News-Kategorien auflisten - hardcoregamer.eu

hardcoregamer.eu

multigaming community

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 12

    Feb

    DIE VETERANEN DER FRANZÖSISCHEN ARMEE VERTEIDIGEN IHRE HEIMAT IN BRUTALEN KÄMPFEN.

    NEUE KARTE: VERDUN-HÖHEN



    Der einleitende Beschuss in der Schlacht von Verdun hat weite Teile der Wälder, in denen die
    Spieler um die Vorherrschaft kämpfen, in Brand gesetzt. In dieser Schlacht musst du zu den
    Befestigungsanlagen von Verdun vorrücken, während die Artillerie unaufhörlich feuert und
    der "Devil's Anvil" unter den Soldaten hohe Verluste fordert.

    weiterlesen...[siehe spoiler]
    Spoiler anzeigen




    NEUE KARTE: FORT VAUX

    Die erste große Auseinandersetzung des Ersten Weltkriegs innerhalb einer Festung findet in den unterirdischen Katakomben von Fort Vaux statt. In einem Labyrinth aus dunklen Gängen und feuchten Stollen kämpfen deutsche und französische Soldaten mit Granaten, Gewehren, Bajonetten und Flammenwerfern. Hier lauert hinter jeder Ecke Gefahr!






    NEUE KARTE: SOISSONS

    Nimm an einer der größten Panzerschlachten des Ersten Weltkriegs teil. Nach dem Rückzug der
    10. französische Armee mit ihren mächtigen Saint Chamond-Panzern nach Soissons wird
    die malerische Landschaft in den Morgenstunden zum Schauplatz heftiger Kämpfe mit Flugzeugen,
    Panzern und Bodentruppen. Nur der Donner übertönt den Gefechtslärm.






    NEUE KARTE: BRUCH

    Der Versuch, die Brücken über die Aisne zu besetzen, führt die Franzosen über ein Schlachtfeld,
    auf dem bereits der Mohn die rostigen Wracks vergangener Panzerschlachten überwuchert.

    Doch die Stille trügt, denn in diesem Labyrinth aus stählernen Bestien warten tödliche Hinterhalte.
    Wenn die Sonne über Fontenoy untergeht, erwacht die Schlacht.






    DIE FRANZÖSISCHE ARMEE GREIFT IN DIE SCHLACHT EIN

    Die Franzosen greifen furchtlos in die Schlacht ein. Schlüpfe in
    ihre blaue Uniform und verteidige deine Heimat.






    NEUER SPIELMODUS: FRONTLINIEN

    Wir kombinieren Eroberung und Rush: Kämpft euch von Flagge zu Flagge in Richtung des gegnerischen Hauptquartiers.
    Habt ihr eine Flagge eingenommen, gehts zur nächsten in Richtung des gegnerischen Hauptquartiers.
    Habt ihr das eingenommen, geht das Spiel als Rush-Partie weiter.

    Das Ziel: Telegrafenmasten zu attackieren oder zu verteidigen.






    STEUERE EINEN STÄHLERNEN BEHEMOTH

    Spawne im neuen Char 2C-Panzer und steuere einen epischen neuen Behemoth. Diese, auf einem echten französischen Panzer basierende, superschwere Bestie kann den Ausgang jeder Schlacht entscheiden.






    STURMPANZER-GESCHÜTZ

    Der St. Chamond war der am besten bewaffnete Panzer des Krieges.
    Beherrsche das Schlachtfeld mit dieser beeindruckenden französischen Kriegsmaschine.






    STURMPANZER-GESCHÜTZ

    Nutze die Nahkampfkünsten der neuen Eliteklasse: dem Grabenkämpfer. Mit der brutalen Kämpferkeule und
    einem bemerkenswerten Arsenal von Granaten bist du ein furchterregender Anblick.








    NEUE STATIONÄRE WAFFE

    Ähnlich wie das Feldgeschütz kann auch die Haubitze von einem Infanteriespieler bedient werden. Diese neue stationäre Waffe wird wie Mörser und auf Fahrzeugen montierte Artilleriegeschütze durch indirektes Zielen/Feuern bedient.






    ERLEBE 2 NEUE OPERATIONEN
    Meistere zwei neue epische Operationen: Devil’s Anvil und Jenseits der Marne. Nimm an
    gewaltigen Panzerschlachten und intensiven Nahkämpfen teil.






    NEUE WAFFEN

    Hol dir mit They Shall Not Pass brandneue Waffen: Das Ribeyrolles 1918, das RSC 1917, das Lebel Model 1886,
    das Chauchat, die Sjögren Inertial und die MLE 1903 Extended.

    Erlebe brutalee Nahkämpfe mit neuen Waffen wie der Zahnradkeule, dem Nagelmesser und dem
    Trench Fleur. Spiele die Grabenkämpfer-Eliteklasse mit der mächtigen Kämpferkeule.






    VERBESSERE DEINEN RANG UND ERHALTE NEUE FREISCHALTUNGEN

    Setze deine Battlefield 1-Karriere fort und klettere 10 neue Ränge nach oben. Außerdem können in
    They Shall Not Pass neue Medaillen, Erkennungsmarken, Service Stars und Kodexeinträge freigeschaltet werden.
  • 07

    Feb

    Hallo,

    wir werden in den nächsten Tagen auf einen Leistungsstärkeren Rootserver
    umziehen wobei es zu etwas längeren Ausfall Zeiten kommen kann!

    Der Teamspeak sollte aber wenn alles klappt die ganze Zeit über erreichbar bleiben :zocker:

    Da einige Mitglieder jetzt immer wieder mal h₁z₁ : king of the kill am spielen sind
    haben wir das Spiel jetzt auch ins Forum und in unserem Ts aufgenommen!

    Gibt es Eurer Meinung nach noch Spiele die wir ebenfalls aufnehmen sollten dann gebt dazu mal Feedback:

    probleme & verbesserungsvorschläge

    Für unsere Mitglieder die immer wieder mal am Streamen sind gibt es
    jetzt auch einen eigenen Bereich im Forum wo Ihr Euch austauschen könnt,

    alle Streamer können dort auch Info´s hinterlassen für andere Mitglieder:

    streaming

    Des Weiteren versuchen immer wieder Mitglieder über die Passwort
    vergessen Funktion sich ein neues PW zusenden zu lassen!

    Diese Funktion funktioniert leider nicht immer zu 100% deshalb nutzt Bitte das
    Kontaktformular [auf der Startseite ganz unten zu finden] um Euch mit mir in Kontakt zu setzen!

    Gebt Bitte eine erreichbare Email an damit ich mit Euch in Kontakt treten kann ;)

    So das wars soweit von uns,weitermachen :soldat:
  • 07

    Feb

    Im kommenden Diablo 3 Patch 2.5.0 gibt es Archaische legendäre Items und es halten
    mit der Rüstkammer und den Lagerplätzen für Handwerksmaterialien neue Features
    Einzug ins Hack’n’Slay von Blizzard.

    In Diesem Info-Guide zum Diablo 3: Reaper of Souls Patch 2.5.0,
    der Für PC, Xbox One und PS4 erscheint, findet ihr neben den Patchnotes natürlich
    auch die besten Klassen-Builds für die Diablo 3 Saison 10.

    Dieser Info-Guide wird regelmäßig mit Updates bedacht, also schaut öfter mal rein,
    wenn ihr vielleicht noch ein paar neue Builds für die kommende Diablo 3 Season sucht
    oder einfach nur Infos zum Rüstkammerfeature oder den Weg zu passenden Guides für
    das Meistern von Nephalemportalen.

    weiterlesen...
  • 25

    Jan

    Moin,

    der Steam Shop hat vor ein paar Tagen ein großes Update bekommen was
    die Darstellung und Suche um einiges Übersichtlicher macht!

    Da einige Community Mitglieder immer wieder gefragt haben ob wir denn auch eine
    STEAM Gruppe hätten und wo man denn dieser beitreten könne hier mal ein kurzes TuT dafür:

    Auf der Startseite [Forum] auf der rechten Seite findet Ihr in der Sidebar den Eintrag
    Gruppen wo Ihr mit einem Klick auf das STEAM Logo direkt zu unserer Gruppe gelangt!



    Des Weiteren findet Ihr auch die Links zu unseren anderen Gruppen wo wir vertreten sind [Battlefield Platoons ect.]

    Solltet Ihr noch Fragen haben dann könnt Ihr diese gern in dieses Thema packen ;)

    MfG der STAFF :kaffee:



    IHR STEAM-SHOP ENTWICKELT SICH WEITER


    Ihre anpassbare Steam-Shopseite wurde aktualisiert und ist mit neuen Tools,
    Eigenschaften und Funktionen versehen, um Ihnen mehr Kontrolle beim Anschauen und Stöbern zu geben.

    Unten können Sie einen Blick auf dieses neue Update werfen.
  • 05

    Jan



    Patch 2.4.3 für Diablo III ist jetzt live auf PC, PlayStation 4 und Xbox One!

    Lest euch hier die vollständigen Patchnotes für die PC-Version durch,
    um alles über die neuesten Änderungen zu erfahren.


    Wichtig: Bitte beachtet, dass ihr keine Aufforderung zum Herunterladen von Patch 2.4.3 erhaltet,
    bis der Patch in eurer Region live ist. Wenn ihr euch in einer anderen Region in den Client einloggt,
    werdet ihr warten müssen, bis der Patch in der jeweiligen Region veröffentlicht wird, bevor ihr ihn installieren könnt.

    Weiter könnt ihr euch nicht über Global Play in andere Regionen einloggen können, bis der Patch 2.4.3 auch in diesen Regionen live ist.

    Die kompletten Patchnotes gibt es hier: eu.battle.net/d3/de/blog/20426802
  • 05

    Jan

    Blizzard hat angekündigt, einen seit längerem kritisierten Charakter in Overwatch mit einigen Balancing-Anpassungen zu versehen. Das soll der Held Roadhog und ihre Fähigkeit insgesamt widerspruchsfreier machen - sie aber auch leicht abschwächen.

    Insbesondere bei Einsteigern war der Charakter Roadhog
    lange Zeit ein beliebter Vertreter der Tank-Klasse: Mit seinem
    mächtigen Abschlepphaken zieht er Gegner einfach zu sich heran, um dann
    aus nächster Nähe mit seiner Schrotflinte erheblichen Schaden zu
    verursachen.
    Nachdem Blizzard zuletzt immer wieder einzelne Charaktere in Overwatch anpasste, und sie mal abschwächte oder mal stärker machte, ist nun auch der beliebte Haken-Werfer dran. Aus Sicht vieler Spieler funktionierte dessen Haken nämlich etwas zu gut - teilweise wurden auch Gegner außerhalb der direkten Sichtlinie von Roadhog davon erfasst.
    Andere wiederum monierten als regelmäßige Roadhog-Spieler, dass herangezogene Opfer plötzlich über oder direkt neben ihnen landeten. Über beide Aspekte gab es ausufernde Diskussionen innerhalb der Community.
    Blizzard reagiert auf Spieler-Kritik
    Die Ansicht, dass mit dem Roadhog-Haken nicht alles richtig läuft, hat sich zwischenzeitlich auch bei Blizzard durchgesetzt: Ersten Aussagen in diese Richtung auf der letzten BlizzCon folgend, hat der Lead-Designer Geoff Goodman nun im offiziellen Blizzard-Forum Details zum kommenden Roadhog-Nerf verraten.
    Das ändert sich bei Roadhog
    1. Das Haken-Opfer wird nun direkt vor Roadhog bewegt und nicht mir in gerader Linie auf ihn zu. Außerdem gibt es ein Limit dafür, wie weit zur Seite jemand gezogen werden kann. Es ist also nicht mehr möglich, jemanden zu greifen, sich um 180 Grad zu drehen und das Opfer so eine Klippe hinunter fallen zu lassen.
    2. Die Prüfung, ob es eine ununterbrochene Sichtlinie zum Opfer gibt, findet nun von Roadhog und nicht mehr von seinem Haken aus statt. Der Haken kann also keine Charaktere mehr greifen, die aus Roadhogs Position nicht zu sehen sind.
    3. Sobald der Haken jemanden gegriffen hat, findet ein persistenter Sichtlinien-Check statt. Sobald die Sichtlinie unterbrochen wird, lässt der Haken vom Opfer ab und kehrt zu Roadhog zurück. Wer also gegriffen wird, kann sich gegebenenfalls schnell aus der Sichtlinie bewegen und wird so noch vom Haken gelassen.
    Roadhog wird »etwas schwächer«
    Bei Blizzard geht man davon aus, dass sich Roadhog durch diese Änderungen etwas widerspruchsfreier spielt, der Charakter an sich jedoch leicht abgeschwächt wird.
    Noch diese Woche sollen die Anpassungen auf dem Test-Server von Overwatch aktiv werden. Blizzard möchte dann untersuchen, ob das neue Balancing stimmt und wird gegebenenfalls noch Anpassungen vornehmen, sollte sich Roadhog nun als zu schwach herausstellen.
  • 02

    Jan

    Patch 2.4.3

    Season 9 mag an sich nach altbekanntem Schema funktionieren, aber anders als Season 8
    kommt sie nicht komplett ohne Neuerungen daher. Sie wird wieder von
    einem umfangreichen Update begleitet! Patch 2.4.3 nimmt zahlreiche
    Balance-Änderungen an Klassen und Items vor.

    Das Wirbelwind-Set Zorn der Ödlande erhöht nun beispielsweise nicht mehr nur noch den
    Schaden der Staubteufel, sondern auch den des eigentlichen Wirbelwinds.

    Außerdem schraubt das Update an der Technik des Spiels. Diablo 3 unterstützt nun DirectX11,
    was für schnellere Ladezeiten und sogar leicht verbesserte Grafik sorgen soll.

    Unter anderem bietet das Spiel damit effektivere Kantenglättungs-Optionen.


    weiterlesen...
  • Besucher 57

    1 Mitglied und 56 Besucher - Rekord: 11 Benutzer ()

  • Statistik

    41 News in 11 Kategorien (0 News pro Tag)