein Partner können an verschiedenen Orten spawnen (dies ist wirklich wichtig zu erinnern), aber standardmäßig spawnt du am selben Ort
    • Dies soll Ihnen mehr Kontrolle darüber geben, wo Sie starten, speziell für 2-Ziel-Missionen, die es Teams ermöglichen, näher an das Ziel heranzukommen, auf das sie sich konzentrieren wollen
    Allgemeine Updates:


    Blutlinie
    • Zusätzliche Details für die XP erhalten, wenn ein Jäger in den Ruhestand geht
      • Wenn du einen Jäger auf Stufe 25 zurücklegst, erhältst du deiner Blutlinie nun 2500 XP. Dies kann bis zu 5000XP betragen, wenn ein Jäger auf Stufe 50 in den Ruhestand geht
    • XP Tore auf der Blutlinie wurden jetzt gesenkt:
      • Jäger geben nun auch weniger XP für die Blutlinie. Dies ist zum Ausgleich der höheren XP-Gewinne, die direkt in die Blutlinie gehen, wenn ein Jäger in den Ruhestand geht, oder weiterhin mit einem Jäger der Stufe 50 zu spielen


    Bounty-Belohnungen
    • Einige der garantierten Prämienbelohnungen wurden neu ausbalanciert
      • Die Kopfgeldprämie wurde gesenkt, um die Ziele von 50 bis 25 zu finden
      • Eine Kopfgeldprämie wurde hinzugefügt, um das Ziel zu töten: 50 Kopfgeld
    Mit dieser Änderung möchten wir die Spieler ermutigen, sich mehr für den Kampf gegen den Boss zu engagieren, anstatt das Versteck zu betreten, und dann einen Hinterhalt in der Gegend vorzubereiten. Dies ist einer von vielen Schritten, die wir unternehmen werden, um sicherzustellen, dass das Engagement des Chefs lohnender ist, als sich zurückzuhalten und zu warten.



    Benutzeroberfläche


    • Das visuelle Update wurde auf die Hintergrundgrafiken des Hauptmenüs angewendet, um die Leistung zu verbessern und das Framing für einzelne Bildschirme zu verbessern
    • Visuelle Änderungen am Extraktions-Timer (Positionierung, Icons usw.)


    Waffen
    • Erhöhter Vetterli-Schaden von 90 auf 100
    • Der Preis des Caldwell Conversion Uppercuts wurde auf 175 $ erhöht
    • Die Schadensabfall- und Entfernungsmarker für alle Geschosstypen wurden angepasst:
      • Kompakte Munition: Erhöhter Schadensmultiplikator für 'große Reichweite' und Erhöhung der 'kurze Reichweite', bevor der Schaden verringert wird
      • Mittlere Munition: Erhöhter Schadensmultiplikator für 'große Reichweite' und erhöhte 'mittlere Reichweite', bevor der Schaden verringert wird
      • Lange Munition: Erhöhter Marker für kurze und mittlere Entfernung, bevor der Schaden verringert wird
    • Die Stubben, Schläger und Fäuste wurden neu ausbalanciert:
      • Der Schaden wurde für jeden von ihnen leicht reduziert, aber wir haben den Ausdauerverbrauch optimiert, um mehr aufeinanderfolgende Schläge zu ermöglichen, bevor wir erschöpft sind
      • Diese Waffen sind jetzt besser, wenn sie auf Gruppen von Feinden treffen, während das Messer besser ist, wenn man einzelne Ziele schnell entfernt


    Bug Fixes:


    Audio-Korrekturen
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Schritte in der Hocke lauter waren als erwartet
    • Behebung eines Problems, das zu einer Verschleppung des Spider-Audios führte (der Ton zwischen drinnen und draußen sollte nun merklich anders sein)
    Absturzkorrekturen

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Spiel beim Starten abstürzen konnte
    • Es wurde ein potenzieller Absturz behoben, der beim Finden einer Übereinstimmung auftreten konnte
    • Repariere einen Absturz, der durch Verbinden oder Trennen eines Gamepads verursacht werden könnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass ein Server mit den KI-Systemen im Spiel kollidierte


    Wichtige Korrekturen


    • Es wurde ein Exploit behoben, der dazu führte, dass die Zeit bis zur Verbandsbandage des Erste-Hilfe-Kastens übersprungen werden konnte
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass deine Waffe das Schießen zeigte, aber kein Schaden zugefügt wurde. Dies würde auftreten, wenn es direkt nach dem Werfen eines Gegenstandes verwendet wurde
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass dein Jäger bei Benutzung eines Aufzugs starb
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Jäger beim Schließen bestimmter Türen vom Server disjunkte oder verschoben wurde. Der Client registriert nun Ihre Position in diesen Fällen korrekt


    Kleinere Korrekturen
    • Es wurde ein Problem mit den Proxies der Pferde an den Extraktionspunkten behoben, die dich daran hinderten, andere Spieler zu erschießen, die exponiert zu sein schienen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Chat in der Lobby den Chat von anderen Teams anzeigen würde
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Übersichtsbildschirm auch nach Erreichen des maximalen Levels weiterhin visuell aktualisiert wurde
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Karte beim Tippen im Textchat angezeigt wurde. Wenn Sie jetzt die Taste 'Karte' drücken, wird die Karte nicht mehr angezeigt
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das Banner "Auf Spieler warten" für die Dauer des Spiels bestehen blieb


    Entwickler-Hinweis:


    Jäger,


    wir wollten Ihnen im Moment einen kurzen Überblick über unsere Fortschritte geben. In der letzten Woche hat das Team hart daran gearbeitet, unsere technischen Probleme zu lösen, die Spielerfahrung zu verbessern und unsere geplanten zukünftigen Inhalte zu veröffentlichen. Wir wissen, dass es immer noch eine Reihe ungelöster Probleme gibt, die Frustration verursachen, deshalb möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles tun, um diese Probleme so schnell wie möglich zu lösen.


    In den kommenden Wochen werden wir Ihnen weitere Informationen zu unseren Fortschritten zur Verfügung stellen, einschließlich der Aktualisierung unserer Roadmap: https://www.huntshowdown.com/roadmap, damit wir Sie besser auf dem Laufenden halten können.


    Wir möchten Ihnen noch einmal für Ihre anhaltende Unterstützung und Geduld danken, während wir weiterhin in die Entwicklung von Hunt einsteigen.


    ~ Das Hunter Team


  • 04

    Mrz

    WRECKFEST - März Update

  • P4InKiLLeR /

    März Aktualisierung


    Grüße Wreckers,
    Wir freuen uns, euch wissen zu lassen, dass ein neues rockendes Update für das Wreckfest draußen ist!

    Spoiler anzeigen


    INHALT
    • Hinzugefügt zwei neue Spanking-Fahrten, MudDigger und Rocket.
    • Eine Reihe von neuen Banger Racing und Demolition Derby inspiriert Lackierungen (mehr kommen).
    WERDEGANG
    • Überarbeitung der Meisterschaften 1-2, um mehr Abwechslung zu bieten und das Schleifen zu reduzieren.
    • Zusätzliche Unterstützung für Challenge-Events (für die erste Championship ist nur eine verfügbar, aber es wird mehr hinzugefügt).
    • Bonus-Pool-Funktionalität hinzugefügt, um sicherzustellen, dass Spieler immer Teile erhalten, die a) für ein Fahrzeug geeignet sind, das sie besitzen, und b) nicht bereits im Besitz c) für die aktuelle Serie geeignet sind.
    • Es ist jetzt möglich, die Bonusziele im Pausemenü anzuzeigen. Wenn Sie Fortschritte beim Ziel machen oder das Ziel erreichen, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm.
    • Bei Multi-Heat-Events wird die Startposition des Spielers nun auf die zweite (letztere) Hälfte des Rasters verteilt.
    • Bei Multi-Heat-Events basiert die Startreihenfolge im Semifinale und Final auf der Zielposition der Qualifikationsläufe.
    • Der Verlauf der Rundenplatzierung ist jetzt in der Serienstandansicht sichtbar.
    • Die Finishing-Position wird nun korrekt in ein Konto in der Karriere-Belohnungsberechnung übernommen.
    • Der endgültige Status des Spielers ist jetzt im Bildschirm für die Serienvervollständigung korrekt.
    • Zusätzliche Unterstützung für reine Prämienfahrzeuge, die nicht beim Autohändler gekauft werden können.
    • Es wurden KI-Spieler hinzugefügt, die Autos verwenden, die auf die nächste Klasse aktualisiert wurden, zum Beispiel Klasse C> Klasse B.
    ART / DESIGN
    • Es wurden mehr dynamische Objekte zu einer Reihe von Strecken hinzugefügt (Asphalt 1, Asphalt 2, Asphalt 3, Mixed 3, Mixed 7, Sandkasten 1, Sandkasten 2, Sandkasten 3, Kies 1, Mixed 1, Mixed 2, Mixed 4, Mixed 5).
    • Der Speedway 2 Demolition Arena wurden Rampen und dynamische Objekte hinzugefügt, um das Spiel interessanter zu machen und die Arena auf den mittleren Bereich zu beschränken.
    • Eine Reihe kleinerer und größerer Bugs und Glitches auf vielen Tracks (einschließlich Proxy-Objekten, Clipping-Objekten, Terrainrissen, fehlenden Kollisionen usw.) wurden behoben.
    • Verbesserte Umgebungskunst und Hinzufügen von dynamischeren Objekten zu Speedway 2.
    • Verbesserte Umgebung, neue Objekte und dynamische Objekte zu Tarmac 3 hinzugefügt.
    • Tarmac 2, fügte neue Hintergrundgebäude hinzu und ersetzte alte Proxy-Objekte.
    • Big Stadium, fester Multiplayer-Standort für den Autowechsel + allgemeine Verbesserungen.
    • Schadensmodell für die dynamische Laufstütze hinzugefügt.
    • Überarbeitete Ansichten von Garage, Markt, Montage, Anpassung, Abstimmung und Malen.
    • Überarbeitete Career Series Selection und Next Race Bildschirme.
    • Überarbeitete benutzerdefinierte Ereignisansichten
    DESIGN / PHYSIK
    • Visuelle Schäden sind jetzt dynamischer und geben einen besseren Eindruck, dass Blech verformt wird.
    • Kollisionen zwischen leichten und schweren Fahrzeugen sind jetzt besser ausgeglichen, wobei leichte Fahrzeuge bei Kollisionen nicht federleicht erscheinen.
    • Verringerte den Sektorschutzeffekt der visuellen Anpassungsteile und / oder erhöhte das Gewicht ausgewählter Teile.
    • Die Wirkung von Fahrzeugkarosserieblechen, die Schäden absorbieren, wurde entfernt, so dass der gesamte Schaden direkt auf das Chassis wirkt.
    • Verbesserter Gameplay-Schaden für normalen und realistischen Schaden, um den visuellen Schaden besser zu entsprechen.
    • Dynamische Objekte haben jetzt etwas mehr Masse.
    • Im Custom Race ist die Startposition des Spielers jetzt auf die zweite (letztere) Hälfte des Rasters verteilt.
    • In Garage wurden die Fahrzeugeigenschaften body style und size durch eine einzige type -Eigenschaft ersetzt.
    • Die Anfänger-KI ist jetzt schwieriger, da sie weniger offensichtliche Gummibänder enthält, und der Sprung zwischen dem Amateur- und Experten-Schwierigkeitsgrad ist nicht so bedeutend wie zuvor.
    • KI-Spieler zeigen nun eine verminderte Tendenz, das Spielerauto zu meiden.
    • Ein Platzhalter-Guthabenelement wurde zum Hauptmenü Sonstiges hinzugefügt.
    TECHNISCH
    • MP: Zusätzliche Unterstützung für normalen / realistischen Schaden im Multiplayer, verfügbar in der Lobby und den Servereinstellungen.
    • MP: Es wurden zwei verschiedene Instanzen eines Serverabsturzes behoben, die auf Situationen zurückzuführen sind, in denen der Spieler den Server verlässt.
    • MP: Spieler-Statistik-Overlay ist jetzt beim Zuschauen deaktiviert.
    • Das Hinzufügen von schweren Anpassungsteilen führt nicht mehr dazu, dass der Fahrzeugbeschleunigungsstatus auf 0,0 reduziert wird.
    • Verbesserter AI-Gas- und -Bremseinsatz nach schwerem Motor- / Bremsenschaden, wenn der Schaden auf "Realistisch" gesetzt wurde, sodass die KI nicht mehr blockiert wird.
    • In einem benutzerdefinierten Ereignis verwendet AI jetzt korrekt Rasenmäher, wenn der Rasenmäher-AI-Satz ausgewählt ist.
    • Die Anzahl der in Kollisionen emittierten Gitterpartikel (Schrapnell-y Bits und Teile) wurde erhöht.
    • Gitterpartikel verwenden jetzt eine benutzerdefinierte Fahrzeugfarbe, die der Autofarbe entspricht, aus der sie emittiert werden.
    • Motorblock wird nicht mehr unrealistisch mit Sehschäden verformt.
    • Added Leaderboards für die wenigen Tracks, die ihnen zuvor fehlten.
    • Integriertes backtrace.io für automatische Absturzberichte.
    AUDIO
    • In-Game-Zuschauer-Audio, Zuschauerjubel usw. hinzugefügt
    • Aktualisiert Tristar Motor Audio mit einem neuen.
    • Der Tire-Wobble-Effekt-Ton wird jetzt nur dann wiedergegeben, wenn ein Reifenwackeln sichtbar ist.
    • Einige kleinere Probleme mit Audio wurden behoben.
    Danke für die Unterstützung und viel Spaß beim Rennen!
  • Besucher 254

    1 Mitglied und 253 Besucher - Rekord: 13 Benutzer ()

  • Statistik

    218 News in 20 Kategorien (0.01 News pro Tag)