anthem

  • Richtig so,das wird langsam echt lächerlich was die mit uns abziehen :nichtlachen:


    Hunderte von Versionen keiner blickt mehr durch damals gabs 2Versionen einmal normal und die Deluxe

    was auch völlig reicht aber Inhaber beider Versionen konnten das Spiel zum Release gleichzeitig spielen :nicken:



  • Ich glaube ich bleibe bei Destiny 2.

    Ich: :link:


    - Intel I5- 6600k >-< Asus ROG Maximus VIII Ranger Intel Z170
    - 4GB Palit GeForce GTX 980 Super Jetstream >-< 32 GB RAM
    - EKL Alpenföhn Brocken 2 >-< 512GB Samsung 850 PRO
    -1TB WD Black >-< 650 Watt be quiet! Power Zone
    - Fractal Design Define R5

  • Eigentlich ist doch seid einer Weile klar wo EA seine Zukunft sieht. Sie bevorzugen eine regelmäßige Einnahme Quelle. Außerdem, wenn es funktioniert, binden sie Leute länger an ihre Titel. Denn das Abo ist bezahlt. Wenn das Portfolio stimmt ist die Entscheidung sehr schwer noch was parallel zu kaufen... Ich spreche mal für mich, ich habe Premier für ein Jahr angeschafft und habe bisher zwei Steamsales unbeachtet verstreichen lassen ;-). Und das für den Preis von zwei Spielen die ich sowieso direkt am Release gekauft hätte (BF5 und Anthem). Die Preispolitik sagt alles... aber man macht sich selbstverständlich abhängig.

  • Hi Leute,

    ich bin zwiegespalten. Aber Bethesda hatte bei Teso eine ähnliche Geschäftspraxis. Erst heißt es Abo mit 12,99 Taler, dann Free-to-play, dann werden viele neue Leute geködert und dann wird ein Handwerksbeutel eingeführt, den man monatl mit 12,99 bezahlt und als Crafter dringend braucht. und ich habe brav jeden Monat gelöhnt und das Game jahrelang gezockt. Bethesda ist deswegen auch nicht mit Steinen beworfen worden, obwohl es das gleiche ist.


    Ich weiß echt nicht, was ich machen soll. Ich werde wohl einfach nur die vollversion kaufen und mal schauen, ob mich das Game längerfristig interessiert.


    Gruß Lisa

  • Es wurde von Anfang an der 15.02. genannt, daher verstehe ich auch nicht die Panik mancher Leute. Peinlich ist es dennoch, dass der Fehler erst nach Wochen behoben wird bzw. auffällt und das bei so einem Unternehmen.

  • Es wurde von Anfang an der 15.02. genannt, daher verstehe ich auch nicht die Panik mancher Leute. Peinlich ist es dennoch, dass der Fehler erst nach Wochen behoben wird bzw. auffällt und das bei so einem Unternehmen.

    Hab gehört es sollen ja nur ein paar Tage sein die es nach hinten verschoben wird,man kann sich aber über alles aufregen :/


    Battlefield 5 hätte man getrost 6Mon, nach hinten verschieben können aber man wollte ja mit

    RTX groß Punkten und musste sich an den Release von Nvidia halten,das ging dann wohl nach hinten los :cash: